Montag, 30. Juni 2014

Kostenfalle M.E.I.E.R. Reisen | Gratis-Reise Türkei

(Zitat) „Glückwunsch! Sie fliegen eine Woche an die Türkische Riviera – ein Gewinn für Sie und für Ihre Begleitperson!” (Zitat Ende)
heißt es im einer Werbe-E-Mail des Unternehmens M.E.I.E.R. Reisen aus Menslage, dass mit einer angeblichen Gratis-Reise in die Türkei wirbt. Von einer Kostenfalle ist keine Rede!

Kostenfalle - M.E.I.E.R. Reisen werben mit Gratis-Reise in die Türkei


Update: Derzeit verschickt die Kompass-Holidays GmbH Gewinnmitteilungen an Verbraucher, die dank der Teilnahme an einem Gewinnspiel eine "Traumreise" in die Türkei gewonnen haben. Den Artikel dazu finden Sie hier. Mitglied sein heißt –  ein Teil der starken Gemeinschaft zu sein.

Kostenfalle - Gratis-Reise in die Türkei für circa 1.000 Euro



Tritt man jedoch die angebliche Gratis-Reise in die Türkei an, ist dann nichts mehr umsonst oder kostenlos! Am Ende kostete der kurze Trip nach Kappadokien einem Essener Ehepaar stolze 990 Euro (siehe Bildzeitung). Weil bei den angeblichen Gratis-Reisen in die Türkei immer wieder Gebühren verlangt werden, kann von einem kostenlosen Urlaub keine Rede mehr sein. So kostet zum Beispiel allein der Keroisinaufschlag 358 Euro. Das deutsche Reisegesetz sieht vor, dass alle Endpreise mit dem Reise-Angebot ausgewiesen werden müssen. Das ist bei den mittels Info-Post versendeten Gewinnbenachrichtigungen nicht der Fall, sodass eine Anmeldung durch den angeschriebenen Verbraucher unwissentlich zustande kommt. Die vermeintlich kostenlose Reise bringt erhebliche Zusatzkosten mit sich. Das können schon Mal um die 1.000 Euro sein.

Kostenfalle - Keine Geldrückzahlung vom Veranstalter!


Möchte der Reisende später eine Rückzahlung der gezahlten Zusatzkosten der angeblichen Gratis-Urlaubsreise in die Türkei vom Reiseveranstalter M.E.I.E.R erhalten, heißt es später nur, dass die Reisen ordnungsgemäß durch geführt würden und dass kein Reisender kräftig zur Kasse gebeten würde. Selbst eine Strafanzeige bezüglich des Reisebüros M.E.I.E.R. - nicht zu verwechseln mit Meier’s Weltreisen - hat keine Wirkung mehr. Der Reiseveranstalter der angeblichen Gratis-Reise in die Türkei ist der Staatsanwaltschaft Osnabrück bestens bekannt.


Bild Gewinnschreiben
Die Info-Post mit dem der "Gewinn" mitgeteilt wird.



Postkarte Meier Reisen
Der Reise-Vertrag soll mit dieser Postkarte von einem Gewinn zu einer zahlungspflichtigen Reise gewandelt worden sein 

Kostenfalle Urlaub – Wichtige Informationen von Verbraucherdienst e.V.


Verbraucherdienst e.V. informiert Reisende vor der Kostenfalle vom Reisebüro M.E.I.E.R. oder anderen ähnlichen Anbietern, die per Spam-Mail an gutgläubige Verbraucher verkauft werden. Brauchen Sie noch weitere Informationen bezüglich Ihrer angeblichen Gratis-Reise in die Türkei? Mitglied sein heißt –  Ruhe bewahren zu können.



Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.

Kommentare:

  1. Habe heute auch vom o.g. Reiseveranstalter die Gratisreisebenachrichtigung erhalten, habe mich nun sicherheitshalber hier im Internet informiert und alles das bestätigt bekommen, was ich schon vermutet hatte, nämlich alles Lug und Betrug. Hätte sowieso nicht irgend ein Interesse gehabt, konnte mir schon vorstellen, dass alles nur heisse Luft ist. Nur immer wieder für mich unvorstellbar, dass keinerlei strafrechtliche Massnahmen gegen solche Betrüger vorgenommen werden, warum?? Ist doch offensichtlich Betrug und somit eine Straftat!!
    Ihre Information war für mich sehr informativ, nur wehe, wer auf diese -Verbrecher- herein fällt und dann in der Kostenfalle sitzt. Aber nach 25 Jahren Wende müsste man eigentlich gelernt haben, somit zereissen und nur darüber sauer sein, dass diese Menschen straffrei ausgehen. Tschüss und freundliche Grüsse aus dem Harz von Frau Gö.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Gö,

      vielen Dank für Ihren Kommentar, wir freuen uns das Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat. Grüsse vom Verbraucherdienst e.V. in den Harz.

