Posts mit dem Label Finanzsanierung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Finanzsanierung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 31. Januar 2019

Über Certo-Finanz.de – Erfahrungen mit Finanzlead Onlinemarketing UG

In finanzielle Not geratene Verbraucher suchen via Internet nicht selten nach schufafreien Krediten, um aus der Schuldenspirale zu gelangen. Häufig werben Vermittler von Finanzdienstleistungen mit kostenlosen und unverbindlichen Anfragen für Eil- und Sofortkredite. Auch die Firma Finanzlead Onlinemarketing UG bietet die Möglichkeit, eine solche Anfrage zu stellen. Doch statt dem rettenden Kredit kann es zu weiteren Kosten kommen – durch eine Finanzsanierung.

Titel: Über Certo-Finanz.de – Erfahrungen mit Finanzlead Onlinemarketing UG


Finanzsanierung: Von den Regen in die Traufe?


„Bei uns werden Sie nicht abgelehnt“ - heißt es auf der Webseite Certo-Finanz der Finanzlead Onlinemarketing UG. Die Firma aus Forchheim beschreibt sich selbst als Vermittler von Finanzdienstleistungen und bietet unter anderem Sofortkredite, Eilkredite, Kredite ohne Schufa und Finanzsanierungen. Besonders in finanzielle Not geratene Verbraucher suchen über das Internet einen schnellen Kredit, die trotz negativer Schufa-Einträge ausgezahlt werden.

Nun besteht aber bei der Suche nach einem Kredit auf Certo-Finanz die Möglichkeit, stattdessen ein Angebot für eine Finanzsanierung zu erhalten. Eine Finanzsanierung wird gerne als eine Möglichkeit umschrieben, um vorhandene Schulden in den Griff zu bekommen. Leider ist es laut der Erfahrungen vieler Verbraucher so, dass durch Abschluss eines Finanzsanierungsplans auf verschuldete Verbraucher eher noch weitere Kosten zukommen, anstatt sich aus der finanziellen Notlage zu befreien zu können.

Wie kommt es zu einer Finanzsanierung durch Finanzlead Onlinemarketing UG?


Finanzlead Onlinemarketing UG beantwortet die Frage, warum bei der Beantragung eines Kredits ein Finanzsanierungsangebot zugestellt wird auf der Webseite „Certo-Finanz.de“ unter „Häufig Fragen und Antworten“ wie folgt:

„Gemäß den Hinweisen in der Datenschutzerklärung und im Antrag, welche Sie durch das Manuelle setzen eines Kontrollhäkchens (Checkbox) akzeptiert haben, dürfen sowohl wir als auch unsere Partner Ihnen anderweitige Dienstleistungen - wie z.B. die Vermittlung einer Finanzsanierung - unterbreiten. Dies geschieht in aller Regel, wenn es nicht möglich ist einen Kredit nach Ihren Wünschen zu vermitteln, oder die Chancen hierfür zu gering sind. Unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Situation sollten Sie in diesem Falle gut abwägen, ob eine weitere Verschuldung wirklich empfehlenswert ist. Sie sind selbstverständlich nicht dazu verpflichtet, die Vermittlung einer Finanzsanierung in Anspruch zu nehmen, entstehen Ihnen in diesem Fall natürlich auch keine Kosten.“
Quelle: https://www.certo-finanz.de/haeufige_fragen

Ob die Auszahlung eines Kredits je stattfindet, ist nicht gewährleistet. Wahrscheinlicher ist die Zustellung eines Angebots für eine Finanzsanierung, die im Gegensatz zu der als „kostenlos“ beworbenen Anfrage nicht kostenfrei ist. Das bedeutet im Klartext: ein verschuldeter Verbraucher, der im Netz nach Krediten sucht, kann unter Umständen in noch größere finanzielle Probleme geraten, sofern er ein solches Finanzsanierungsangebot annimmt.


Hilfe bei Certo-Finanz und Finanzlead Onlinemarketing UG


Haben Sie ebenfalls Erfahrungen mit Finanzsanierungen der Finanzlead Onlinemarketing UG? Oder haben Sie gar eine Forderung erhalten? Reagieren Sie schnell, damit nicht noch weitere Kosten entstehen.

