Posts mit dem Label FirmenScout24 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label FirmenScout24 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 28. September 2018

Firmenscout24 – Branchenbuch der EU Marketing AG

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten hinsichtlich des Shoppings und Informationen. Unter Umständen kann ein Branchenverzeichnis suchenden Verbrauchern dabei unter die Arme greifen. Dies soll zumindest das Portal „FirmenScout24“ aus Zürich ermöglichen. Dieses Firmenverzeichnis wird betrieben von einer Firma namens EU Marketing AG und stellt bestimmte Datensätze von Gewerbetreibenden unter der URL firmen-scout24.com zur Verfügung.



EU Marketing AG fordert über 500 EUR


Jene Unternehmer, die sich auf dem Portal FirmenScout24 eintragen wollen, können dazu laut den auf der Website zu findenden AGB einen kostenlosen Basiseintrag wählen. Jedoch gibt es auch ein kostenpflichtiges Angebot eines Premiumeintrags, zu dem uns derzeit eine Rechnung vorliegt. Ein Gewerbetreibender leitet dieses Dokument zur Veröffentlichung an uns weiter.

Auf der uns vorliegenden Rechnung werden u.a. folgende Dienstleistungen in Rechnung gestellt: Premiumeintrag Google AdWords, Google My Business, FirmenScout24.com und eine Eintragszeit von 6 Monaten. Wie die besagten Einträge gestaltet sein sollen oder welche Informationen dafür erfasst werden, ist anhand der Rechnung nicht bestimmbar. Innerhalb von 7 Tagen soll ein Betrag in Höhe von 549,00 EUR überwiesen werden.

Scan: Rechnung von FirmenScout24 / September 2018
Rechnung von FirmenScout24 / September 2018


Ein Google-Bestätigungscode soll zugesandt werden


Als weitere Hinweise sind aufgeführt, dass der besagte Premiumeintrag automatisch nach einem halben Jahr endet. Des Weiteren soll ein Bestätigungscode durch Google innerhalb von 14 Tagen zugestellt werden, der an FirmenScout24 weitergeleitet werden soll. Nur so soll es möglich sein, die Aktivierung komplett abzuschließen.

Es ist eine Möglichkeit, für solche Dienstleistungen des Online-Marketings Agenturen mit dem Google Partner Siegel zu kontaktieren. Solche Unternehmen mussten sich für diesen Titel zunächst qualifizieren und sind am entsprechenden Google-Partner-Siegel zu erkennen. EU Marketing AG hat dieses Siegel derzeit nicht (Stand 27.09.2018).

Firmenscout24: Wie kommt ein Vertrag zustande?


Verträge mit Branchenbuch-Einträgen wie FirmenScout24 können unter anderem via Telefon zustande kommen. So werden Unternehmer, Freiberufler und Selbständige per „B2B Anruf“ kontaktiert, um das entsprechende kostenpflichtige Angebot zu bewerben. Gewerbetreibende sollten in diesem Fall beachten, dass sie kein Recht auf Widerruf haben. Sagt der Gewerbetreibende „JA“, also dass ein Eintrag in dem Branchenbuch gewünscht ist, so kommt es zum Vertragsschluss.

Hilfe bei Firmenscout24 und EU Marketing AG


Wurden Sie auch durch die EU Marketing AG kontaktiert, um einen kostenpflichtigen Vertrag in benanntes Branchenbuch abzuschließen? Reagieren Sie schnell, um sich bei unerwünschten Einträgen zu wehren!

Verbraucherdienst e.V. bietet zu diesem allgemeine Informationen für Gewerbetreibende, die Fragen zu FirmenScout24 oder anderen Branchenbüchern im Allgemeinen haben. Auch Unternehmer aus Österreich und der Schweiz können sich gerne an uns wenden. Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten:

0201-176 790

oder per E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.