Dienstag, 31. März 2020

Euro-Invest-Inkasso UG fordert für Online-Vertrieb-Marketing GmbH

HINWEIS Update: Dieser Artikel gibt den Ist-Zustand vom 31.03.2020 wieder. Inzwischen hat die Firma ihren Webseitenauftritt überarbeitet und firmiert richtig als „Euro – Invest – Inkasso UG (haftungsbeschränkt)“. Auch im Rechtsdienstleistungsregister ist die Firma jetzt richtig eingetragen.

Aus Gründen der Transparenz wird der ursprüngliche Artikel nicht abgeändert, sondern um diesen Zusatz ergänzt.
Updateende.


Aktuell liegt eine Forderung von der Euro-Invest-Inkasso UG aus Nürnberg vor. Sie fordern laut des Schreibens für ihre Auftraggeberin Online-Vertrieb-Marketing GmbH die Zahlung noch offener Kosten.

Titel: Euro-Invest-Inkasso UG fordert für Online-Vertrieb-Marketing GmbH

Zahlunsgaufforderung aus Nürnberg


„Herzlich willkommen bei der Euro-Invest“ ist als Grußformel an alle Besucher der Webseite gerichtet, die sich über das Nürnberger Inkassobüro informieren wollen. Die Euro-Invest-Inkasso UG (haftungsbeschränkt) hat eine Zahlungsaufforderung an ein Mitglied versandt, in der eine Summe von über 150 EUR verlangt wird.

Die Suchanfrage „Euro Invest-Inkasso UG“  (Bezeichnung im Impressum, euroinvestinkasso.de/impressum/) führte am 31.03.2020 zu keinem Eintrag im Rechtsdienstleistungsregister.

Suchanfrage Rechtsdienstleistungsregister.de


Wie uns mittlerweile bekannt wurde, ist jedoch eine Euro-Invest-Inkasso UG im Rechtsdienstleistungsregister unter dem Aktenzeichen 371-AB-339 (Landgericht Aschaffenburg) aufgeführt.Warum das dazugehörige Aktenzeichen, welches eine Suche im Register deutlich vereinfachen würde, in der uns vorliegender Zahlungsaufforderung durch die Euro-Invest-Inkasso UG nicht genannt wurde, bleibt offen. Ebenso bleibt offen, warum sich die Schreibweise im Impressum unterscheidet, denn nur durch die korrekte Bezeichnung scheint ein Auffinden im Rechtsdienstleistungsregister überhaupt möglich.

Angerufen durch die Inkassofirma


Unser Mitglied schilderte uns gegenüber schriftlich, dass sogar ein Anruf erfolgte. Wir zitieren an dieser Stelle den vorliegenden Brief des Betroffenen:

„Hatte am vergangenen Samstag um 13:27 Uhr den 07.03.2020 von der Inkassofirma einen Drohanruf bekommen. Ich soll meine Zahlung tätigen, sonst wird es weitergeleitet. Hatte nie eine Karte bestellt, habe Annahme verweigert und alles dem Postboten wieder mitgegeben.“

Inhalt der Zahlungsaufforderung der Euro-Invest-Inkasso UG


Das Inkassounternehmen aus Nürnberg gibt in der Forderung an, dass sie von der Online-Vertrieb-Marketing GmbH beauftragt wurde. Scheinbar sollen entstandene Kosten eines Vertrages aus dem Jahr 2015 offen sein, obwohl die Auftraggeberin bereits mehrfach zur Zahlung aufgefordert haben soll.

Insgesamt soll ein Betrag in Höhe von 151,96 EUR gezahlt werden. Dieser Betrag setzt sich aus der Haupt-/ Restforderung sowie weiteren Posten wie u.a. Inkassogebühren zusammen. Für die Zahlung der geforderten Summe wurden 6 Tage eingeräumt.

Der Forderung ist eine Ratenzahlungsvereinbarung und eine außergerichtliche Vergleichsvereinbarung beigefügt. Sollte eins der beiden Formulare ausgefüllt und unterschrieben an die Euro-Invest-Inkasso UG zurückgesandt werden, wird die Gesamtforderung anerkannt.

Scan: Zahlungsaufforderung Euro-Invest-Inkasso UG / Jan 2020
Zahlungsaufforderung Euro-Invest-Inkasso UG / Jan 2020


Über die Online-Vertrieb-Marketing GmbH


Über das Unternehmen OVM GmbH haben wir bereits mehrfach in diesem Blog berichtet. Bislang lagen uns nur Mahnungen durch die Online-Vertrieb-Marketing GmbH vor und keine Zahlungsaufforderungen von Inkassounternehmen, welche für die Beitreibung offener Kosten beauftragt wurden. In der Vergangenheit sollen Kunden sogenannte „Finanzmanagement Paket“ beantragt haben, welches in Kooperation mit Bavaria Finanzservice e.K. online angeboten wurden. Es wurden Summen über 350 EUR verlangt. Mehr Infos hier: OVM Online Vertrieb Marketing GmbH: Mahnbescheid erhalten?

Weitere Informationen zu Euro Invest inkasso GmbH und Online-Vertrieb-Marketing GmbH


Haben Sie Erfahrungen mit OVM GmbH oder gar eine Zahlungsaufforderung von Euro-Invest-Inkasso UG erhalten? Reagieren Sie! Nutzen Sie zu diesem Zweck unsere Kontaktmöglichkeiten:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com