      Ihnen alles Gute
      Aline Krause

      Löschen
    2. Hallo,
      ich habe auch angeblich eine Reise in die Türkei für 2 Personen gewonnen.Auf der


      Rückseite der Anmeldungskarte war allerdings für November 2015
      alles ohne Zuschlag. Diesen Termin haben wir ausgewähltund daraufhin eine Buchungsbestätigung mit einem Zahlschein in Höhe von 218€ erhalten. Ich bin mir 100% sicher dass dies nicht auf der Antwort Karte aufgedruckt war, da ich bei angeblichen Gewinnen immer skeptisch bin. Daraufhin habe ich dort angerufen, und ich kann nur bestätigen dass die Dame am Telefon wirklich nicht sehr freundlich ist, hat diese mir gesagt der Flughafen zuschlag und Saisonzuschlag, wäre doch auf der Karte aufgedruckt und wir hätten uns ja schließlich dort angemeldet, sollten wir die Reise doch stornieren wollen , so würde nun Stornokosten auf und zu kommen.2 Tage später hatte ich die Rechnung in der Post in Höhe von 43€. Das einem solchen Unternehmen nicht das Handwerk gelegt wird , verstehe ich nicht.Heutzutage ist es völlig legitim anscheinend Leute ueber den Tisch zu ziehen. Ich werde nichts bezahlen!!!


      Löschen
    3. Frage , haben sie die Stornogebühr bezalt. Mir ist das selbe auch passiert , aber zu spät auf die Seite geschaut

      Löschen
  2. Frau aus Leipzig, 6.11.2014
    Ja hall, auch ich hab heut ein Schreiben bekommen das ic eine 8-tägige Türkeireise gewonnen habe incl. einer Begleitperson.Aber wie Frau Gö aus dem schönen Harz geschrieben hat, ist man doch nach 25 Jahren nicht mehr so ahnungslos das man diesen Schrott glaubt.Angeblich hätte ich bei www.promoba.de an einer Aktion mit gemacht, tut mir leid so etwas mach ich nicht.
    Also ab ins Netz und gesucht und danke für ihre Seite. Ich hoffe es lesen mehrere angebliche Gewinner diese Seite.Tschüss und immer schön wachsam sein

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    auch ich habe heute das Schreiben bekommen über den Gewinn einer Gratis Reise für 2 Personen in die Türkei. Zusammen mit einer Original-Farbkopie des Gewinnspiels welches ich vor langer Zeit einmal mitgemacht habe, mit meiner Original-Schrift. Das Gewinnspiel war eigentlich von einem seriösen Stromanbieter........dachte ich.......

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    habe auch Post von Meier Reisen bekommen.
    Gewonnen beim Gewinnspiel www.promoba.de
    Ich habe bei Meier Reisen angerufen und eine sehr
    unfreundliche Frau hat mir versichert dass keine weiteren kosten
    auf einen zukommt und bei den Veranstaltungen nicht teilnehmen muss.
    Wers glaubt..........

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich habe heute auch einen ähnlichen Brief erhalten. Hier wird nun aber von einem Gewinnspiel mit dem Namen "Hier-ist-Dein-Gutschein" geschrieben, an dem ich angeblich am 20.10.2014 teilgenommen habe. Dies trifft natürlich auch nicht zu. Der Rest deckt sich mit dem, was meine Vorgänger hier berichtet haben.

    AntwortenLöschen
  6. ich habe dem Gewinnspiel einer Tankstelle nicht getraut und in Internet diese Seite gefunden. Die sagt einem klar was los ist.

    AntwortenLöschen
  7. Haben auch die Gratis-Reise in die Türkei gewonnen, am 3.12.14 zugesendet. Warum geht keiner zur Polizei, um diese Betrüger dingfest zu machen, damit Leute nicht weiter betrogen werden, zumal ältere Herrschaften, welche sich nicht so in den Medien und in der Welt des iPone, Computer etc..

