Freitag, 21. Dezember 2018

La Strada Touristik GmbH – Traumreise nach Zypern gewonnen?

Haben Sie eine Reise gewonnen? Nach Zypern? Mit diesem vermeintlichen Gewinn einer „Traumreise“ sind Sie scheinbar nicht alleine. Viele Verbraucher fanden laut unserer Erfahrung Gewinnbenachrichtigungen in ihren Briefkästen; nicht selten waren sie an bereits Verstorbene adressiert. Das Reiseziel lautet meist Zypern für zwei Personen, mit einer Dauer von acht Tagen im Wert von knapp 1.000,00 EUR.

Titel: La Strada Touristik GmbH – Traumreise nach Zypern gewonnen?


Aktuell verschickt eine La Strada Touristik GmbH aus Bremen Briefe an Verbraucher, dass sie eine Reise gewonnen hätten. Haben Sie auch eine solche Benachrichtigung erhalten? Hier erfahren Sie mehr.

Gewinnspiel verspricht Traumreise nach Zypern


Bisher trat eine Firma namens Kompass Holidays GmbH mit solchen Gewinnbenachrichtigungen in Erscheinung. Doch nun wurde uns durch eine aufmerksame Verbraucherin ein Schreiben der Firma La Strada Touristik GmbH vorgelegt. Die Firma aus Bremen schreibt:

„Herzlichen Glückwunsch Herr/Frau xxx! Ihr Name wurde gezogen, Sie gehören zu den glücklichen Personen, die eine 8-tägige Traumreise für zwei Personen im Werte von 998,- € nach „Zypern“ antreten dürfen!“

Das kommt uns doch bekannt vor. Das aktuelle Schreiben der La Strada Touristik GmbH erinnert größtenteils an frühere Gewinnbenachrichtigungen, die eine Traumreise nach Zypern versprachen. Aber bei welchem Gewinnspiel die Karte bzw. der Name des Empfängers angeblich gezogen wurde, bleibt rätselhaft und unklar.

Scan: Gewinnbenachrichtigung La Strada Touristik GmbH / November 2018
Gewinnbenachrichtigung La Strada Touristik GmbH / November 2018

Scan: Faltblatt "Zypern" La Strada Touristik GmbH / November 2018
Faltblatt "Zypern" La Strada Touristik GmbH / November 2018

La Strada Touristik GmbH – Buchung statt Gewinn?


Die La Strada Touristik GmbH möchte laut des Schreibens innerhalb von 14 Tagen erfahren, ob die „Gewinnerin“ die Traumreise für zwei Personen antreten möchte. Sämtliche Empfängern solcher Briefe sollten jedoch beachten: lesen Sie die Allgemeinen Reisebedingungen! (Einsehbar unter: http://la-strada-touristik.de/la-strada—arbs.html, Stand: 20.12.2018).

Es lässt sich allgemein über das „Gewinnspiel“ der La Strada Touristik GmbH aus Bremen sagen, dass weitere Kosten für jene Teilnehmer entstehen können, die eine Reise nach Zypern antreten werden.

„Traumreise“ kann Kosten mit sich bringen


Das bedeutet im Klartext,dass trotz eines „Gewinns“ Zusatzkosten entstehen können. Für jede Aktivität (zum Beispiel Ausflug oder Veranstaltung) werden ggf. je nach Art und Angebot entstehen zusätzliche Kosten. Fraglich, ob sich ein vermeintlicher Gewinner den erhofften Urlaub so vorgestellte. Ein „Traumreise“ für die man draufzahlen soll? Unter diesen Umständen ist eine im Reisebüro gebuchte Reise nach Zypern finanziell nicht unbedingt kostspieliger.

Viele Verbraucher, die sich bei uns meldeten, teilten uns allgemein zum Thema „Gewinnspiel“ und „Traumreise“ diverse Meinungen und Erfahrungen mit. Es gibt sogar „Gewinner“, welche die Reise angetreten sind. Lesen Sie hier einen Erfahrungsbericht zu einer gewonnenen Zypern-Reise durch die Kompass-Holidays GmbH.

Fragen zu La Strada Touristik GmbH?


Empfänger einer Nachricht durch die La Strada Touristik GmbH aus Bremen haben die Wahl, ob sie die Reise nach Zypern antreten wollen. Haben Sie bereits gezahlt oder sind Sie gar die Reise angetreten? Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

1 Kommentar:

  1. Guten Tag zusammen,

    ich habe ebenfalls eine solche Reise "gewonnen" und habe diese auch angetreten.
    Die anfallenden Kosten sind ersichtlich und gut lesbar (steht nicht im kleingedruckten).
    Der Preis und Umfang der Reise war unschlagbar da der Preis den Flug, Übernachtungen mit Frühstück sowie diverse Ausflüge beinhaltet hat - in Reisebüro gibt es keine vergleichbaren Reisen.
    Ich war sehr zufrieden mit der Reise und dem Veranstalter (La Strada Touristik) und würde diese jederzeit wieder buchen. Sowohl die Hotels als auch die Reiseleitung vor Ort (deutschsprachig) waren gut.

    Nun die Frage, warum warnen Sie vor solchen Reisen? Es handelt sich doch um keine Abzocke - man erhält das was man gebucht hat.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com