Mittwoch, 22. August 2018

yourFinance AG: Erfahrungen mit dem Kreditvermittler

Uns liegen zwei Zahlungserinnerungen der Züricher Firma yourFinance AG vor. So soll ein Empfänger via Nachnahme einen kostenpflichtigen Finanzsanierungsplan zugestellt bekommen haben, obwohl er aber eine Kreditanfrage über die Homepage der Firma gestellt hatte.

Titel: yourFinance AG: Erfahrungen mit dem Kreditvermittler

yourFinance AG: Kreditvermittlung über das Internet


Die leidigen Themen Schulden, Geldnöte oder der Wunsch einer kostspieligen Anschaffung lockt zahlreiche Verbraucher in das Internet, um sich über Kredite zu informieren. Für jene, die in finanziellen Schwierigkeiten stecken, sind unter Umständen die sogenannten „Kredite ohne Schufa“ interessant. Im Netz tummeln sich zahlreiche Kreditvermittler – mitunter auch gewisse Unternehmen, die anstatt den erwarteten Kredit auszahlen sogar noch eine Rechnung zu stellen.

Das Schweizer Unternehmen yourFinance AG ist ein Kreditvermittler, die auf ihrer Homepage mit den Angeboten „Eilkredite“, ,“Umschuldungen“ und „Finanzsanierungen“ wirbt. Letzteres ist im Grunde eine gewerbliche Schuldenberatung, die verschuldeten Personen unter anderem die Erstellung eines Haushaltsplan ermöglicht.

Weitere Kosten statt dem erhofften Kredit


Ein Verbraucher und Mitglied beim Verbraucherdienst meldete sich bei uns via Mail, dass er einen „Online Kredit“ aufnehmen wollte und das Angebot der yourFinance AG entdeckte und dementsprechend ausfüllte. Er ging laut eigener Aussage davon aus, dass ihm die Firma aus Zürich helfen würde, aber stattdessen sollte er Vorkasse leisten: 273,00 EUR für eine „Vermittlergebühr“ bzw. einen „Finanzsanierungsvertrag“.

Dieses Angebot wurde unserem Mitglied postalisch zur Nachnahme versandt. Selbst bei Nichtannahme der Postsendung folgt eine Zahlungserinnerung, in der yourFinance AG erneut darauf hinweist, dass ein unterschriebener Vertrag vorliegt. Uns liegen sogar zwei solcher Erinnerungen zwei unterschiedlicher Mitglieder vor. In beiden wird dem Empfänger mitgeteilt, dass erst nach Zahlungseingang ein „vorliegender und genehmigter Finanzsanierungsvertrag“ zugestellt werden kann.

Scan:  Erinnerung von "yourFinance AG" / Juli 2018
 Erinnerung von "yourFinance AG" / Juli 2018


Hilfe bei yourFinance AG


Haben Sie auch eine Rechnung bzw. Erinnerung von yourFinance AG erhalten? Wollten Sie einen Kreditanfrage stellen und erhielten stattdessen einen Finanzsanierungsplan? Für weitere Informationen allgemeiner Art nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

Allgemeine Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Kommentare:

  1. Auch ich wandte mich hilfesuchend an die yourFinance AG und musste über die Website einen zweiten Kreditnehmer angeben, eine Bankverbindung wo der Kreditbetrag überwiesen werden sollte, sowie eine Bankverbindung der mtl. Rückzahlungsrate. Auch eine Ratenausfallschutzversicherung wurde abgeschlossen, damit der Kreditbetrag abgesichert ist. Nach positiver Zusage per E-Mail von yourFinance AG kam die Post per Nachnahme mit einer Vermittlungsgebühr von 279,00 €, danach die Rechnung einer Bearbeitungsgebühr von 149,00 €, zwischenzeitlich schon zwei Buchungen der Ratenausfallschutzvers. zzgl. aller Belege in Kopie und aller Aufstellungen und Ausgaben liege ich bei über 500,00 €, bekomme keinen Kredit, stattdessen habe ich einen Finanzsanierungsplan der EuFin Finanzsanierung erhalten, den ich als Leie bereits für mich erstellt hatte. Diese Prozedur geht nun über einen Zeitraum von sechs Wochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe heute Brief bekommen und 247 bezahlt und jetzt im diese Seite gelesen . Ich mache mir Sorgen jetzt . Was soll ich machen

      Löschen
    2. Schalte ein Rechtsanwalt ein mein bekannte ist gerichtsvollzieherin die sagt der Brief ist nur von uns unterschrieben und von der Gegenseite nicht da ist schon was faul einfach nicht zahlen

      Löschen
    3. Ich habe auch unterschrieben dann kommt mit Post Brief Nachnahme 499 Euro muss ich zahlen ich habe gesagt zürük senden nach 3 Tagen kommt Email Zahlung Erinnerung ich habe Anwalt eingeschaltet Herr hofauer 119 Euro gestzalt daß war und yourFinance Adresse lüdwigstr 8 ich war da leider keine biro Garn nichts

