Erfahrungen & Bewertungen zu Verbraucherdienst e.V. -->

Montag, 13. Mai 2013

APW Rechtsanwaelte | Abmahnung | Dr Marko Petrovski

Diese Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung der APW Rechtsanwälte aus Dortmund nicht beachten. Es handelt sich hier um einen Fake, meint Verbraucherdienst e.V.

Derzeit (08.05.2013) erhielten Verbraucher eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung. Zwar ist das Logo der Kanzlei aus Dortmund ausgewiesen. Doch bei genauerer Begutachtung der angeblich von APW Rechtsanwälte Dortmund versendeten Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung kommen berechtigte Zweifel auf. Mitglied sein heißt –  nicht allein zu sein. Mitglied sein heißt –  immer auf den aktuellen  Stand zu sein.



Abbildung vergrössern                                                                     Abbildung vergrössern                                                                                                       
APW Rechtsanwaelte Dr. Petrovski

APW Rechtsanwaelte Abmahnung Fake


















 

Dr. Marko Petrovski
Es ist als Kontoinhaber der Bankverbindung für die Überweisung des geforderten Betrags (89,00 Euro) ein Dr. Marko Petrovski ausgewiesen (Abbildung roter Pfeil). Allerdings steht das Kürzel der Rechtsanwälte APW für die Juristen Auffenberg, Petzold, Witte. Zum Namen Dr. Marko Petrovski gibt Google in Bezug auf die Dortmunder Kanzlei APW Rechtsanwälte keine Auskunft.

Sollte Dr. Marko Petrovski die Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung im Namen der Kanzlei APW Rechtsanwälte Dortmund selbst verfaßt haben, so verfügt Petrovski scheinbar nicht über die notwendigen Kenntnisse zum korrekten Verfassen einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung weil ...

Es fehlen notwendige Angaben wie
-          festgestellte IP-Adresse des Abgemahnten
-          Tatzeitpunkt (Datum, Uhrzeit)
-          Titel des / der abgemahnten Werke
-          Landgerichtsbeschluss über das notwendige Auskunftsverfahren

Also keine voreiligen Entscheidungen wenn Dr. Marko Petrovski als Kontoinhaber in der Abmahnung steht!

Verbraucher, die eine Abmahnung wie hier geschildert und abgebildet erhalten, können diese getrost ignorieren. Es handelt sich hier offensichtlich um einen (von Dr. Marko Petrovski?) laienhaft ausgeführten Fake. Mitglied sein heißt –  sich nicht alles gefallen zu lassen. 

Doch Vorsicht bitte! Eine eintreffende Abmahnung immer aufmerksam lesen!
Die Kanzlei APW Rechtsanwälte in Dortmund existiert wirklich, und versendet durchaus auch Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung. Mitglied sein heißt –  geschützt zu sein.

Was zu beachten ist bei einer echten Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung von APW Rechtsanwälte Dortmund






Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Kostenlose Infos erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.



Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.