Posts mit dem Label Interdate Software AG werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Interdate Software AG werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 24. Januar 2020

C-date.de: Über das Dating-Portal der Interdate S.A.

Ein Verbraucher wies uns auf das Dating-Portals „c-date.de“ hin. Das Portal wird betrieben von der Firma Interdate S.A. aus Luxemburg. Das Flirterlebnis kann den Nutzer ordentlich was kosten. Wie andere Portale dieses Anbieters zuvor, können bei nicht erfolgter Zahlung der Dienstleistungen eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassobüro erfolgen.

Titel: C-date.de: Über das Dating-Portal der Interdate S.A.

Kritische Meinugen zur Interdate S.A., Luxemburg


„c-date.de“ heißt das aktuell angebotene Dating-Portal der Firma Interdate S.A. aus Luxemburg. Geworben wird mit dem Slogan „Sinnliche Begegnungen, die glücklich machen“ und einer kostenlosen Registrierung. Bereits hier sollten interessierte Verbraucher auf die Wortwahl achten: eine kostenlose Registrierung ist nicht gleichbedeutend mit einer kostenfreien Nutzung.

Ein Mitglied des Verbraucherdienstes machte uns auf das Portal „c-date.de“ aufmerksam. Diese Internetpräsenz scheint eine von vielen Dating-Portalen zu sein, die zwar kostenlose Registrierungen bieten, aber danach zur Kasse bitten. Auch bei diesem Portal soll es nach einer kurzen Probemitgliedschaft zu hohen Kosten kommen.

Während der Recherche mittels gängiger Suchmachinen stießen wir auf auf aussagekräftige Suchergebnisse zum Term „Interdate S.A.“. So ist unter anderem von einer „Sexdating-Abo-Vertragsfalle“ und von „Teurer Spaß“ die Rede. Das könnte ein eindeutiger Hinweis darauf sein, dass unzufriedene Kunden sich via Internet informieren wollen.

C-date.de – Eine Zahlungsaufforderung kann die Folge sein


Widerruf oder Kündigen? Wir berichteten schon zahlreich über Service-Portale, die ähnliche oder vergleichbare Dienstleistungen anbieten. Häufig meldeten sich bei uns Verbraucher, die sich auf Singlebörsen, Datingportalen u.ä. anmelden, ohne die Vertragsklauseln im sogenannten „Kleingedruckten“, sprich die AGB, zu beachten. Wir können nicht häufig genug davor warnen, Internetverträge ohne genaue Kenntnisse der Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuschließen!

Wer einen Blick in die AGB von c-date.de wirft, wird unter anderem erkennen, dass die Registrierung zwar kostenlos ist, aber das nicht unbedingt alle Dienstleistungen mit sich bringen muss. Dies könnte unter Umständen nur über kostenpflichtige Zusatzleistungen möglich sein, die zuvor gebucht werden müsste. Eine solche VIP Mitgliedschaft hat eine gewisse Laufzeit. Abgeschlossene Verträge verlängern sich automatisch, sofern sie nicht innerhalb einer genannten Frist gekündigt werden.

Hilfe bei Interdate S.A. und „C-Date.de“


Haben Sie auch Erfahrungen mit der Interdate S.A. und/oder haben eine überraschende Rechnung für die Nutzung des Portals „c-date.de“ erhalten? Oder haben Sie gar schon eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassounternehmen erhalten? Über unsere Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie erste allgemeine Informationen.

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Dienstag, 30. Juli 2019

Lectio Rechtsanwalts GmbH: Außergerichtliches Vergleichsangebot für Interdate Software AG

Uns liegt ein Schreiben von der Lectio Rechtsanwalts GmbH aus Würselen vor. Es handelt sich hierbei laut Betreff um ein „Außergerichtliches Vergleichsangebot“, da eine scheinbar offene Forderung bislang nicht gezahlt wurde.

Titel: Lectio Rechtsanwalts GmbH: Außergerichtliches Vergleichsangebot für Interdate Software AG

Eine Zahlungsaufforderung durch die Euro Collect GmbH soll vorangegangen sein


Die Lectio Rechtsanwalts GmbH nimmt Bezug auf ein Schreiben der Euro Collect GmbH, über die wir ebenfalls mehrfach berichteten. Es wird behauptet, dass der Empfänger der Zahlungsaufforderung durch die Euro Collect GmbH nicht oder nur teilweise nachgekommen sei. Aus diesem Grund unterbreitet die Lectio Rechtsanwalts GmbH ein außergerichtlichen Vergleichsvorschlag.

Der Empfänger soll eine Dienstleistung der Interdate Software AG in Anspruch genommen haben, genauer eine Datingbörse. Im Schreiben wird die URL cc-date.com erwähnt, bei Aufruf werden Besucher auf die Webseite „Seitensprung.tv“ weitergeleitet. Das Angebot dieses Portals ist nicht ausführlich umschrieben. Zwar wird dargestellt, dass man „chatten, Fotos sehen und Spaß haben“ kann, aber Allgemeine Geschäftsbedingungen sucht man vergebens.