      Löschen
    4. Meine Frau hat diesen Kredit auch beantragt. Es stand drin: "Keine Vorkasse"...dann kam mit der Post der Vertrag für den wir 279€ hätten Zahlen sollen. Wir nahmen diese Post nicht an und haben sofort per E-Mail, per Post und per Telefon gekündigt. Leider wird man 100% ignoriert. Das Telefon nehmen die nie ab, Die Nachricht auf dem AB blieb unbeantwortet, sowie keine Antwort auf Post und E-Mail.
      Es ist ein reiner Betrug!!!
      Gestern kam Post: "Letzte Chance" wir sollen nur noch 99€ bezahlen um aus diesem Scam rauszukommen.
      Wir haben rechtzeitig und nachweisbar diesen Antrag storniert, deshalb zahlen wir auch keinen Cent.
      Ich verstehe nicht das solche Firmen so lange sich am Markt halten können und nicht vom Staat reguliert werden.

      Löschen
    5. Meine Frau hat diesen Kredit auch beantragt. Es stand drin: "Keine Vorkasse"...dann kam mit der Post der Vertrag für den wir 279€ hätten Zahlen sollen. Wir nahmen diese Post nicht an und haben sofort per E-Mail, per Post und per Telefon gekündigt. Leider wird man 100% ignoriert. Das Telefon nehmen die nie ab, Die Nachricht auf dem AB blieb unbeantwortet, sowie keine Antwort auf Post und E-Mail.
      Es ist ein reiner Betrug!!!
      Gestern kam Post: "Letzte Chance" wir sollen nur noch 99€ bezahlen um aus diesem Scam rauszukommen.
      Wir haben rechtzeitig und nachweisbar diesen Antrag storniert, deshalb zahlen wir auch keinen Cent.
      Ich verstehe nicht das solche Firmen so lange sich am Markt halten können und nicht vom Staat reguliert werden.

      Löschen
    6. Ich habe direkt widerrufen... Soll ich jetzt einfach abwarten, was passiert?

      Löschen
  2. ich glaube ich lass die Finger davon!

    AntwortenLöschen
  3. Email funktioniert nicht,beim telefonieren sehr unfreundlich zum Kunden,nie wieder nicht empfehlenswert.

    AntwortenLöschen
  4. Doch, E-Mail klappt. Yourfinance blockiert nach Kontaktaufnahme lediglich die ihnen bekannte Mailadresse. Ich habe den Widerruf daraufhin von einer anderen Mail-Adresse aus geschrieben und diese ging problemlos durch.Ich habe auch nie wieder von dem Verein gehört.
    Allein dieses Verhalten mit blockierten Mailadressen zeigt schon die Unseriösität dieses "Unternehmens"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zur Sicherheit von 2 verschiedenen Email Adressen widerrufen

      Löschen

  5. Ich hatte schon zwei monat einer Antrag bei YourFinance.Ag und ich habe das leider das formular ausgefüllt und ich habe jetzt gemertk von freund und Internetseite das dieser firmen benutzen uns und die haben mir einer Versicherung geben falls ich keine geld haben und der versicherung hat 29,20 von mein konto . Ich war heute bei post und der post arbeiter sagte ich have brief aber ich muss 260€ für diese brief zahlen. Ich habe es dort gelassen und ich brauche helfe damit ich diesen vertrag sofort Kündigung kann
    Gruß EBRIMA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habs leider auch so gemacht,habe es aber am gleichen tag per brief wiederrufen, ich hoffe das ich so aus
      der sache rauskomme,per email ging nix.. weis jemand die andere emailadresse von denen,sicherheitshalber würd ich auch dahin schreiben ,falls nötig..

      Löschen
  6. Ich habe heute dort angerufen und ich kam überhaupt nicht zu Wort. Als ich dann mit Rechtsanwalt drohte wurde ich als Schmarotzer betitelt
    Ich werde Anzeige bei der Polizei machen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch ein finazierungsplan bekommen...hätte ich euch zu erst gefunden hatte den misst nie gemacht...eine Frage muss ich die Rechnung jetzt bezahlen?

    AntwortenLöschen
  8. Habe auch diese Probleme auch ! Muß ich diese Briefe bezahlen?

    AntwortenLöschen
  9. ich wollte einen Kreditvorschlag, bekam stattdessen eine teure Finanzsanierung. Die Fa ist per
    E-mail nicht erreichbar. Betrüger??

    AntwortenLöschen
  10. Es gelang mir auch, zuerst würden sie 252,00 € zahlen. Dann müssen sie 195 € zahlen. und letztendlich müssen ihnen weitere 500 € zur Verfügung gestellt werden und sie entscheiden, ob sie eine Gutschrift in Höhe von 1.500 € erhalten oder nicht und + für einen Prozentsatz von 2,5% zurückgegeben werden müssen. Es stellt sich heraus, dass ich ihnen eine Kreta gegeben habe, und ich werde das Geld nicht zurückbekommen.

