Montag, 29. April 2019

Reisegewinn Zypern: Erfahrungen mit Fit Reiseservice GmbH

Die FIT Reiseservice GmbH lädt schriftlich ein, um eine „1-wöchige Erlebnis- und Kulturreise auf Zypern“ zu erleben. Angeblich sollen Empfänger eines solchen Schreibens an einer Gutschein-Aktion teilgenommen haben. Hier erfahren Sie mehr über die Hintergründe solcher Reise-Gutscheine.

Titel: Reisegewinn Zypern: Erfahrungen mit Fit Reiseservice GmbH

Gutschein-Aktionen von der FIT Reiseservice GmbH


„Packen Sie Ihre Koffer, Ihre Teilnahme hat sich gelohnt“ heißt in Teilnahmebenachrichtigungen versandt durch die Firma FIT Reiseservice GmbH aus Bremen. Der Inhalt kommt derweil bekannt vor: so sollen Empfänger solcher Schreiben an einer ungenannten „Gutschein-Aktion im Internet“ teilgenommen haben und nun mit einer „traumhaften Reise auf die Sonneninsel Zypern“ für zwei Personen beglückt werden. Die Reise soll laut der FIT Reiseservice GmbH einen Wert von insgesamt 799,00 EUR haben. Das schließt folgende Leistungen mit ein:

  • Flug zum „Traumziel“ und zurück zum gebuchten Flughafen
  • Hotel- und Flughafentransfers vor Ort
  • 7 Übernachtungen in exklusiven Top-Hotels im Doppelzimmer
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Busfahrten lt. Reiseverlauf mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung
  • exklusives Ausflugsangebot
  • Begrüßungscocktail im Hotel
  • 24 Stunden ärztliche Rufbereitschaft


Den Teilnahmebenachrichtigungen ist eine Karte beigefügt, auf der kein einziges Wort über einen „Gutschein“ verloren wird. Stattdessen sollen Empfänger sich mit der Karte zur einer einwöchigen „Erlebnis- und Kulturreise Zypern“ anmelden. Das bedeutet: mit Versendung dieser ausgefüllten und unterschriebenen Karte wird die Reise erst gebucht. Es können bei Antritt dieser Reise nach Nordzypern zusätzliche Kosten entstehen, die im Anschreiben auf den ersten Blick nicht unbedingt deutlich werden.

Reiseveranstalter ist Geomedia Tours GmbH


Teilnehmer einer solchen Reise müssen damit rechnen, dass der Reiseveranstalter Ausflugsfahrten anbietet, die zu Teppich-, Lederwarenfabriken, Schmuckhändlern oder weiteren Anbietern führen können. Geschulte Verkäufer können z.B. die Teilnehmer mit aggressiven Methoden zum Kauf von überteuerten Produkten drängen. Nicht selten hinterlassen solche Ausflüge den Eindruck einer Werbeverkaufsveranstaltung. Reiseveranstalter ist die Geomedia Tours GmbH.

Zahlreiche Verbraucher teilten uns ihre Erfahrungen und Meinungen zu den Themen „Gewinnspiel“, „Gutschein“ und „Traumreise Zypern“ mit. Es gibt sogar „Gewinner“, welche die Reise angetreten sind. Lesen Sie hier einen Erfahrungsbericht zu einer gewonnenen Zypern-Reise durch die Kompass-Holidays GmbH. Wichtig: trotz eines „Gewinns“ können Zusatzkosten entstehen. Für die Teilnahme an Aktivitäten - zum Beispiel Ausflüge oder Veranstaltungen - drohen ggf. je nach Art und Angebot zusätzliche Kosten. Ein „Gutschein“ für eine Reise haben sich die Empfänger der Schreiben von FIT Reiseservice GmbH gewiss anders vorgestellt.

Scan: Anschreiben FIT Reiseservice GmbH / April 2019
Anschreiben FIT Reiseservice GmbH / April 2019

Scan: Flyer "Zypern" FIT Reiseservice GmbH / April 2019
Flyer "Zypern" FIT Reiseservice GmbH / April 2019

Fragen zu Fit Reiseservice GmbH oder Geomedia Tours GmbH?


Empfänger einer Nachricht durch die FIT Reiseservice GmbH (Bremen) haben die Wahl, ob sie die Reise nach Zypern antreten wollen. Haben Sie bereits gezahlt oder sind Sie gar die Reise angetreten? Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema oder der Geomedia Tours GmbH? Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe auch ein solches Schreiben erhalten. Nach der ersten Freude über den vermeintlichen Gewinn einer Reise für 2 Personen nach Zypern habe ich mir die Unterlagen besser durchgelesen und einige Ungereimtheiten festgestellt. Auf der Internetseite wird diese Reise um 799€ angeboten, allerdings nur für 1 Person, zudem wird mit einem Südsee-Foto geworben, das sicher nichts mit Zypern zu tun hat. Im Kleingedruckten werden zusätzliche Flughafengebühren und Saisonzuschläge angeführt, die vor Ort bezahlt werden müssen - also doch kein reiner Gewinn. Auf dem Flyer, wo die gewünschten Reisetermin einzutragen sind, müssen auch die AGB akzeptiert werden, diese sind aber nur auf der Internetseite vorhanden. Da im vermeintlichen Gewinn nur Übernachtung und Frühstück inbegriffen sind, kommen noch die Kosten für die tägliche Verpflegung und evtl. Ausflüge und Eintritte hinzu. Es ist schon erstaunlich, dass immer wieder versucht wird mit solchen Tricks den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    AntwortenLöschen
  2. In meinem Schreiben wurde von einer Teilnahme vor kurzem geredet, dann ein angebliches Datum von Januar 2018. Das Schreiben kam heute an. Also Mai 2019