Ein Impressum findet sich ebenfalls nicht, stattdessen nur eine „Contact“ Seite, auf der die Interdate Software AG als Betreiberin vermerkt ist. Man kann sich dort registrieren und ein sogenanntes „Unlimited VIP Dating“ für 79,00 EUR monatlich buchen. Was dieses Angebot genau mit sich bringt, bleibt leider ungeklärt (Stand 25.07.2019)

Lectio Rechtsanwalts GmbH schlägt Vergleich vor


Die Lectio Rechtsanwalts GmbH gibt in dem Schreiben bekannt, dass der Mandant Interdate Software AG und die Euro Collect bereit wären, auf 60 Prozent der Forderung bzw. Inkassokosten und Auslagen zu verzichten. Im Gegenzug würde die bestellte Leistung eingestellt werden.

Statt 1015,40 EUR wäre die Summe von 406,16 EUR zu zahlen. Diese Summe soll innerhalb von 14 Tagen überwiesen

Scan: Lectio Rechtsanwalts GmbH für Interdate Software AG / Juli 2019
Lectio Rechtsanwalts GmbH für Interdate Software AG / Juli 2019


Kontakt mit Verbraucherdienst


Haben Sie auch Erfahrungen mit Lectio Rechtsanwalts GmbH oder den Webseiten der Interdate Software AG? Sollen Sie hohe Kosten für die Nutzung der Angebote zahlen?

Nutzen Sie die unten aufgeführten Kontaktdaten:

Tel: 0201-176790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Donnerstag, 14. März 2019

Seitensprung.tv – Hohe Rechnung nach Nutzung einer Testaktion

Nach der Anmeldung auf Probenheld erhielten Verbraucher Rechnungen von einer „Interdate Software AG“ bzw. einer „Social Media Services LLC“, weil möglicherweise unwissentlich ein Vertrag für einen kostenpflichtigen VIP Zugang auf „Seitensprung.tv“ abgeschlossen wurde – für mehr als 900 EUR.

Titel: Seitensprung.tv – Hohe Rechnung nach Nutzung einer Testaktion


Zwei Firmen fordern für einen VIP-Zugang


Zahlreiche Verbraucher und Verbraucherinnen meldeten sich aufgrund einer erhaltenen Rechnung bei uns, die sie sich laut eigenen Aussagen nicht erklären konnten: 948,00 EUR für einen VIP Zugang auf dem Datingportal „Seitensprung.tv“. Diese Webseite „ohne Tabus“, wie sie sich selbst beschreibt, ist zum jetzigen Zeitpunkt mindestens unter zwei Adressen aufrufbar, zum einen „seitensprung.cc“ und zum anderen „seitensprung.tv“. Betrieben wird das Portal von einer „Interdate Software AG“, die ihren Sitz laut des vorliegenden Schreibens an folgender Adresse haben soll: 30N Gould St Ste R, Sheridan, WY 82801. (Stand 13.03.2019)

Der in Rechnung gestellte VIP-Zugang hat scheinbar eine Laufzeit von zwei Jahren und soll den Nutzer jährlich (!) 948,00 EUR kosten. Mehrere Rechnungen dieser Art liegen uns vor, jedoch von offensichtlich zwei namentlich unterschiedlichen Unternehmen: neben der besagten Interdate Software AG fordert ebenfalls eine „Social Media Services LLC“ (Sitz der Firma identisch) für die Mitgliedschaft bei Seitensprung.tv.

Scan: Rechnung Interdate Software AG / Feb 2019
Rechnung Interdate Software AG / Februar 2019

Scan: Rechnung Social Media Services LLC / Januar 2019
Rechnung Social Media Services LLC / Januar 2019


Wie kommt es zur Mitgliedschaft auf Seitensprung.tv?


Laut den Schilderungen mehrerer Verbraucher fand keine direkte Anmeldung auf dem Portal Seitensprung.tv statt, sondern es wurde das Angebot von Probenheld genutzt. Wir berichteten über den Ablauf und Erfahrungen mit der Probenheld Testaktion, bei der einige Teilnehmer unter anderem via Nachnahme eine MasterCard zugesandt bekamen.

Das Portal Seitensprung.tv präsentiert sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht transparent. Es fehlen unter anderem einsehbare Allgemeine Geschäftsbedingungen oder der nötige Hinweis auf das Widerrufsrecht. Diese sollen vorab durch Probenheld via Email versandt worden sein.

Euro Collect verschickt Zahlungsaufforderung


Sollte eine Zahlung ausbleiben, so kann eine Zahlungsaufforderung durch das Inkassounternehmen Euro Collect erfolgen. Dieses Inkassobüro ist ein im Rechtsdienstleistungsregister eingetragenes Unternehmen und darf demzufolge in Deutschland Inkassodienstleistungen anbieten und ausführen. Es handelt sich also nicht um ein Dokument für die Ablage P wie Papierkorb und sollte demzufolge nicht ignoriert werden. Andernfalls können noch weitere Kosten auf den Empfänger zukommen.

Scan: Zahlungsaufforderung Euro Collect GmbH / Feb 2019
Zahlungsaufforderung Euro Collect GmbH / Feb 2019


Kontakt mit Verbraucherdienst


Haben Sie auch Erfahrungen mit dem Portalen Seitensprung.tv oder Probenheld.de? Oder haben Sie eine Zahlungsaufforderung von der Euro Collect GmbH erhalten, da Sie scheinbar ein Abo abgeschlossen haben sollen? Wehren Sie sich! Nehmen Sie Kontakt auf unter:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.