    AntwortenLöschen
  11. Habe noch nichts unterschrieben
    Gott sei dank habe ich erst auf dieser Seite die Erfahrungen anderer lesen dürfen.
    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe heute auch erst einmal in diesem Forum herumgestöbert, ob der Kreditanbieter seriös ist. UffSeiDank habe ich auch noch nichts unterschrieben, und lasse lieber die Finger von diesem offensichtlich doch sehrfragwürdigen Kredithai. Danke

      Löschen
    2. Ich habe es beantragt aber muss keine foraus Zahlung leisten es ist genehmigt wurden

      Löschen
    3. Der erste Brief, der Vermittlervertrag, kommt der auch schon per Nachnahme? Also wenn noch nichts unterschrieben ist?

      Löschen
  12. Hab eben bei denen einen Kredit beantragt von 4000€ soll die Formulare ausdrucken unterschreiben und per Post hinschicken hm hab mir jetzt viele Kommentare angesehen irgendwie zweifle ich zumal es zwei verschiedene Adressen sind gibt mir bitte einen Ratschlag Formular unterschrieben hinschicken oder besser lassen.... Bitte um schnelle Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht unterschreiben und auf deinen widerruf bestehen

      Löschen
  13. Ich habe auch ein antrag gestellt habe ihn aber noch nicht unterschrieben, Sie haben mir geschrieben das ich den Vertrag an ihnen erst zurück schicken muss haben aber meine Bankdaten ihnen schon mitgeteilt .meine frage ist werden Sie jetzt drotzdem den Betrag von meinem Konto abgebucht .
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Ich hatte keinen Antrag gestellt. Kenne diese Firma auch nicht. Wurde aber von der YOURFINANCE per Brief kontaktiert. Ich hätte einen Finanzsanierungsvertrag über einen höheren 5stelligen Betrag bei ihnen angefordert. Das stimmt aber nicht und mein Geburtstdatum auf dem Schreiben war auch falsch. Bei dem zweiten Schreiben haben sie jetzt Druck gemacht das ich nur noch eine Woche Zeit habe ihnen den Vermittlervertrag unterzeichnet zukommen zu lassen. In Klammern stand da noch Ablehnung Absage ausgeschlossen. Ich habe die Infos der Polizei gemeldet und einen Anwalt eingeschaltet. Es wäre mal interessant alle Personen, die von dieser Firma in welcher Form auch immer geschädigt wurden in einer Sammelklage zusammenzu bringen.

    AntwortenLöschen
  15. Bei mir war es genau so. Einschreiben kam und ich musste 341 Euro bezahlen. Als ich den Umschlag öffnete, habe. Ich sofort bei yourfinance.ag den Vertrag widerrufen. Laut yourfinance.ag kann man innerhalb von zwei Wochen den Vertrag widerrufen und man bekommt sein Geld zurück. Ich habe das per Email und per Einschreiben mit Rückschein sofort gemacht, Anfang Januar war das. Bis heute keine Antwort, keine Reaktion und keine 341 Euro! Ich weiß überhaupt nicht was ich machen soll! Kann man die Anzeigen?
    LG
    S.K.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe heute auch von denen Post bekommen das eine Genehmigung für einen Kredit vorliegt ich habe nur online nach einem Kredit nachgefragt aber nichts unterschrieben oder sonst was. Und in dem Schreiben steht auch genehmigten finanzsanierungsvertrages. Und die wollen das ich das Schreiben unterschreibe und zurück schicke. Und das denen eine Vergütung von 500€ zu steht. Aber ich habe garnichts unterschrieben also kein Vertrag oder so. Was soll ich jetzt machen? Habe schon ein Kredit von einer anderen Bank erhalten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. könnten Sie mir eine andere Bank empfehlen diese hier ist anscheinend nicht hilfreich

      Löschen
  17. Hab auch bei denen ein Kredit beantragt und eine Finanzsanierung zurück bekommen. Das ist nicht das was ich wollte. Und unter der Telefonnummer von denen ist nicht einmal ein Anschluss. Also nachdem ich eure Kommentare über diese AG aus Zürich gelesen habe, lasse ich auf alle Fälle meine Finger davon. LG Cat

    AntwortenLöschen
  18. besonders kurios finde ich, dass ich garnicht auf deren Seite war. Ich war auf https://noricus-finanz.de/ und habe eine Anfrage getätigt und 5 Minuten später kam per Mail von yourFinance AG ein "Vermittlervertrag". Das alleine reichte schon um skeptisch genug zu sein und gezielt nach Infos und Erfahrungsberichten zu suchen... Werde logischerweise nüscht unterschreiben.

    AntwortenLöschen
  19. Vor allen Dingen ist es ein absoluter Betrug, dem Verbraucher vor zu gaukeln, das er die Gebühren nach "erfolgter Auszahlung" begleichen kann. Und wen man schon mal jemanden ans Telefon bekommt wird man abgetoffelt wie ein dummer Junge. Warum wird solchen Leuten nicht das Handwerk gelegt ??...