    AntwortenLöschen
  8. Auch ich habe gewonnen. Nepper, Schlepper, Bauernfaenger. Haette eh nicht teilgenommen, habe nur aus Neugierde mal reingeschaut. Ich war schon so oft in der Tuerkei, die sehr schoen ist. Ich bezahle lieber selbst und weiss wohin ich will. Side.
    TRotzdem danke fuer die Wachsamkeit. Es werden gottseidank immer mehr Menschen wach.

    AntwortenLöschen
  9. Nepper, Schlepper, Bauernfaenger. Ich haette eh nicht teilgenommen, aber ich war neugierig. Habe recht gehabt.

    AntwortenLöschen
  10. Habe heute auch einen Brief von Meier-Reisen erhalten. Angeblich hätte ich an einem Gewinnspiel von "deine-meinung-gewinnt.de" teilgenommen und eine 8tägige Reise in die Türkei gewonnen. Habe mich gleich über Meier-Urlaubsreisen informiert und habe u. a. diese Seite dazu gefunden. Gut, daß es solche Seiten gibt, die vor solchen Betrügern warnen. Verstehe nicht, warum das Verfahren eingestellt wurde, wenn die ihr Unwesen ohne Konsequenzen immer weiter treiben.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Eltern sind sehr übel reingelegt worden erst mussten sie 380€ zahlen jetzt angeblich wen sie in der türkei ankommen noch mal p.p.57€ und jeden Tag p.p.25€ meine Eltern sind total verrachtund abgezockt worden sie haben heute die Flugtickets bekommen werden aber die reise nicht antretten meine Mutter hat viel zu viel Angst da es ein fremdes land ist und wir können aus Deutschland unseren Eltern nicht helfen
    Wir sind alle stinke sauer

    AntwortenLöschen
  12. Habe auch eben den Brief geöffnet und es erst nicht glauben können. Dank euren Kommentaren kann ich nun mit ruihigen Gewissen die sogenannte Gewinnreise in den Papierkorb werfen.
    Naja wenigstens hab ich mich für 5 Min. freuen können!
    Ist doch schon etwas...! ;))

    AntwortenLöschen
  13. hatte Post am Wochenende mit diesem "tollen Angebot" und habe richtig vermutet .. weiterer Versuche eine Betrugsmethode durchzusetzen!!! Geht man auf die promoda Seite und ins impressum, so ist das leer!! Das ist ein u.a. Verstoß gegen das Datenschutzgesetz und strafbar!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo. Auch ich habe solch einen Brief erhalten weil ich beim Gewinnspiel bei Kaufland mitgemacht habe. Ich habe mir zwar schon gedacht das es mal wieder so ein fake ist, aber man hofft ja immer das es mal anders ist. Schade das man immer auf solche Menschen trifft!!!

    AntwortenLöschen
  15. Achtung: Das gleiche geschieht auch 2015. Habe eine Gewinnmitteilung bekommen.

    AntwortenLöschen
  16. 03.032015.
    Habe gerade ähnliches Schreiben von Meier bekommen. Gut und danke, dass Sie diese Seite hier veröffentlicht haben. Die kurze Freude, das sofortige Stirnrunzeln meines Partners, doch leise Hoffnung meinerseits, dann die Seite hier:-(
    Okay aber besser so als abgzockt zu werden wie die Stryjs aus Essen.

    AntwortenLöschen
  17. Habe heute das gleiche Schreiben bekommen. Hab ich mir gleich gedacht, dass hier was nicht stimmt. Denen sollte man wirklich das Handwerk legen.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo und schon wieder ein Gewinn ist ja ungeheuerlich
    finger weg von so ein sch.....

    AntwortenLöschen
  19. Auch gerade so einen Brief geöffnet...zum Glück bin ich bei so etwas generell skeptisch

    AntwortenLöschen
  20. Hab auch gerade so einen Brief erhalten , hab angeblich bei " Deine Auswahl . com " mitgemacht was natürlich nicht zutrifft

    AntwortenLöschen
  21. Auch ich habe so einen Brief erhalten, auch angeblich über " Deine Auswahl.com".
    Ich finde, das ist eine riesen Sauerrei! Da ich prinzipell bei solchen Gewinnspielen nicht teilnehme, frage ich mich, wie die überhaupt an meine Adresse kommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun - an Ihre Adresse zu kommen ist doch heutzutage kinderleicht - nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten:

      - Sie stehen im Telefonbuch?
      - Sie werfen an Sie adressierte Werbung in die Altpapiertonne, ohne die Briefe mit dem Adressfeld vorher zu schreddern?
      - Sie haben ein iPhone?
      - Sie sind bei Facebook?
      - Sie nutzen Google?
      - Sie haben eine Payback-Karte?
      - Sie haben eine Kreditkarte?
      - Sie haben schon einmal eine E-Mail geschrieben oder eine erhalten?
      - Sie haben schonmal auf irgendeiner Internetseite Daten eingegeben oder online ein Formular ausgefüllt?

