Posts mit dem Label branchenprofi.eu werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label branchenprofi.eu werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 10. Mai 2014

Branchenprofi.eu | Branchenbuch von EK Marketing

Einen Eintrag in das Online-Branchenbuch Branchenprofi.eu bietet die Firma EK Marketing aus Bünde an. Für 200 Euro (Laufzeit ein Jahr / automatische Verlängerung um ein weiteres Jahr) wird der Branchenbucheintrag in Branchenprofi.eu in Deutschland und Österreich angeboten. Die EK Marketing ist laut Hompage in den Bereichen (Zitat): „Klassische Printwerbung, Internetlösungen, E-Commerce, Content Managment Systeme,Social Media, Werbemittel...“(Zitat Ende) aktiv. Mitglied sein heißt –  nicht allein zu sein.

Kein Widerrufsrecht bei Verträgen für Gewerbetreibende!

Zielgruppe der EK Marketing aus Bünde sind Gewerbetreibende die kein Widerrufsrecht bei abgeschlossenen Verträgen besitzen. Deshalb ist in den AGBs des Internetportals Branchenprofi.eu zu lesen: (Zitat): „Hinweis: Aus dem Gesetz ergibt sich weder ein Rücktritts-, Kündigungs- oder Widerrufsrecht. Verträge werden mit Ihnen als Gewerbebetrieb / Unternehmer / Freiberufler und nicht als Verbraucher i. S. d. § 13 BGB abgeschlossen.“ (Zitat Ende).

EK Marketing schaltet später Inkassofiirma ein

Mittels eines Call-Center-Agenten per Cold Call wird der Branchenbucheintrag in das Portal Branchenprofi.eu der EK Marketing vertrieben. Wird seitens des Gewerbebetriebs, Unternehmers oder Freiberuflers die Rechnung bezüglich des Branchenbucheintrags für Branchenprofi.eu nicht bezahlt, schaltet EK Marketing die mediafinanz AG aus Osnabrück ein um die Geldforderungen beizutreiben.

Negativer Schufa-Eintrag kann drohen

Sollten Sie schon eine Zahlungsaufforderung der Inkassofirma mediafinanz AG bezüglich Ihres Eintrags in das Branchenbuch Branchenprofi.eu erhalten haben, ist es notwendig sofort professionelle Hilfestellungen von einem Partner wie dem Verbraucherdienst e.V. einzuholen. Ein negativer Schufa-Eintrag könnte bei Nichtbeachtung der Inkassoforderung die Folge sein. Die EK Marketing beauftragt inzwischen auch Rechtsanwalt Roland C. Vogt aus Ohlsbach ein um die Geldforderungen für den Branchenbucheintrag in Branchenprofi (Zitat) „ hiermit letztmalig außergerichtlich“ (Zitat Ende) beizutreiben. Mitglied sein heißt –  immer auf den aktuellen  Stand zu sein.


Haben Sie einen Vertrag mit der EK Marketing bezüglich eines Branchenbucheintrags in Branchenprofi.eu abgeschlossen? Haben Sie schon Post von der Inkassofirma mediafinanz AG oder von dem Rechtsanwalt C. Vogt bekommen?


Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.