    AntwortenLöschen
  20. Habe auch eine Anfrage bei Noricus-finanz.de über einen Kredit gestellt..1/2 Std. später von your Finance AG eine E-Mail über Genehmigung von 3.000 Euro... ua. steht noch eine verbindliche Zusage eines genehmigten Finanzsanierungsvertrages... Habe zum Glück im Netz keine Kto.Nr.angegeben...Ich sollte den Vermittler Vertrag per Mail Unterschrieben zurückschicken .. Habe ich nicht gemacht... Heute habe ich das ganze noch mal per Post bekommen...identisch mit der Mail...Werde ich nicht drauf Reagieren.. Ich habe zwar nix Unterschrieben, muss ich da jetzt trotzdem Wiederspruch einlegen oder kann ich das alles bewusst Ignorieren? Über eine Antwort würde ich mich freuen... Im Vorraus
    lieben Dank..

    AntwortenLöschen
  21. Ist eine Lüge ich habe auch den Vertrag per Post und verlangt mir 331€ Vorkasse zu bezahlen bei Post ???

    AntwortenLöschen
  22. Habe Anfrage gestellt und Vermittlervertrag bekommen per Mail.
    Hab nichts gemacht bisher. Passiert schon was wenn ich nicht reagiere?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch vorkasse 263e brief heute bekommen.Und was passiert mit sie?

      Löschen
  23. Ich danke euch auch vielmals, ich hatte auch zum Glück nur eine Kreditanfrage gemacht. Dies hatte ich dann auch per Post zugeschickt bekommen.Und habe es bis jetzt noch nicht unterschrieben gehabt.(ca 1woche). Und habe es aber nach 3tage per Email widerrufen, weil ich einen besseren Kreditgeber gefunden hatte. Trotz all dem schicken sie mir immernoch eine Email dass ich es unterschreiben soll. Es kam mir schon komisch vor, und hab mich ans Handy geschmissen und das hier entdeckt! Zum Glück! ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Wäre auch fast auf die Betrüger reingefallen, dank der Zahlreichen Kommentare..Die Notbremse gezogen. Wie heißt das bessere kredit unternehmen?

      Löschen
  24. Nun ich hatte auch mit diesen Leuten zu tun, wollte ein Darlehen über 5000 €. Es kam eine Nachnahmesendung in Höhe von 259 € mit dem Kreditvertrag. Da im Vermittlervertrag geschrieben steht das keine Vorkasse erhoben wird war meinerseits angedacht diese Gebühr aus der Darlehenssumme zu begleichen. Fehlanzeige!!! Ich habe die Nachnahme gar nicht erst angenommen und den Vermittlervertrag innerhalb der Frist widerrufen. Danach kamen noch ein paar Drohbriefe, aber die kann man getrost ignorieren. Ich kann nur jedem empfehlen, lasst die Finger davon, ich meine das sind Betrüger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe gestern leider unterschrieben da halt stand keine Vorkasse. hoffentlich komm ich aus der Nummer wieder raus

      Löschen
  25. Habe auch eine Antrag gemacht gestern aber habe noch nicht unterschreiben mach ich sowieso nicht habe jetzt viel gelesen leider spät:( Meine frage ist jetzt wenn habe dass Vertrag nicht unterschreiben muss ich troztdem dass 280 euro behzalen ???

    AntwortenLöschen
  26. Na toll bin auch auf die reingefallen, musste wie die meisten auch 247€ bezahlen bei der Post wegen den vertag hab alles zugeschickt und erhielt eine e Mail das sie sich in 5-7 Tagen nochmal melden, was kann ich jetzt machen kann man das nochmal wiederrufen?!!!!!!

    AntwortenLöschen
  27. muss ich rechne damit wenn ich kein vermittlung unterschrieben hab das ich troz dem was bezahlen muss

    AntwortenLöschen
  28. (Absender)

    (Anschrift)

    vorab per Fax: (Faxnummer des Unternehmens) oder

    vorab per E-Mail: (E-Mail-Adresse des Unternehmens) oder

    Einschreiben mit Rückschein

    (Ort, Datum)


    Kundennummer: (Nr. angeben)

    Widerruf, Anfechtung und Kündigung



    Sehr geehrte Damen und Herren,

    in vorbezeichneter Angelegenheit haben Sie mir einen Finanzsanierungsvertrag /Vermittlungsvertrag zukommen lassen.

    Ich ging jedoch davon aus, dass es sich bei Ihrem Angebot um eine tatsächliche Kreditvermittlung handelt. Daher habe ich Ihnen den Auftrag erteilt. Ich befand mich diesbezüglich in einem Irrtum. Eine Kreditvermittlung ist durch Ihre Firma nicht erfolgt und auch unmöglich. Dies ist Ihnen natürlich bekannt. Dennoch haben Sie mich über diesen entscheidenden Umstand nur unklar informiert. Nur aus diesem Grunde haben ich den Vertrag mit Ihnen geschlossen.

