Donnerstag, 6. Februar 2020

Aktuelle Zahlungsaufforderung von National Inkasso für Ephodos GmbH

Uns erreichte eine Email eines Verbrauchers mit einer Zahlungsaufforderung der National Inkasso. Da wir bereits mehrfach über das Inkassounternehmen aus Düsseldorf berichten konnten, wandte sich der Betroffene vertrauensvoll an uns. Es geht um eine offene Forderung von mehr als 470 EUR für einen Dienstleistungvertrag, der mit der Ephodos GmbH geschlossen worden sein soll.


National Inkasso: „Unschöne und kostenintensive Auseinandersetzung vermeiden“


Ein Verbraucher erhielt eine Zahlungsaufforderung von dem Düsseldorfer Inkassounternehmen National Inkasso. Laut dem Schreiben soll eine Forderung von 476,73 EUR offen sein – für einen Dienstleistungsvertrag mit der Firma Ephodos GmbH. Die Firma betrieb in der Vergangenheit diverse Portale der Erwachsenenunterhaltung mit eindeutig zweideutigen Titeln.

National Inkasso weist in dem Schreiben darauf hin, dass sie sich im Auftrag der Ephodos GmbH dazu „gezwungen“ fühlen, ein gerichtliches Verfahren einzuleiten. Der Klageentwurf wurde bereits fertig gestellt und dem Schreiben einschüchternd beigefügt. Um diese gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden, welche National Inkasso als „unschöne und kostenintensive Auseinandersetzung“ betitelt, soll der Betrag innerhalb einer „letzten Frist“ überwiesen werden. Folgt keine Zahlung, nennt National Inkasso die Höhe der weiteren Kosten: zusammen ca. 1.409,00 EUR.

Scan: Zahlungsaufforderung / National Inkasso für Ephodos GmbH / Seite 01 / Jan 2020
Zahlungsaufforderung / National Inkasso für Ephodos GmbH / Seite 01 / Jan 2020

Scan: Zahlungsaufforderung / National Inkasso für Ephodos GmbH / Seite 02 / Jan 2020
Zahlungsaufforderung / National Inkasso für Ephodos GmbH / Seite 02 / Jan 2020


Ephodos GmbH: Für welches Unternehmen fordert National Inkasso?


Diese Firma betreibt diverse Portale der Erwachsenenunterhaltung, wie zum „ueber18.de“ und „sexpage.de“. Die im Impressum genannten Namen traten in der Vergangenheit u.a. bereits als Betreiber von diversen Portalen in Erscheinung. Welches Portal in der aktuellen Zahlungsaufforderung genutzt worden sein soll, kann Verbraucherdienst e.V. an dieser Stelle nicht beurteilen, da nur die betreibende Firma Ephodos GmbH genannt wurde.

Erfahrungen mit National Inkasso


Das Inkassounternehmen aus Düsseldorf ist regelmäßigen Lesern unserer Berichterstattungen bekannt. Wir berichteten nicht nur über versandte Zahlungsaufforderungen von National Inkasso, sondern auch über Urteile, die das Unternehmen aus Düsseldorf betrafen. Mit stets neuen Beiträgen schaffen wir einen informativen und aktuellen Überblick zu diesem Thema. Weitere Infos können interessierte Verbraucher gerne erfragen.

Weitere Informationen zu National Inkasso und Ephodos GmbH


Haben Sie Erfahrungen mit der Ephodos GmbH oder gar eine Zahlungsaufforderung von National Inkasso erhalten? Reagieren Sie! Nutzen Sie zu diesem Zweck unsere Kontaktmöglichkeiten:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

1 Kommentar:

  1. habe auch schon mehrmals ne enail erhalten und soll ne ausgleichzahlung machen.habe nie mit denen etwas abgeschlossen oder dergeleichen.Wie bitt soll ich mich verhalten?
    mfg Jan krause

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com