Donnerstag, 7. Dezember 2017

Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. - Branchenbuch deutschegewerbeeintraege.com

Um neue Kunden für das Branchenbuch deutschegewerbeeintraege.com buhlt das Unternehmen Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. aus San Bartolome de Tiranja. Zielgruppe sind Gewerbetreibende, denen kostspielige Einträge verkauft werden sollen.

Beitragsbild: Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. - Branchenbuch deutschegewerbeeintraege.com

Noch ein Firmenverzeichnis?


„Ihr zuverlässiger Partner Für die Suche von Firmen und Branchen in Ihrer Nähe“ - so sieht sich die Firma Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. aus San Bartolome de Tiranja. Sie betreibt ein Firmenverzeichnis, welches diverse Adressen und Ansprechpartner aus unterschiedlichsten Branchen und Bereichen versammelt. In der Praxis wäre es ideal, wenn ein Kunde auf der Suche nach einem Handwerker im Internet ein solches Portal aufruft, um passende Adressen zum Standort zu erhalten. Doch dies würde eine simple Suche via Google oder Bing auch ohne den Zwischenstopp auf einem Branchenbuch erfüllen.

Was bietet ein Eintrag auf „Deutsche Gewerbeeinträge“


Ob ein weiteres Branchenverzeichnis wie „Deutsche Gewerbeeinträge“ benötigt wird, soll hier nicht beantwortet werden. Jedoch bieten etablierte Portale wie „Gelbe Seiten“ oder „11880“ schon lange die Suche nach Branchen und Firmen, von der direkten Suche via Google ganz zu schweigen.

Die Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. bietet interessierten Kunden kostenpflichtige Einträge, die folgende Daten auflisten:


  • Anschrift und Name
  • Kontakt (Telefon, Mail etc.)
  • Stichpunkte (Schlagwörter)
  • Firmenbeschreibung, Branche
  • Darstellung des Standorts via Google Maps


Weitere Darstellungsmöglichkeiten wie Logo, Bilder oder Videos, wie sie moderne Verzeichnisse bieten könnten, sind hier nicht dargestellt. Das Gewerbeverzeichnis deutschegewerbeeintraege.com bietet derzeit keinerlei Möglichkeiten, sich dort einzutragen. Stattdessen kommen Firmeneinträge telefonisch zustande.

Vorsicht! Kein Widerruf für Gewerbetreibende


Gewerbetreibende, die durch Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. kontaktiert werden, sollten unbedingt das Angebot vorab prüfen. Dies ist derzeit nur unter der dazugehörigen Website möglich, unter dem Punkt „Nutzungbedingungen“. (Stand 07.12.2017)

Dort ist unter anderem vermerkt: „Laut § 13 BGB ergibt sich weder ein Rücktritts- oder Widerrufsrecht, da die Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U.. ausschließlich Geschäfte mit Gewerbetreibenden, Unternehmern und Freiberuflern betreibt. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt davon unberührt.“

Das bedeutet, dass Unternehmer einen Vertrag für einen Branchenbucheintrag auch via Telefon abschließen können, ohne diesen schriftlich vorgelegt zu bekommen. Stattdessen wird eine Rechnung verschickt – die über mehrere hundert Euro kosten und zudem eine Vertragslaufzeit von vielen Jahren haben kann.

Hilfe bei Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U.


Haben Sie Erfahrungen mit der Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U. gemacht? Wurden Sie telefonisch kontaktiert, um Ihnen als Gewerbetreibenden einen Firmeneintrag in einem Branchenbuch zu verkaufen? Auch Gewerbetreibende aus Österreich und der Schweiz können sich gerne an uns wenden. Wir bieten Betroffenen allgemeine Informationen zu diesem Thema. Nehmen Sie Kontakt auf:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com