    Weiterhin haben Sie mir mit Ihrem bewusst täuschend formulierten und irreführend gestalteten Formularschreiben in rechtswidriger Weise den Eindruck vermittelt, dass ich einen Darlehensvertrag mit Ihnen abschließe bzw. über Sie erhalte.

    Hiermit erkläre ich den

    Widerruf

    meiner vermeintlichen Willenserklärung und die

    Anfechtung

    wegen arglistiger Täuschung und Irrtum über den Inhalt des angeblich geschlossenen Vertrages.

    Des Weiteren erkläre ich rein vorsorglich die sofortige, außerordentliche

    Kündigung,

    hilfsweise die ordentliche Kündigung der geschlossenen Verträge.

    Des Weiteren widerspreche ich unter Hinweis auf § 28 a BDSG vor widerrechtlicher Weitergabe meiner Daten an die SCHUFA oder andere Datenbanken. Zudem fordere ich Sie auf, meine gespeicherten Daten unverzüglich zu löschen. Sofern eine Löschung bestimmter Daten nicht möglich ist, sind die Daten zu sperren. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen behalte ich mir ausdrücklich vor. Ich untersage Ihnen jegliche weitere Verwendung und Übermittlung der bereits zu meiner Person vorhandenen Daten, für bereits an Dritte übermittelte Daten fordere ich die unverzügliche Sperrung.

    Ich fordere Sie auf, den bereits bezahlten Betrag in Höhe von __________ € bis spätestens

    … 2017 (Datum von heute + 14 Tage)

    auf folgendes Konto zu erstatten:



    Kontoinhaber: ____________________

    Name der Bank: _____________________

    IBAN: ____ ____ ____ ____ ____

    Abschließend bitte ich um eine schriftliche Bestätigung bis zum

    … 2017, (Datum von heute + 14 Tage)

    dass der Vertrag unwirksam ist und Sie keine weiteren Forderungen mehr an mich stellen.

    Nach Ablauf der Frist behalte ich mir vor, meine berechtigten Ansprüche mit Hilfe eines Rechtsanwalts durchsetzen. Ich weise darauf hin, dass die hierdurch bedingten Anwaltskosten als Verzugsschaden von Ihnen zu tragen sein werden.

    Mit freundlichen Grüßen



    (eigenhändige Unterschrift)

    AntwortenLöschen
  29. Ich habe nichts unterschrieben, aber mir wird per Post, Mail und Anruf Druck gemacht. Der Mann an dieser Support Hotline will einen fertig machen!! Aber nicht unterkriegen lassen! Klipp und klar ansagen das man keine Angebote mehr erhalten will und keinerlei Post von denen haben will. Er hat dann gesagt "Kein Problem, hiermit ist das Angebot zurückgezogen" Ich hoffe so sehr das war es jetzt, da ich nur auf der Seite eine Anfrage gestellt habe ohne Bankdaten Angabe, und nichts unterschrieben habe, noch nicht Mal auf Mails reagiert.

    AntwortenLöschen
  30. Das ist alles betrug meine Tochter wollte von denen auch ein Kredit ich habe ihr sofort abgeraten . Sowas ist nicht seriös .

    AntwortenLöschen
  31. Auch ich wäre fast darauf hereingefallen, heute ist der Brief mit dem Vermittler Vertrag gekommen, aber ich belese mich vorher im Netz und dank dieser Seite lass ich die Finger davon, danke! Und viel Glück, allen die leider unterschrieben haben!

    AntwortenLöschen
  32. Hey hatte auch ein Schreiben bekommen wo ich es unterschreiben soll der brief kamm nicht per Nachnahme
    Was nun oder kommt erst nach dem ich unterschrieben hab eine Rechnung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht unterschreiben ,danach kriegen sie einen gelben Schein wo sie die 279 Euro bei der nächst liegende Post bezahlen sollen

      Löschen
    2. Erst nachdem du unterschrieben hast.....Mach es nicht!!

      Löschen
  33. Hallo alle zusammen ich habe das gleiche Problem wie viele hier ,ich habe es auch unterschrieben aber dann nach 2wochen widerrufen und zwar per Fax schriftlich ,nun kriege ich auch emails das es nicht geht da ich unterschrieben habe sie verlangen jetzt sogar mehr wie 279euro ,kann mir jemand helfen hier ,sollte ich sie anzeigen ?

    AntwortenLöschen
  34. Ich habe das von mir übersandte Blatt unterschrieben und freue mich darauf, wann das Darlehen vergeben wird. wie lange kann ich es bekommen?