0201-176 790

oder per E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Freitag, 25. Januar 2019

EuroTreuhand Inkasso GmbH fordert für Centera Dienstleistungs GmbH

Auf der Suche nach einem Weg, um die finanzielle Situation in den Griff zu bekommen, suchen zahlreiche Verbraucher nach Krediten im Internet. Dabei stoßen sie nicht selten auf Anbietern von Dienstleistungen wie „Finanzsanierungen“. Die Centera Dienstleistungs GmbH bietet Interessierten eine „Soforthilfe binnen 24 Stunden“, sofern es Probleme wie bestehende Kredite, Ratenkäufe, schwere Erkrankungen oder auch Arbeitslosigkeit gibt. Doch kann es dabei auch zu weiteren Kosten kommen, wie nun ein Mitglied von uns feststellen musste.

Titel: EuroTreuhand Inkasso GmbH fordert für Centera Dienstleistungs GmbH

Eine Finanzsanierung kann teuer werden


„Centera hilft – schnell & unbürokratisch“ ist auf der Startseite der Homepage der Centera Dienstleistungs GmbH zu lesen. Die Firma aus Rosenheim bietet Interessierten eine Finanzsanierung an, genauer eine „Hilfestellung (...) um die finanzielle Situation in den Griff zu bekommen und die Schulden abzubezahlen“.

Sollte demzufolge ein Verbraucher in einen finanziellen Engpass geraten, könnte eine Finanzsanierung bei Schuldenproblemen hilfreich sein – zumindest lässt sich das Angebot der Centera Dienstleistungs GmbH so interpretieren. Diese Hilfestellung hat jedoch den Nachteil, dass sie bei erfolgreicher Vermittlung ebenfalls kostenpflichtig ist. Auf der Homepage der Centera lässt sich eine entsprechende Anfrage für eine Finanzsanierung stellen. Diese soll zunächst kostenfrei sein, jedoch liegt uns eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassobüro vor. Ein Mitglied leitete diese an uns weiter.

EuroTreuhand Inkasso fordert über 300 EUR


Im Auftrag der Centera Dienstleistungs GmbH versandte die EuroTreuhand Inkasso GmbH aus Köln eine Zahlungsaufforderung an ein Mitglied. Laut des Schreibens soll noch eine Rechnung offen sein, bzw. soll nach Ablauf einer Frist kein Zahlungseingang festgestellt worden sein. Es handelt sich hierbei um eine Forderung eines eingetragenen Inkassounternehmens. Das bedeutet, dass die EuroTreuhand Inkasso GmbH dazu berechtigt ist, in Deutschland Inkassodienstleistungen anzubieten oder durchzuführen.

Die Hauptforderung der Zahlungsaufforderung beträgt 267,50 EUR. Dieser Betrag soll für eine Dienstleistung der Centera Dienstleistungs GmbH gezahlt werden. Zuzüglich der entstehenden Inkassokosten wird ein Betrag in Höhe von 338,68 EUR verlangt. Das ist für Personen, die auf der Suche nach einem Ausweg aus der Schuldenproblematik sind, ein herber Schlag. Besonders für jene, die sich mit Hilfe einer Finanzsanierung helfen wollten. Sollte ein Empfänger einer Forderung nicht reagieren, so droht EuroTreuhand Inkasso GmbH mit Meldung an Bonitätsdatenbank wie u.a. die SCHUFA Holding AG.

Scan: Forderung EuroTreuhand Inkasso für Centera Dienstleistungs GmbH / Seite 01
Forderung EuroTreuhand Inkasso für Centera Dienstleistungs GmbH / Seite 01

Scan: Forderung EuroTreuhand Inkasso für Centera Dienstleistungs GmbH / Seite 02
Forderung EuroTreuhand Inkasso für Centera Dienstleistungs GmbH / Seite 02


Hilfe bei Centera Dienstleistungs GmbH und EuroTreuhand Inkasso


Haben Sie ebenfalls Erfahrungen mit Finanzsanierungen der Centera Dienstleistungs GmbH? Oder haben Sie gar eine Forderung durch EuroTreuhand Inkasso erhalten? Reagieren Sie schnell, damit nicht noch weitere Kosten entstehen.

0201-176 790

oder per E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Donnerstag, 22. November 2018

Saturn Inkasso fordert für Finanzen im Griff Verm. GmbH

Ein Mitglied wandte sich mit einer Zahlungsaufforderung der Saturn Inkasso GmbH an uns. So fordert das Inkassobüro im Auftrag einer Finanzen im Griff Vermittlungsgesellschaft mbH die Zahlung noch offener Kosten für ein „Finanzmanager Servicepaket“.

Titel: Saturn Inkasso fordert für Finanzen im Griff Verm. GmbH


Wird die verzweifelte Suche nach einem Kredit im Internet ausgenutzt?


