Posts mit dem Label Dragon Slim Xtreme werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Dragon Slim Xtreme werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 26. August 2015

Dragon Slim Xtreme | Kapseln | Erfahrungen

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Internet-Bestellung der Abnehmkapseln Dragon Slim Xtreme gemacht?  Kann bei einer Bestellung der Kapseln Dragon Slim Xtreme ein monatliches Abo die Folge sein? Dass es sich bei einer Bestellung der Abnehmkapseln übers Internet um einen Abovertrag handelt, ist möglicherweise nicht auf dem ersten Blick erkennbar. Mitglied sein heißt –  immer auf den aktuellen  Stand zu sein.
Dragon Slim Xtreme | Kapseln | Erfahrungen

Erfahrungen bei einer Bestellung von Dragon Slim Xtreme-Kapseln


Mit den Werbeversprechen „Mehr Kalorien verbrennen“, „Energie-Level verstärken“, „Stoffwechsel erhöhen“, „100% natürlich“ sowie mit „100%-ige Zufriedenheit oder Geld zurück“ wird die Schlankheitskapsel auf der deutschsprachigen Internetseite de.dragonslim.com beworben. Um den Umsatz mit den Abnehmkapseln Dragon Slim Xtreme zu steigern, wird diese Webseite mit einer einer jungen schlanken Frau beworben. Neben der sympathisch lächelnden Frau wird der Neukunde mit einer für den Verkauf der Kapseln wichtigen Frage konfrontiert: „Wohin sollen wir Ihre Flaschen schicken?

Kostenpflichtiges Abo: 149 / 299 / 449 EUR plus 19 EUR Versandkosten!


Ein Abschluss eines rechtwirksamen Vertrags im Internet für die Kapseln Dragon Slim Xtreme ist denkbar einfach. Der Konsument muss bei einem Kauf der Wunderkapseln nur noch den „Vor- und Nachnahme, die „Adresse“, die „Postleitzahl“ und die „Stadt“ eintragen, die Auswahl der Packungsgröße treffen, die „Verkaufs- und Lieferbedingungen“ akzeptieren sowie zum Schluss auf den „Kaufen“-Button drücken. Die Kapseln lassen sich als eine Flasche (60 Pillen) für 149 EUR, (voreingestellt) als drei Flaschen (180 Pillen) für 299 EUR oder sogar als sechs Flaschen (360 Pillen) für sage und schreibe 449 EUR im Internet auf de.dragonslim.com bestellen. Mitglied sein heißt –  nicht allein zu sein.

Dragon Slim Xtreme-Kapseln werden monatlich an den Kunden geliefert


Nach dem Bestätigen des „Kaufen“-Button ist dann allerdings ein Vertrag über eine Abolieferung mit der Abnehmpille Dragon Slim Xtreme abgeschlossen worden. Beim genauen Lesen der Hinweise auf der Webseite fällt jedoch auf, dass der Verbraucher nicht nur einmal die teuren Kapseln Dragon Slim Xtreme bestellt hatte, sondern dass eine kostspieliges Abo abgeschlossen wurde. Dann erhält der Konsument eine monatliche Lieferung der Abnehmkapseln Dragon Slim Xtreme für je 149 / 299 / 449 EUR plus 19 EUR Versandkosten. Für einen Kauf von den Dragon Slim Xtreme-Kapseln auf Rechnung fällt für den Verbraucher zusätzlich eine Gebühr von 19 EUR an. Auf der Website ist zu lesen:

„Ich erhalte eine monatliche Lieferung für den regulären Preis von 149 EUR sofern ich mich nicht abmelde. Ich kann den automatischen Lieferservice jederzeit beenden. Die Versandkosten belaufen sich auf 19 EUR Falls ich mich für einen Kauf auf Rechnung entscheide, beläuft sich die Gebühr dafür auf 19 EUR“

Kein Impressum auf der Homepage zu finden


Ebenfalls gibt die Webseite de.dragonslim.com kein Impressum an. Daher lässt es sich nicht exakt nachvollziehen, welches Unternehmen hinter den Kapseln Dragon Slim Extreme steckt und diese im Internet vermarktet. Erst nach einer Bestellung der Abnehmkapseln ist davon die Rede. Dragon Slim Xtreme sei möglicherweise im Eigentum der Aliaz Cooperation SIA (einer lettischen Firma aus Riga) und würde von dieser vertrieben.


Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.