      Reicht das für den Anfang?

      Löschen
  22. Hatte heute auch eine "Gewinnmitteilng" im Briefkasten. Mein Mann war gleich skeptisch. Danke für diese Seite...
    ...ab in den Papierkorb damit !!......

    AntwortenLöschen
  23. Auch ich habe von M.E.I.E.R. schon öfter einen solchen Gewinnbrief erhalten und muss sagen: wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Auch wenn man nicht direkt mit der Nase darauf gestoßen wird, dass "gewonnen" nicht gleich "kostenlos" heißt - der Anbieter verschweigt nicht, dass weitere Kosten entstehen. Es ist halt nur etwas versteckt im Kleingedruckten, das muss man den Gewinnreiseveranstaltern ankreiden. Man muss sich eben die Mühe machen, ALLES zu lesen und nicht nur die Überschrift. Aber das muss man vor JEDER Unterschrift unter einen Vertrag. Für den Straftatbestand "Betrug" reicht das jedenfalls nicht aus, auch wenn es immer wieder in diesem und ähnlichen Foren behauptet wird.

    Ich war übrigens schon mal mit M.E.I.E.R. in der Türkei. Trotz zusätzlichem Einzelzimmerzuschlag hat mich die ganze Gewinnreise nur 469,00 gekostet - ein echtes Schnäppchen, wenn man bedenkt, was ich alles von Land und Leuten auf der Rundreise gesehen habe!

    Im Internet habe ich eine Seite gefunden, wo ein Gewinnreisender mal niedergeschrieben hat, wie so etwas abläuft: http://home.mnet-online.de/hpbmnet/noframes/german/turk2011/

    Also alles halb so wild. Kann man ruhig mitmachen, ohne die ganzen Angstgeschichten hier allzu ernst zu nehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, was Sie schreiben. M.E.I.E.R. ist übrigens nur einer von vielen derartigen Gewinnreiseanbietern. Meiner, mit dem ich vor ein paar Jahren in der Türkei war, hieß "Goldfly", weiß gar nicht, ob es den noch gibt. Hat mich seitdem nie mehr angeschrieben, wahrscheinlich habe ich auf der Reise zuwenig gekauft in den Fabriken, die wir besuchen mussten. Lohnt sich wohl nicht, mich erneut eine Reise "gewinnen" zu lassen...

      Aber ich habe einen schönen informativen Urlaub verbracht, habe viele Sehenswürdigkeiten gesehen, die man als Pauschaltourist mit All Inclusive auch nur gegen Aufpreis selber vor Ort buchen müsste. Dann würde der Urlaub auch viel teurer als vorher geplant, also kein Grund zu jammern.

      Mich irritiert immer wieder, dass die Leute, die diese Gewinnbriefe erhalten, offensichtlich unfähig sind, diese zu lesen. Da steht doch eindeutig drin, was man gewonnen hat: den Hinflug, die Hotelübernachtungen mit Frühstück, die Bustransfers von Hotel zu Hotel und den Rückflug. Wenn einem das genügt, dann ist die Reise tatsächlich kostenlos. Wenn man auf Halb- oder Vollpension updaten möchte, kostet es logischerweise Geld. Wenn man die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten incl. deutschsprachigem Reiseleiter haben möchte, anstatt nur immer im Bus zu warten, bis die Fahrt zum nächsten Hotel weitergeht, dann kostet das logischerweise auch Geld. Aber das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand?

      Mehr als 450 Euro habe ich noch nie für eine "gewonnene" Rundreise incl. Aufpreis für Halbpension bezahlen müssen. Keine Ahnung, wie man hier auf "über 1000 Euro" kommt. Wahrscheinlich waren die zu Zweit unterwegs, aber dann ist der Preis doch ok?

