Posts mit dem Label spiegel tv werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label spiegel tv werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 30. März 2012

topdeals.de und Biet-Bots?

Die Werbebotschaft der Firma topdeals.de lautet: "Traumurlaub ab einem Euro". Doch in der Realität fällt der Zuschlag meist erst bei viel höheren Geboten. Nach Recherchen von Spiegel TV sollen bei den Internetversteigerungen des Webportals topdeals.de so genannte Biet-Bots (Computerprogramme) zum Einsatz kommen. Dadurch sollen die Preise beeinflusst und in die Höhe getrieben werden, so berichtet Spiegel TV. Mitglied sein heißt –  Gewinner zu sein. 


Diese so genannten Biet-Bots Computerprogramme sollen mit immer neuen Geboten verhindern, dass Auktionen unter einem von topdeals.de festgelegten Richtpreis enden. Auch Spiegel Online berichtet dazu: topdeals.de manipuliert offenbar Versteigerungen

Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.