    AntwortenLöschen
  35. Hallo
    Ich habe auch bei Yonrfinance AG ein Kredit beantragt
    Habe auch ein Brief bekommen und musste dafür 247 Euro zahlen
    Habe auch schon eine E-Mail hin geschrieben und da kommt nix zurück
    Heute hab ich mal da angerufen und da sagt ein Mann
    Das die jetzt eine Sprechzeiten haben
    Hab auch schon die Dokumente hingeschickt
    Was soll ich jetzt tun

    AntwortenLöschen
  36. Hallo zusammen habe diesen Brief auch bekommen zum Unterschreiben.Habe noch nicht Unterschrieben und werde es auch nicht tun.Hatte darauf 2 mal angerufen beim 1 mal nachgefragt ob ich das Geld bekommen würde da wurde mir im schraffen Ton gesagt ich soll doch mein Vertrag lesen und er legte auf. 2 mal angerufen wollte er wieder meine Kd.Nr. da sagte ich ihm das ich gerade angerufen hätte,wo er sein wahres Gesicht gezeigt!!!!!! Unfreundlich ohne Ende.Ich Lasse die Finger davon.

    AntwortenLöschen
  37. Hallo ich habe das auch gemacht aber den Vertrag noch nicht unterschrieben was habe ich nun zu erwarten wenn ich das so lese

    AntwortenLöschen
  38. Bekommt man von denen garkein kredit selbst wenn man den ganzen misst bezahlt hat. Ist das alles komplett Betrug?

    AntwortenLöschen
  39. Hallo, gut das ich mich erkundigt habe, bevor ich den Vertrag unterschreibe. Erst steht auf dem Vertrag Vergütung 279 Euro für die Vermittlung usw. Danach steht es wird KEINE VOR KASSE erhoben. Also sehr unserios...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo
      Ich habe auch einen Vertrag von yourfinace AG erhalten allerdiengs habe ich nichts unterschrieb daher auch nichts zurück gesendet ,einige Tage später bekam ich den selben Vertrag nochmals per post gesendet auch den habe ich nicht unterschrieben oder zurück gesendet heute bekam ich ein einschrieben per Nachname auch das habe ich nicht angenommen daher auch nicht bezahlt. Ich habe auch nicht vor etwas zu unterschreiben oder zu bezahlen .

      Jetzt meine Frage muss ich trotz nicht unterschrieben Vertrag etwas widerrufen oder bezahlen ??
      Wie gesagt immerhin haben die ja keine Unterschrift von mir!!
      Kann mir hier jemand weiter helfen ?

      Löschen
  40. Hallo , ich habe leider bezahlt und nun ein Schreiben von der Firma Finanzen im Griff bekommen mit einem Freischaltungscode.Da ich das nicht verstanden habe fief ich dort an und wurde sehr unfreundlich darauf hingewiesen , das auf der Internetseite alles ausführlich stehen würde.Unglaublich .Ich will aber mal sehen wie es weitergeht.

    AntwortenLöschen
  41. Also folgende Kenntnisnahme über diese Fa.:
    Ich habe auch unterschrieben und als der Brief per Nachnahme kam, sofort Widerrufsrecht eingelegt (Brief also verweigert). Das ist eine Fa, die sehr unseriös ist und mit übelsten Tricks arbeitet.
    Ich habe dieses Schreiben auch sofort dem RA sowie der Staatsanwaltschaft vorgelegt.
    Warte jetzt auf Reaktion.
    Die E-Mail Adresse wird sofort nach Vertragsunterzeichnung gesperrt, so daß man über eine Ersatz E-Mail Adresse schreiben muss. Das macht man aus dem Grund um die Widerrufsrechtsbelehrung zu umgehen. (Du kannst nicht antworten, also brauchst du viel Zeit um diese zu erreichen).
    Also vorab FINGER WEG VON DIESEM UNTERNEHMEN
    Alle Dokumente aufbewahren!! Falls man dich versucht einzuschüchtern.

    AntwortenLöschen
  42. Hat noch nie jemand auch nur einen Kredit bekommen?
    Ich warte auf den Brief morgen und werde ihn natürlich auch verweigern, wenn ich etwas bezahlen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich auch. Gibt es echt niemanden der den Kredit doch bekommen hat? Denn wenn NIEMAND diesen bekommt, wie kann man dann so eine Seite existieren lassen?Das da keiner rein rennt und den Laden schließt ist doch nicht normal.sonst liest man wie oft Razzia in irgendwelche Shisha Bars rein rennen weil diese falsche Kohle benutzen, aber da wo tatsächliche Betrüger sitzen und uns Bürger verarscht da reagiert keiner, selbst die Post macht es mit. Denn die müssten es ja wissen. Nach so vielen verschickten Geldaufforderungen.

      Löschen
    2. Hab ich gemacht. Darauf nerven die wochenlang, ich soll 279 euro bezahlen. Nachdem die gemerkt haben das i h ihnen den Gefallen nicht tue, kam ein Angebot ich soll 99 euro zahlen und dann wäre alles ok. Sagt doch alles.