      Löschen
    2. "anstatt nur immer im Bus zu warten, bis die Fahrt zum nächsten Hotel weitergeht"
      Vielen Dank Herr MEIER für den schönen Urlaub. Gegenüber Ihnen ist ein Enkeltrick-Betrüger eine ehrliche Haut.

      Löschen
  24. Kann ich nur bestätigen, wenn man den Gewinnbrief genau liest. Wir haben diese gewonne Reise gemacht und ich kann sagen, das man dort sehr viel von der Kultur und Landschaft sieht. Es wurde keiner am Strassenrand ausgesetzt! Das diese Reise nicht umsonst ist, sollte ja für jeden klar sein....weil alles gibt es nicht umsonst. Das Ausflugspaket, kann jeder für sich gestalten. Die Getränke sind nicht inklusive und auch nicht billig, aber es kann jeder für sich entscheiden. Ich würde diese Reise sofort wieder machen, soviel von Land und Leute bekommt man bei all inklusive nicht mit.

    AntwortenLöschen
  25. Herr H aus Kiel, 08.04.15
    Guten Abend auch ich hab heut ein Schreiben bekommen das ich eine 8-tägige Türkeireise gewonnen habe incl. einer Begleitperson...
    Also ab ins Netz und gesucht und danke für ihre Seite. Ich hoffe es lesen mehrere angebliche Gewinner diese Seite.Tschüss und immer schön wachsam sein

    AntwortenLöschen
  26. Hatte heute auch eine "Gewinnmitteilng" im Briefkasten. ich war gleich skeptisch. Danke für diese Seite...
    ...ab in den Papierkorb damit !!......

    AntwortenLöschen
  27. früher durfte man auf solche brüder schießen, meines erachtens hat so ein volk keine lebensberechtigung

    AntwortenLöschen
  28. Habe auch eine Gewinnmitteilung bekommen. Soll angeblich bei www.500euro-gutschein.de teilgenommen haben. Danke für ihre Seite! Habe mir schon gedacht, dass das nicht wahr sein kann. Zumal ich mich nie an solchen Spielen beteilige. Also ab in die Ablage P!!

    AntwortenLöschen
  29. Hab die Mitteilung kurz überlesen, sacken lassen und schon war Skepsis da. Diese Seite hat meine Vermutung nur bestätigt. Klingt alles nach "Kaffeefahrt" in großem Stil! Also Abzocke! Für die noch ausstehenden Kosten bekomm ich zur möglichen Reisezeit bei seriösen Anbietern mehr geboten.
    Danke für alle Kommentare!

    AntwortenLöschen
  30. Habe ebenfalls eine Gewinnmittelung bekommen, diese geht soeben per Mail an oben genannte Adresse raus. Gleiche Internetadresse. Bei Rückfragen stehe ich gerne über Mail zur Verfügung. Gruß Michael Reckhaus aus Remscheid

    AntwortenLöschen
  31. 12.05.15 18:08
    Habe heute auch einen solchen ominösen Brief von MEIER Reisen bekommen, alles gelesen und mich auf die Suche im netz begeben. Vielen Dank für Beiträge die ich dort gefunden habe!
    Wohin kam der Brief --> in den Papierkorb natürlich!!

    AntwortenLöschen
  32. Auch ich habe heute einen Brief erhalten. Erst mal Vater Google gefragt.10 Minuten Freude über den Gewinn. Gleiches Schreiben wie oben abgedruckt. Danke für die Info hier!!!

    AntwortenLöschen
  33. Haben auch eine Gewinnmitteilung erhalten. Meine Frau hat schon gejubelt.....
    Musste ihr dann allerdings den Zahn ziehen, daß wir für lau in der Türkei Urlaub machen :( Das wir, die hier alle im Blog schreiben, clever genung sind uns zu informieren und nicht in die Kostenfalle zu tappen, ist ja ok.
    Mir tun nur unsere Senioren leid, die nicht wissen wie das Inet zu nutzen ist und dann auf solche Verbrecher wie MEIER REISEN reinfallen.
    Gerne würde ich hier einige mittelalterliche Strafen wieder einführen!!