Die meisten Verbraucher wissen: Geld wächst nicht auf Bäumen. Dass es aber genauso wenig frei im Internet verfügbar ist, sollte anzunehmen sein. Leider versuchen diverse Firmen seit Jahren jene Personen anzulocken, die aufgrund unterschiedlicher Umstände in eine Schuldenfalle getappt sind und demzufolge Geld benötigen. Auf der Suche nach Schlagwörtern wie „Kredit ohne Schufa“ oder „Kredit trotz Schufa“ gelangen sie auf Portale, die auf dem ersten Blick zwar schnelle „Sofort-Kredite“ versprechen, aber letztlich sogar weitere Kosten verursachen können. Statt dem erhofften Kredit erhalten interessierte Kunden, die freiwillig via Internetformular eine Kreditanfrage stellten, sogenannte Finanzsanierungs-Angebote.


„Finanzen im Griff Vermittlungsgesellschaft mbH“ bietet ein Finanzmanager Servicepaket


Mit dem einprägsamen Namen „Finanzen im Griff“ präsentiert sich eine Firma aus Fürth im Internet. Auf der derzeit geschalteten Website (http://www.finanzen-im-griff.de) wird mit einer kompetenten Beratung sowie einer persönlichen Betreuung geworben, um durch eine „richtige Strategie“ das „finanzielle Potential“ voll auszuschöpfen. Das möchte die Firma „Finanzen im Griff Vermittlungsgesellschaft mbH“ scheinbar mit einem Finanzmanager Servicepaket für ihre Kunden erreichen. Leider ist es uns bei einem aktuellen Besuch der Website nicht gelungen, auf die Produkte zuzugreifen (Stand 20.11.2018), da einige der Elemente der Homepage scheinbar bei unserem Besuch nicht erwartungsgemäß funktionierten.

Zahlungsaufforderung durch die Saturn Inkasso GmbH


Mehr Informationen zu dem Angebot für das Finanzmanager Servicepaket der „Finanzen im Griff Vermittlungsgesellschaft mbH“ erhielten wir, als uns eine Verbraucherin eine Zahlungsaufforderung der Saturn Inkasso GmbH aus Nürnberg übermittelte. Dort verlangt das Inkassobüro im Auftrag der „Finanzen im Griff Vermittlungsgesellschaft mbH“ die Zahlung eines Gesamtbetrags in Höhe von 412,59 EUR. Zahlbar ist der Betrag innerhalb der durch Saturn Inkasso GmbH gesetzten Frest von 14 Tagen. Wird die Forderung nicht überwiesen, droht das das Inkassobüro mit der Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens. Sollte bei der Suche nach einem Sofort-Kredit (trotz oder ohne Schufa) weitere Kosten und letztlich sogar hohe Gerichtskosten bezahlt werden müssen, so wären das desaströse Folgen für die Verbraucherin. Ob das die „richtige Strategie“ für die Betroffene ist, um ihre Finanzen tatsächlich in den Griff zu bekommen, ist fraglich.

Scan: Saturn Inkasso: Forderung für Finanzen im Griff Verm. GmbH, Nov 2018
Saturn Inkasso: Forderung für Finanzen im Griff Verm. GmbH, Nov 2018


Es ist uns leider nicht bekannt, was das Angebot der Fürther Firma beinhalten soll. Möglicherweise lässt sich hinter der Bezeichnung Finanzmanager Servicepaket eine Art Finanzsanierung vermuten. Eine solche Finanzsanierung soll dabei helfen, einen Überblick über die persönliche finanzielle Situation zu bekommen – jedoch gegen Gebühren.

Kredite trotz Schufa sollten skeptisch machen


Im Netz finden sich zahlreiche Anbieter von schnellen Krediten. Leider wird in der Eile und vielleicht auch wegen der Notlage schnell übersehen, dass bereits nach dem ersten Anschreiben Bearbeitungsgebühren fällig werden können, die teilweise mehrere hundert Euro betragen.

Generell seien Angebote über hohe Kredite ohne eine vorige Prüfung durch die Schufa generell verdächtig, eine seriöse Bank würde potentielle Kunden vorher überprüfen.

Doch solche Versprechungen dienen dazu, um mögliche Kunden anzulocken. Einmal mit dem Versprechen auf eine schnelle Kreditauszahlung geködert, fallen stattdessen Kosten für Formulare und weitere Bearbeitungsgebühren an. Den erhofften Kredit erhält man wahrscheinlich nicht, im Gegenteil: man könnte zur Kasse gebeten werden. Viele Betroffene wehren sich nicht gegen die Forderung, doch ist eine Reaktion stets ratsam, um weitere Kosten zu vermeiden.