      Löschen
  43. Ich habe es auch gemacht Dan kamm ein Brief denn soll ich unterschreiben aber das mach ich jetzt nicht mehr muss ich trotzdem Wiederspruch einlegen

    AntwortenLöschen
  44. Shit shit shit shit shit...... Ich habe das heute unterschrieben weg geschickt. Und jetzt erst das hier gelesen. Bitte helft mir was soll ich tun ich kann nichts mehr zahlen :/

    AntwortenLöschen
  45. Servus Leute ja bei mir der selbe Mist... habe heute auch bekommen das ich unterschreiben soll... echt übel... das da die Politik bzw. Die Staatsanwaltschaft nichts unternimmt zeigt das es auch hier in Deutschland genug Betrüger gibt...!!! Von wegen Rechtsstaat...!!! Alle korrupt...!!! Auf jeden Fall nichts unterschreiben...! Dann können die gar nichts machen... wenn unterschrieben dann nichts bezahlen...! Die drohen nur mit Mahnungen usw. Aber wenn es hart auf hart kommt hört man nichts mehr von denen...! Ich reagiere nicht mehr auf die schicke zur Sicherheit eine email und wiederruffe... + habe ich einige Screenshots von den Kommentaren hier gemacht und schicke dies denen...!!! Viel Glück an alle...!

    ALIROC

    AntwortenLöschen
  46. Hallo und vielen Dank für die reichlichen Warnungen eurerseits!!! Danke dafür :-) Ich werde davon die Finger lassen und bei mir beißen die sich die Zähne aus, solche Betrüger gehören in den Knast!!! :-( Ich habe natürlich auch, trotz Schufa einen solche Vorvertrag per email bekommen und soll nun erfolgreich 10.000€ vermittelt bekommen aber in Vorkasse gehe ich natürlich nicht, wenn ich nix weiter von denen sehe und auf meinen Kosten sitzen bleibe!?. :-D

    AntwortenLöschen
  47. Hallo,

    Ich habe den Vertrag auch per Mail erhalten für eine Finanzierung, ich habe dies Eingescannt und dort an die Mail geschickt wie es dort stand , ja ich habe eine eingangsbestätigung erhalten, aber jetzt meldet sich dort keiner ? Kommt da jetzt noch was bzw werden die sich melden ?
    Kann mir vielleicht jemand mitteilen wie es bei ihnen abgelaufen ist.

    MfG und vielen Dank im voraus

    AntwortenLöschen
  48. In der E-Mail stand, dieses Angebot ist verbindlich und bereits genehmigt und lauter andere Sachen die einen denken lassen, man hätte bereits einen Vertrag abgeschlossen. Wegen der 700€ die auf einen Kredit von 2000€ daraufgezahlt werden müssen, habe ich direkt einen Widerruf geschickt aber nie eine Antwort erhalten. Heute habe ich dann eine Erinnerung erhalten, dass der Vertrag noch aussteht. Endlich habe ich dann mal anrufen können ohne die Worte: "Sie rufen außerhalb der Öffnungszeiten an" hören zu müssen. Erst sagt die automatische Stimme dauert noch 2 Minuten dann 1 Minute und dann bekommt man einfach aufgelegt mit der Begründung alle Mitarbeiter sind derzeit im Gespräch. Beim erneuten Versuch ging dann endlich jemand dran. Beim Annehmen des Gesprächs wurde man gleich durch den Fleischwolf gejagt und unhöflich behandelt. Der ältere Herr beginnt nach Angabe der Kundennummer gleich mit den Verträgen und redet so als wären diese verbindlich und man fühlt sich direkt, wie in einer Finanzfalle. Anstatt einfach mal zu fragen, wie kann ich Ihnen den helfen wird einem immer wieder ins Wort geredet(geschrien). Leicht angeheizt habe ich dann das Gespräch weiter freundlich geführt, mit der Bitte mich einmal ausreden zu lassen. Woraufhin ich wieder angeschrien wurde und irgendwelche Zeilen in der erhaltenen E-Mail vorlesen sollte. Diese Zeilen handelten von verbindlichen Angeboten und das diese nicht abtretbar sind und weiteres, was besagt man ist gebunden an diesen Vertrag. Dann habe ich dem Herrn die Zeilen der Widerrufsfrist vorgelesen und wurde dann erneut angeschrien aber diesmal habe ich den Herrn zurück angeschrien und Ihn gefragt, wie er überhaupt noch diesen Job haben kann und seinen Chef verlangt. Daraufhin wurde ich wieder angeschrien und habe gesagt bekommen er sei der Chef. Diese Aussage ignoriert habe ich Ihm nochmal gesagt ich will keine Angebote mehr, ich will diesen Vertrag nicht und ich will, dass keine Kosten mehr auf mich zu kommen. Dann hat der Mitarbeiter mir bestätigt, wenn ich jetzt telefonisch dieses Angebot ablehne nichts an Kosten auf mich zukommt. Beim Verlangen dies schriftlich bestätigt zu bekommen wurde dies mit lautem Geschrei abgelehnt, ich bekam lediglich eine E-Mail, dass das Angebot storniert wurde. Fazit: Als erfahrener Callcenter Agent bin ich sehr schockiert, wie die Mitarbeiter in so einem Unternehmen erstens noch arbeiten können zweitens einen so dermaßen unhöflich empfangen und beraten, dass Sie nicht mal gefeuert werden. E-Mails sind wie aus einer Finanzfalle. Mitarbeiter schreien während des ganzen Gesprächs. Endfazit: So ein Drecksunternehmen mit solch inkompetenten alten Knackern die mehr Schreien als reden ist in meinem ganzen Leben noch nicht untergekommen.