    AntwortenLöschen
  34. Habe heute auch einen solchen ominösen Brief von MEIER Reisen bekommen, alles gelesen und mich auf die Suche im netz begeben.Kostenfalle M.E.I.E.R. Reisen | Gratis-Reise Türkei .die hatten sich schon telefonisch gemeldet,also vorsicht vor anfragen über das telefon

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Gewinngemeinde ;) auch ich erhielt eine Gewinnbestätigung von Meier Reisen. In Wort und Schrift lautet es: Ihre Teilnahme an der "www.500euro-gutschein.de" Aktion. Für soviel "Lug und Trug" so einen Aufwand zu betreiben ist schon grandios.
    Eine Kaffeefahrt im Großen Stil....oh weh, oh weh...!!!
    Wenn man schon eine Reise gewinnt, dann ist alles all Inclusiv...alles, auch jegliche Gebüren etc.
    Daskönnen sich die Herrschaften an den Hut stecken :) Mein Reißwolf war begeistert.

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,
    habe diese Woche den Brief erhalten, yeah, endlich mal gewonnen! XD
    Da ich nie etwas gewinne bin auch ich grundsätzlich skeptisch und siehe da, mal wieder recht gehabt, es IST ein Napp. Komisch nur dass sich hier irgend welchen ominösen "Betroffenen" melden und diese Bauernfängerei verteidigen (Kommentar vom 18. März 2015 um 13:04 Uhr und Antwort). Der Dame oder dem Herren möchte ich nur sagen "herzlich willkommen im Forum dem Mitarbeiter von Meier-Reisen". Falls sie sich mal die Mühe machen, eine Reise zu den angegebenen Daten zu finden / buchen so wird ihnen schnell auffallen, dass sie als Alleinreisender in einem Reisebüro oder im Internet deutlich günstigere Reisen als für 469,--€ finden.
    Somit IST ES KEIN GEWIN sondern eine ganz normal gebuchte Reise und Meier Reisen verdient ganz ordentlich daran.
    UND
    Doch, es IST Betrug, denn die Kosten werden NICHT im Vorfeld offen gelegt, das IST nach deutschem Reiserecht nicht zulässig!
    Also all denen die glauben, diese Reise wäre tatsächlich ein Gewin wünsch ich viel Spaß. allen anderen Herzlichen Glückwunsch, denn SIE sind die wahren Gewinner, sie haben alles richtig gemacht und diese Seite hier gefunden!

    Wünsche allen noch einen schönen Tag
    M.G. aus Berlin

    AntwortenLöschen
  37. Vielen Dank für diese überaus informative Seite! Mir tun nur die Leute leid, die auf solche Betrüger herein fallen!!!!

    AntwortenLöschen
  38. Hallo,
    habe heute die kostenfreie Türkeireise in der Post gehabt. Zum Glück gleich gegoogelt und Ihren Beitrag gefunden. Mein erster Eindruck "Lug und Betrug" wurde mit den Einträgen bestätigt. Danke für die Warnungen, ich hoffe, dass sehr viele Ihre Beiträge lesen und dem GF Herrn Waldemar Koch das Handwerk gelegt wird.
    MfG G.I.

    AntwortenLöschen
  39. Danke für die Infos . Ich habs mir fast denken können...Heute habe ich das auch mit der Post bekommen

    AntwortenLöschen
  40. Danke erstmal das es diese Seite gibt :-).
    Habe heute auch dieses Schreiben bekommen von M.E.I.E.R Reisen, genau wie oben abgebildelt.
    Gut das ich auf diese Seite geschaut habe, werde darauf nicht antworten,
    hat sich hier alles bestätigt, was ich beim durchlesen des Gewinn schon erahnt hatte.
    Hoffe das ein nichtantworten reicht, oder kann daraufhin noch was von denen kommen ?

    AntwortenLöschen
  41. Habe heute auch eine Türkeireise von MAIER REISEN gewonnen......jippiiii
    30 Minuten Freude,da ich einen Urlaub echt nötig hätte!
    Wenn ich aber hier lese,was da für Kosten auf einen zu kommen...Keroisinzuschlag....für was?
    Das steht aber nicht dabei,nur am Flughafen wären 49 euro zu bezahlen.
    Was ist denn das für ein Gewinn,wenn man 300-400 euro dazu bezahlen muss!
    Für das Geld bekomme ich eine 1 wöchige Reise ausserhalb der Ferien,im Sommer...am Strand......
    Danke das es diese Seite gibt.sonst wär ich selbst reingetappt in die Falle!
    Aber das bekommen die morgen am Telefon gesagt.....obwohl ich muss sagen, es ist eine kostenlose Rufnummer,wär hätte das gedacht....lach!