Finanzen im Griff Verm. GmbH , ehemals Cervia Finanz GmbH


Im Jahr 2013 wurde aus der Cervia Finanz GmbH die Finanzen im Griff Verm. GmbH, der Sitz wurde ebenfalls nach Fürth verlegt. Über diese Firma existiert negative Presse, wie in einem Artikel vom Handelsblatt. Dort heißt es:
„Kunden seien getäuscht worden. Im Glauben, einen Kreditvertrag zu unterschreiben, zeichneten die Kunden lediglich einen Vertrag über die Vermittlung des Kreditvertrags gegen – Anbieter nennen den auch gern Finanzsanierungsvertrag. Das Problem: Diese „Dienstleistung“ ist in der Regel nicht kostenlos. Die Cervia und Lugano Finanz GmbH etwa hatten im Anschluss an den Finanzsanierungsvertrag weitere Unterlagen per Post versandt – ein Kläger hätte dafür 347,50 Euro bezahlen sollen.“ Quelle: Handelsblatt

In Sachen Lugano Finanz: In einem Verfahren der Verbraucherzentrale NRW gegen die Lugano Finanz GmbH bestätigte das Landgericht Dortmund (Urteil vom 5.9.2017, AZ: 25 O 316/16): Es sei unzulässig, Verbrauchern eine „Finanzsanierung“ unterzuschieben, wenn sie lediglich eine Kreditvermittlung beantragt hätten. Ein solches Verhalten der Lugano Finanz GmbH, die aktuell als Exilium Finanz GmbH mit Sitz in Ahlen firmiert, verstoße gegen Verbraucherschutzrechte – so die Richter.Landgericht Dortmund. Quelle: Verbraucherzentrale.

Kontakt mit Verbraucherdienst e.V.


Haben Sie Erfahrungen mit der Finanzen im Griff Verm. GmbH oder gar eine Zahlungsaufforderung durch die Saturn Inkasso GmbH erhalten? Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern unbedingt reagieren, da weitere Kosten entstehen können. Gerne helfen wir Ihnen mit allgemeine Informationen via E-Mail und Telefon.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unter dieser Telefonnummer:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Mittwoch, 22. August 2018

yourFinance AG: Erfahrungen mit dem Kreditvermittler

Uns liegen zwei Zahlungserinnerungen der Züricher Firma yourFinance AG vor. So soll ein Empfänger via Nachnahme einen kostenpflichtigen Finanzsanierungsplan zugestellt bekommen haben, obwohl er aber eine Kreditanfrage über die Homepage der Firma gestellt hatte.

Titel: yourFinance AG: Erfahrungen mit dem Kreditvermittler

yourFinance AG: Kreditvermittlung über das Internet


Die leidigen Themen Schulden, Geldnöte oder der Wunsch einer kostspieligen Anschaffung lockt zahlreiche Verbraucher in das Internet, um sich über Kredite zu informieren. Für jene, die in finanziellen Schwierigkeiten stecken, sind unter Umständen die sogenannten „Kredite ohne Schufa“ interessant. Im Netz tummeln sich zahlreiche Kreditvermittler – mitunter auch gewisse Unternehmen, die anstatt den erwarteten Kredit auszahlen sogar noch eine Rechnung zu stellen.

Das Schweizer Unternehmen yourFinance AG ist ein Kreditvermittler, die auf ihrer Homepage mit den Angeboten „Eilkredite“, ,“Umschuldungen“ und „Finanzsanierungen“ wirbt. Letzteres ist im Grunde eine gewerbliche Schuldenberatung, die verschuldeten Personen unter anderem die Erstellung eines Haushaltsplan ermöglicht.

Weitere Kosten statt dem erhofften Kredit


Ein Verbraucher und Mitglied beim Verbraucherdienst meldete sich bei uns via Mail, dass er einen „Online Kredit“ aufnehmen wollte und das Angebot der yourFinance AG entdeckte und dementsprechend ausfüllte. Er ging laut eigener Aussage davon aus, dass ihm die Firma aus Zürich helfen würde, aber stattdessen sollte er Vorkasse leisten: 273,00 EUR für eine „Vermittlergebühr“ bzw. einen „Finanzsanierungsvertrag“.

Dieses Angebot wurde unserem Mitglied postalisch zur Nachnahme versandt. Selbst bei Nichtannahme der Postsendung folgt eine Zahlungserinnerung, in der yourFinance AG erneut darauf hinweist, dass ein unterschriebener Vertrag vorliegt. Uns liegen sogar zwei solcher Erinnerungen zwei unterschiedlicher Mitglieder vor. In beiden wird dem Empfänger mitgeteilt, dass erst nach Zahlungseingang ein „vorliegender und genehmigter Finanzsanierungsvertrag“ zugestellt werden kann.

