Montag, 7. Dezember 2020

Digi Medien GmbH, Delaware: „Brancheneintrag“ via Fax

Ein Eintrag in einem Branchenverzeichnis kann für Unternehmer, Freiberufler und Selbständige lohnenswert sein. Die Präsenz der Firmenadresse, schnell und sicher via Internet zur Verfügung gestellt – ein Vorteil, um neue Kunden zu gewinnen. Ob sich jedoch ein Brancheneintrag in dem Verzeichnis der Digi Medien GmbH aus Delaware für Gewerbetreibende lohnt, bleibt fraglich.

Titel: Digi Medien GmbH, Delaware: „Brancheneintrag“ via Fax


Brancheneintrag.online: das Branchenbuch der Firma Digi Medien GmbH

„Finden Sie die richtigen Service-Experten“ heißt es auf der Webseite der Firma Digi Medien GmbH aus 2701 Centerville Rd., New Castle Count, 19808 Wilmington, Delaware. Auf uns wirkt die Webseite schnell zusammen geschustert; Marketing-Phrasen, die eine gewisse Kompetenz aufzeigen soll, aber spätestens an den Einträgen selbst zu scheitern droht. In den von uns gesichteten Firmeneinträgen sind bei der Entstehung dieses Textes neben der Anschrift wenige Infos enthalten – bis auf die Anschrift.

Die Betreiber Digi Medien GmbH müssen sich aber auch keine Mühe geben, die Firmeneinträge möglichst beeindruckend zu gestalten. Es genügt nämlich die Rücksendung der Offerte, welche durch die Digi Medien GmbH zuvor verschickt wurde. Übertitelt ist das Formular mit „Brancheneintrag“. Nach der Anrede wird der Empfänger gebeten, die Firmendaten zu überprüfen und gegebenenfalls zu ergänzen. Wird dieses Schreiben zurückgeschickt, wird ein sehr teurer Vertrag für die Veröffentlichung der wenigen Zeilen Anschrift in einem kaum relevanten Branchenbuch geschlossen.

Scan: Offerte Digi Medien GmbH / Dez 2020
Offerte Digi Medien GmbH / Dez 2020


Hohe Kosten für einen „Business Eintrag“

Die Kosten für einen Firmeneintrag (Digi Medien GmbH nennt es einen „Business Eintrag“) sind hoch: pro Jahr 899,00 EUR bei einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren. Wenigstens weist die Firma in dem auf den Formular abgedruckten Geschäftsbedingungen darauf hin, dass es sich bei dem „Brancheneintrag“ Formular nur um eine Offerte handelt, sprich ein unverbindliches Angebot.

Dennoch sollten Gewerbetreibende vorsichtig sein, möglicherweise ungewollt einen Vertrag abzuschließen, denn ein Widerrufsrecht bei B2B Geschäften ist nicht gegeben. Im Ergebnis kann es sehr kostspielig werden, da sich der Vertrag bei einer nicht erfolgten Kündigung um ein weiteres Jahr verlängert.

Kontakt mit Verbraucherdienst

Sind Sie Gewerbetreibender und haben eine Offerte von Digi Medien GmbH erhalten und unterschrieben zurückgeschickt? Oder haben Sie ein Schreiben von einem Inkassounternehmen erhalten? Sie können den Verbraucherdienst e.V. per E-Mail oder am Telefon kontaktieren – auch aus Österreich und der Schweiz.

Kostenlose Infos erhalten Sie telefonisch:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten. Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com