    AntwortenLöschen
  42. Ich hatte auch heute dieses Schreiben im Briefkaste.Da ich keine Verlosung oder irgend ein Gewinnspiel mit gemacht hatte,kam mir das spanisch vor.Ich habe sofort im Internet gegoogelt und kam auf diese Seite.Danke das es diese Seite gibt.

    AntwortenLöschen
  43. Hallo - hatte diesen Brief gestern im Briefkasten - ich war eh gleich seeeehr skeptisch - wer soll einem schon etwas schenken heutzutage - VIELEN LIEBEN DANK -für Ihre Seite - ab mit diesem Betrügerschreiben in den Papiermüll !!!

    AntwortenLöschen
  44. Auch ich habe heute so ein Schreiben erhalten. bin froh das ich die Seite hier gefunden habe, denn so wurde meine Vermutung bestädigt. Vielen Dank dafür.

    AntwortenLöschen
  45. Hallo , ich danke Ihnen sehr für diese Information , Sie haben mich davor bewahrt naiv zu sein ,hatte mich schon kurz gefreut , wollte aber meinem vermeintlichen Glück nicht blind trauen, nochmals herzlichen Dank für Ihre tolle Arbeit , alles Gute :)

    AntwortenLöschen
  46. Wir haben auch so einen Brief bekommen wie oben abgebildet. auch für den Müll.

    AntwortenLöschen
  47. Hallo, habe heute Meier Post bekommen. Danke für die gute Info von ihnen ging es ab in die tonne

    AntwortenLöschen
  48. alles betrug von M.E.I.E.R.

    AntwortenLöschen
  49. Ich habe auch am 23.05.2015 so eine Gewinnmitteilung erhalten. Da ich öfter auch übers Internet an Gewinnspielen teilnehme und auch schon seriös gewonnen habe, war im ersten Moment die Freude groß. Aber da ich in Bezug auf Gewinne immer sehr misstrauisch bin, habe ich erstmal gegoogelt und bin sehr froh, rechtzeitig den Betrug erkannt zu haben. Ich verstehe bloß nicht, dass das immernoch möglich ist, obwohl es bekannt ist, dass das Besch..... ist. Kann man da nicht strafrechtlich vorgehen?

    AntwortenLöschen
  50. Hallo,
    auch ich habe eine Gewinnmitteilung erhalten. Eine 8-Tage-Reise in die Türkei für 2 Personen. Meine Lebenserfahrung: "Niemand hat einfach so was zu verschenken" - und deshalb bin ich bei solchen Dingen im Grundsatz immer misstrauisch.
    Gut, dass ich sofort bei der ersten Suche hier gelandet bin. Danke für die Infos, danke an die Betreiber dieser Website.
    Die Gewinnmitteleilung landet direkt in die Tonne.

    AntwortenLöschen
  51. Hallo,
    danke für die Seite, sie bestätigt mir das, was ich sofort im Gefühl hatte als die Gewinnbenachrichtigung als Infopost erhalten habe. Ich haffe alle angeschriebenen informieren sich bevor sie dort antworten.

    AntwortenLöschen
  52. Schmidt,Susanne6. Juni 2015 um 14:58

    Ich habe am 25.5. diesen Brief in der Post gehabt,gut,dass ich gleich gegoogelt habe,der Betrug ist so offensichtlich,schade,dass diesen Leuten nicht das Handwerk gelegt wird,so werden sie immer weiter ihr Unwesen treiben.

    Mit freundlichem Gruss Susanne Schmidt

    AntwortenLöschen
  53. Hallo,

    ich habe gestern auch so eine Gewinnankündigung im Briefkasten gehabt. Natürlich habe ich mich erst darüber gefreut, war aber auch von vornherein skeptisch. Dachte aber die Sache sei vielleicht doch seriös, weil meine orginal Lösungskarte dem Schreiben beigefügt war. Es ging um die Teilnahme am Gewinnspiel "Tanken". Was mich skeptisch gemacht hat, waren die angegebenen Ausflüge, alle fakultativ, was bedeutet, das kostet Geld und dann nochmal die Fahrt in eine typische, einheimische Teppichknüpferei. Das speziell schreit schon nach einer klassischen Verkaufsfahrt. Auf Grund dieser Zweifel habe ich dann im Internet über diesen vermeintlichen Gewinn recherchiert und bin sehr froh auf diese Seite hier gestoßen zu sein. Zuerst hatte ich beim Reiseveranstalter nachgesehen, weil ich mehr über die Kosten der Ausflüge erfahren wollte und nach Kommentaren von Reiseteilnehmern gesucht. Da war aber nichts zu finden, das hat meine Skepsis noch verstärkt und diese Seite hier hat meine Vermutungen bestättigt, dass das ganze auf Abzocke hinausläuft. Da suche ich mir doch lieber eine ähnliche Reise bei einem seriösien Reiseveranstalter - so wie das hier jemand geschrieben hat - zu einem mir angenehmen Termin. Denn das kommt noch dazu. Die Termine dieser Reise liegen von Anfang November bis Anfang März. Ich glaube kaum, dass man zu diesem Zeitpunkt von einer Reise in die sonnige Türkei reden kann ...