Scan:  Erinnerung von "yourFinance AG" / Juli 2018
 Erinnerung von "yourFinance AG" / Juli 2018


Hilfe bei yourFinance AG


Haben Sie auch eine Rechnung bzw. Erinnerung von yourFinance AG erhalten? Wollten Sie einen Kreditanfrage stellen und erhielten stattdessen einen Finanzsanierungsplan? Für weitere Informationen allgemeiner Art nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

Allgemeine Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Freitag, 5. Januar 2018

Exilium Finanz GmbH, Ahlen – Kredit ohne Schufa

Wir wurden durch etliche Verbraucher kontaktiert, die sich u.a. in finanziellen Nöten befanden und demzufolge im Internet nach der Möglichkeit eines Kredites erkundigten. Dabei stoßen sie nicht selten auf sogenannte „Kreditvermittler“. Solche Firmen schüren online unter Schlagwörtern wie „Kredit ohne Schufa“ oder „Kreditkarte trotz Schufa-Eintrag“ bei suchenden Verbrauchern Hoffnung.

Titelbild: Exilium Finanz GmbH, Ahlen – Kredit ohne Schufa

Wer ist die Exilium Finanz GmbH, Finanzdienstleister aus Ahlen?


Die Firma Exilium Finanz GmbH aus Ahlen begrüßt Besucher ihrer Homepage mit den Worten „Wir erfüllen Ihre Träume“. Das Unternehmen gibt an, „mehr als 30 Jahre Erfahrung“ zu besitzen und das eine Anfrage garantiert zu 100% „kostenlos und unverbindlich“ sei.

Mit Anfrage ist genauer gesagt eine Kreditanfrage gemeint; diese kann auf der Homepage der Exilium Finanz GmbH für einen „Eilkredit“ oder einem „Sofortkredit“ gestellt werden. Nur sollten Verbraucher, die sich für einen Kredit interessieren, sich genauer mit dem Angebot befassen. Auf dem ersten Blick könnte der Anschein entstehen, dass der Traum von einem Kredit dank der Exilium Finanz GmbH schnell in Erfüllung gehen könnte. Zwar ist die Kreditanfrage derzeit kostenlos, eine Garantie auf eine Vermittlung und somit den Kredit gibt es jedoch nicht. Stattdessen besteht die Möglichkeit, dass der anfragende Verbraucher ein Finanzsanierungsangebot erhält.

Was ist eine Finanzsanierung?


Ein anderes Wort für Finanzsanierung ist „Schuldenregulierung“. Dabei handelt es sich um lediglich um den Versuch einer Sanierung von bereits bestehenden Schulden. Ein Unternehmen, welches Finanzsanierungen anbietet, versucht mit dem Gläubiger diverse Zahlungserleichterungen zu vereinbaren.

Die Exilium Finanz GmbH bietet ihren Kunden die Möglichkeit, eine Anfrage bezüglich einer Kreditvermittlung zu stellen. Sollte die Firma die Chancen für die Vermittlung eines Kredits als unmöglich oder sehr gering einschätzen, erhält der Kunde einen Antrag auf eine Finanzsanierung. Sollte dieser von den Kunden an das Unternehmen zurückgesandt werden, entstehen Kosten für den Kunden.

Ein Auftrag zur Vermittlung einer Finanzsanierung kann kostenpflichtig sein


Verbraucher, die online auf der Suche nach einem Kredit sind, sollten Wert auf gewisse Formulierungen legen. Zugestellte Schriftstücke sollten genau gelesen werden. Eine Finanzsanierung, wie sie von der Exilium Finanz GmbH angeboten wird, würde bei Rücksendung erhaltener Formulare einen neuen Vertragsabschluss bedeuten. Es kommt demzufolge nicht zu einer Auszahlung, sondern es entstehen weitere Kosten. Besonders für Verbraucher, die sich bereits in finanziellen Problemen befinden und aus diesem Grund einen Kredit suchen, könnten zusätzliche Kosten das Leben erschweren.

Haben Sie Erfahrungen mit der Exilium Finanz GmbH?


Verbraucher, die bei der Exilium Finanz GmbH eine Kreditanfrage stellten und sich über einen Vermittlervertrag für eine Finanzsanierung wunderten oder gar eine Zahlungsaufforderung erhielten, können sich für weitere Informationen bei uns melden.

Verbraucherdienst hat Erfahrungen mit Vermittlern von Finanzsanierungen und konnte bereits in der Vergangenheit das Geld für betroffene Mitglieder zurück holen.

Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.