Mittwoch, 19. Februar 2020

Update Mediendienstportal.de – Neue Offerte „Medienmarketing“

Auch 2020 macht der I.K. Mediendienst GmbH mit Offerten auf sich aufmerksam. Wir berichteten bereits mehrfach über die Versuche der Kölner Firma, die via Fax Vertragsabschlüsse mit Gewerbetreibenden erreichen wollen. In der Vergangenheit sollen Mitarbeiter der I.K. Mediendienst GmbH zudem Unternehmer angerufen haben, um die Kündigung einer Anzeige zu bestätigen. Aktuell liegt uns eine Offerte mit dem banalen Titel „Medienmarketing“ vor.

Titel: Update Mediendienstportal.de – Neue Offerte „Medienmarketing“

Fa. Medienmarketing: Offerte für einen kostenpflichtigen Branchenbucheintrag


Das aktuelle Dokument der I.K. Mediendienst GmbH lässt auf den ersten Blick nicht erkennen, dass es sich um einen kostenpflichtigen Branchenbucheintrag handelt. Über das Verzeichnis mov-portal.de berichteten wir bereits in anderen Beiträgen. Vom Aufbau her hat sich seit unserem letzten Besuch augenscheinlich wenig geändert und auch der Aufbau der Offerte kommt bekannt vor. Das Dokument soll unterzeichnet an eine Berliner Faxnummer zurückgeschickt werden, obwohl die I.K. Mediendienst GmbH selbst in Köln sitzt.

Angeblich soll die Offerte von einer Fa. Medienmarketing stammen, obwohl in den auf dem Dokument schwer lesbaren AGB die Nutzungbedingungen auf das mov-portal.de der I.K. Mediendienst GmbH verweisen.

Anstatt der Faxnummer besteht die Möglichkeit, die Fa. Medienmarketing auch via Email zu erreichen, die auf die Webseite mediendienstportal.de verweist. Aktuell ist die Seite immer noch im Aufbau (Stand: 18.02.2020), von daher ist derzeit nicht bestimmbar, ob es sich ebenfalls um ein Branchenverzeichnis handelt.

Scan: Offerte Fa. Medienmarketing / Dez 2019
Offerte Fa. Medienmarketing / Dez 2019


Rücksendung kann zu Vertrag führen


Mit der Rücksendung dieses unterschriebenen Formulars würde ein Gewerbetreibender diese Aussage bestätigen und einen Auftrag für einen kostenpflichtigen Firmeneintrag auf mov-portal.de bestätigen.

Die Preise für einen Eintrag haben sich im Jahr 2020 verändert: Grundpreis: 499 EUR (100,00 EUR mehr als 2019), Einstellungs- und Pflegekosten: 299 EUR sowie die Graf. Gestaltung: 199 EUR. Als besondere Vereinbarung ist schriftlich festgehalten, dass der Vertrag automatisch ausläuft. Die Laufzeit beträgt laut dem Formular drei Jahre. Gewerbetreibende, die das Formular an das „Mediendienstportal.de“ oder I.K. Mediendienst GmbH zurück mailen, bestellen somit einen teuren Branchenbucheintrag, dessen Nutzen nicht einzuschätzen ist. Des Weiteren haben Unternehmer bei solchen B2B Geschäften kein Widerrufsrecht!

Hilfe bei mediendienstportal.de oder I.K. Mediendienst GmbH


Haben Sie auch Erfahrungen mit Firmeneinträgen auf mediendienstportal.de der Firma I.K. Mediendienst GmbH? Sollen Sie als Gewerbetreibender hohe Kosten für einen Branchenbucheintrag zahlen?

Wir bieten Unternehmern, Freiberuflern und Selbständigen erste allgemeine Informationen und Hilfe bei diesem Thema. Auch Gewerbetreibende aus Österreich und der Schweiz können sich gerne an uns wenden. Nutzen Sie die unten aufgeführten Kontaktdaten:

Tel: 0201-176790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com