    Also nochmals vielen Dank für diese Seite hier. Sie ist sehr aufschlußreich und hilfreich!!!

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,
    habe heute auch Post von Meier Reisen bekommen.
    Mit einer Gewinnankündigung 8 Tägigen Traumreise für zwie Personen.
    Habe mich zuerst sehr darüber gefreut weil ich noch nie was bei einen Preis-
    auschreiben gewonnen habe. Wollte zuerst auch schon sofort Buchen doch
    dann hat meine liebe Lebensgefährtin im Internet recherchiert und alles war
    wieder schall und rauch. Ich glaube es gibt keine seriösen Gewinnspiele mehr.

    AntwortenLöschen
  55. KOMPASS HOLIDAYS, Gewinn: 8 tg. Türkeireise für 2 Personen. Dasselbe Prinzip wie bei Meier Reisen.Also lieber Finger weg!!! Lag heute in der Post.

    AntwortenLöschen
  56. okay, ich habe leider meine Anmeldung abgeschickt und auch schon Antwort erhalten und natürlich 2 Zahlungsbeiträge, die mich stutzig gemacht haben... wie gehe ich jetzt vor?
    danke schon mal

    AntwortenLöschen
  57. M.e.i.e.r. Reisen ich habe die Kosten und Risiken dieser Gewinnreise abgewogen der Anfang ist Lug und Trug.
    Die Zuschläge sind nur Ausreden für zusätzliche Kosten des Gewinns. (erkennbar) . Auch die fakultativen Kosten der Rundreise mit Eintrittspreisen und Mittagessen und 7 Tagen gutem Bus zur Gruppenverfügung waren im Großen und Ganzen o.k. mit kleinen Einschränkungen der Überrumplung. Dafür haben der Busfahrer und der Reiseleiter Bühlent einen guten Job gemacht.Wir haben viel Kultureles und Aktuelles erfahren , sie haben uns die Seele Türkei nähergebracht.Schade dass man dieser Fa. M.E.I.E.R. nicht rechtlich beikommen kann. Wir möchten diese Reise trotzdem nicht missen trotz des faden Nebengeschmacks . Kappadokien ist fantastisch, und die Menschen haben im Winter Arbeit. Behalten Sie einen kühlen Kopf. Ihr Reisender Hans-Jürgen

    AntwortenLöschen
  58. Heute auchbso ein Schreiben erhalten, Traumreise Türkei von Kann mpass Holidays. Ab in den Papierkorb.
    Sowas sollte verboten werden!!!

    AntwortenLöschen
  59. hallo,
    habe heute auch so eine tollen Brief bekommen ,mit einer 8 tägigen Reise für zwei Personen und dank ihrer Seite und mein Bauchgefühl ist alles in der heutigen Zeit alles nur noch lügen und beschei.....

    AntwortenLöschen
  60. Vorsicht! Dieser Brief mit der angeblich kosenlosen Türkei-Reise ist immer noch in Umlauf. Gerade in der Post gewesen.
    Januar 2016

    AntwortenLöschen
  61. Hallo Zusammen,
    stimmt der Brief ist immer noch in Umlauf. Habe ihn auch gestren in der Post gehabt.
    Frebruar 2016

    AntwortenLöschen
  62. Hallo,
    habe heute auch diese Türkei Traumreise von "Kompass Holidays" bekommen. Danke das Sie mein Bauchgefühl bestätigt haben und nun ab in den Müll damit. Es ist unfassbar das es immer noch in Umlauf ist.

    AntwortenLöschen
  63. Hallo,
    mein Vater hat heute auch eine Gewinnbenachrichtigung von Kompass Holidays bekommen.
    Hätte am Preisausschreiben "Strom" teilgenommen. Wie er das nur gemacht hat, wo er doch bereits mehrere Jahre verstorben ist.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com