    AntwortenLöschen
  49. Hallo zusammen

    Auch ich hatte diesen Brief heute im Briefkasten habe nichts unterschrieben bzw zurück geschickt. Habe auch schon vom Widerrufsrecht gebrauch gemacht. Nun meine Frage muss ich trotzdem bezahlen

    AntwortenLöschen
  50. Ich habe leider den ersten beief von denen unterschrieben aber habs am gleichen tag noch per Einschreiben -brief wiederrufen ,per mail ging nix, jetz wird wohl dieser nachname kommen, was blüht mir jetz noch? Habe ich alles richtig gemacht des mit wiederruf und so, wie lautet die andere email von denen?genügt ein Einschreiben?

    AntwortenLöschen
  51. So war es bei mir auch, ich hatte zwar vorher mal gegoogelt aber irgendwie nicht wirklich was gefunden. Und da die gesagt haben das ich keine Vorkasse leisten muss, hab ich gedacht dass ich nichts zu verlieren habe... dann der Nachname Brief
    ..500 Euro �� zum Glück waren wir nicht da.. mein Freund hätte den glatt bezahlt. Jetzt die erste Droh Mail obwohl ich per Mail schon widersprochen hatte innerhalb der Frist. Jetzt noch nen droh Brief wo sie meinen das es vorher vertraglich festgehalten war 500 Euro per Nachname zu bezahlen. Lächerlich.. das die überhaupt sowas machen dürfen bzw den nicht das Handwerk gelegt wird.... die machen so viel Geld mit der Masche. So traurig für die Menschen die das Geld bezahlen obwohl sie in Not sind ����

    AntwortenLöschen
  52. Ich habe heute auch den Vertrag bekommen und schon ausgefüllt und unterschrieben und habe aber gottseidank vorher noch gegoogelt und hier diese Erfahrungen gelesen und werde das jetzt zerreissen. danke Euch dass mir jetzt viel Ärger erspart bleibt.
    Nur wo kriege ich jetzt einen seriösen Kredit her?

    AntwortenLöschen
  53. Hallo ich brauche Hilfe Bitte!!!was soll ich jetzt machen ?ich hatte ein kreditsantrag im hohe von 5000€ bei your finance Ag ausgefüllt.ich habe per post ein Nachnahme brief im hohe von 279€ bekommen.ich habe es bezahlt und habe den vertag unterschrieben.diese firma hat mir ein email geschickt und sie hat mir gesagt dass sie mein antrag an einen partner geschickt hat und dann sollte ich 5 bis 7 tage warten als bearbeitungstag.nach 7 tage habe ich die telefonnummer angerufen.nach viele versuch und lange wartezeiten hat endlich ein mitarbeiter geantwortet.er war so unfreundlich und hat mir erstmal gesagt dass ich nicht mehr die telefonnummer anrufen darf.und nach einer anderen Anruf hat ein anderen Mir gesagt dass ich nicht mehr Kunde bei Ihnen war.bitte was soll ich jetzt machen?ich brauche Ihre Hilfe��

    AntwortenLöschen
  54. Ich habe vor einiger Zeit auch hier einen kreditantrag gemacht leider auch online unterschrieben. Ich sollte für die originalpapiere 247€zahlen obwohl ja angeblich keine Vorkosten zustande kommen sollen. Ich haben von meinem Wiederspruchsrecht Gebrauch genommen, an beiden email Adressen geschrieben die aber wohl anscheinend nicht existieren da die Emails nicht rausgegangen bzw nicht abgeschickt werden konnten. Ich haben denn zusätzlich noch schriftlich einen Wiederspruch eingelegt der Brief wurde aber bis heute nicht abgeholt. Jetzt habe ich eine Erinnerung bekommen mit zusätzlichen 5 €nachnahmegebühr. Per Telefon sind die netten Herren und Damen in Zürich auch nicht erreichbar.

    AntwortenLöschen
  55. Ich habe auch noch nichts unterschrieben, und das selbe interresiert mich auch, ob ich trotzdem Widerspruch einlegen muss?

    AntwortenLöschen
  56. guten tag
    ich habe heute einen email von inkasso bekommen
    ich soll 182€ zahlen , weil ich diese 99€ per nachname nicht gezahlt haben!
    habe es auch nicht abgeholt und habe keinen vertrag unterschrieben .
    ich habe sofort mein vertrag gekündigt !
    was soll ich jetzt machen anwalt anrufen ?

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com