    AntwortenLöschen
  3. Habe auch so was heute bekommen die verarchen einem wo man dabei ist

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch diese Reise gewonnen, und natürlich nicht teilgenommen, was mich nur ärgert das denen nicht das Handwerk genommen wird, warum dürfen die immer noch weiter exestieren und die Leute abzocken, es ist doch wohl bekannt das das alle Verbrecher sind, wieso ist das so schwer dies zu beenden,

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    mein Vater hat auch so ein Schreiben erhalten. Alles darin klingt sehr schön und toll. Ich stehe
    solchen Sachen immer skeptisch gegenüber. Da wollte ich mich doch vorher informieren was es mit dieser Reise auf sich hat. Da habe ich diesen Kommentar auf der Verbraucherschutz-Seite gelesen und kann nur sagen gut das es ihn gibt, den Verbraucherschutz.
    Mit freundlichen Grüße
    pflanzenluder4

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Ich habe auch ein Schreiben über einen Reisegewinn für 2 Personen nach Zypern erhalten.
    Vor ein paar Tagen erhielt ich ein Schreiben, das ich angeblich die Anzahlung von 19,60€ übersehen hätte.Ausserdem ist laut Anmeldeformular eine Flughafenzuschlag zu zahlen.
    Also kein Gewinn....und wer weiß welche Gebühren noch gezahlt werden müssen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch leider reingefallen. Diese PostKarte ist gleich Reservierungsbestätigung. Ich hatte zusätzliche Mitreisende angegeben und ohne Angebot wurde die Reise nach Zypern für 4 Leute gebucht und dann kam die Rechnung. Jetzt ist die Reise storniert und ich soll Stornokosten zahlen. Der Service ist sehr unfreundlich. Frechheit so eine Firma!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe heute auch das selbe schreiben bekommen das ich am Gewinnspiel teilgenommen hätte am 16.5.2019 und die Reise durch Zypern gewonnen habe.das ich sogar eine Person mitnehmen darf.die Reise im Wert von 799 Euro.soll mich in wenigen Tagen melden.Gebür von 49 euro...

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch heute ein solches Schreiben 27.6.19 erhalten
    Schätze hatte vor 2-3 Jahren Mai Markt? Karte ausgefüllt
    Komischerer weiße hatte ich vor paar Monaten ebenfalls diese Reise gewonnen von anderem Anbieter und vor 1?Jahr auch Reise bei mir wars das Gewinnspiel TANKEN
    Darum MEINE DEVISE "KEINE Gewinnspiel" mehr auch nicht im Internet, denn man wird nur voll gepumpt mit solchen dubiosen Reisen und ähnliches
    Also Auto wo man Gewinnspielkarten einwirft All das ist nur Adressen samneln

    AntwortenLöschen
  10. Hallo zusammen,habe gestern auch so einen Brief erhalten mit dem Gewinn auf Zypern.was soll ich davon halten? Sicher würde ich mich freuen, aber was ist wahr und was Betrug ?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diese Reise mit meiner Tochter gemacht und es war super. Rundreise mit vielen Eindrücken und einem netten deutschsprachigen Reiseleiter der sich um alles kümmerte. Es ist keineswegs eine Masche. Wir waren in Girne, Nicosia und Famagusta. Tolle Hotels und Resorts mit Halbpension.

      Löschen
    2. Sie waren demzufolge damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten im Vorfeld ohne Ihre Zustimmung im Umlauf waren? Dieser Umstand trifft auf den Großteil unserer Mitglieder nicht zu.

      Löschen
  11. Ich habe gestern auch so ein Gutschein bekommen. Ich habe schon über Fb an einem Gewinnspiel teilgenommen aber nicht für eine Reise? Was mich jetzt aber wundert, im Bericht steht das auf der Anmeldung nichts von einem Gutschein steht, bei mir steht es aber.... Anmeldung und Reservierung für die Zypernreise mit GUTSCHEIN über 799,- PRO PERSON... Ist meiner denn jetzt okay? Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Habe heute genau so ein Schreiben erhalten.
    Alles ein Fake. Siehe auch:
    https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/xyvb4-fall2-von-wegen-reisegewinn-100.html

    AntwortenLöschen
  13. Habe auch heute eine Zypernreise gewonnen...Mülleimer....

    AntwortenLöschen
  14. in meinem schreiben ist das datum vom 31.01.2018 die rede uhrzeit 91:01:32 ich habe an dieser aktion nie teilgenommen. heute am 17.09.2019 kommt der angebliche gewinn ich frage mich was soll das? alles faule tricks um leute zu verärgern

    AntwortenLöschen
  15. Habe gestern ebenfalls so ein Schreiben erhalten unter Bezug auf eine angebliche Teilnahme von mir an einer Internet-Gutschein-Aktion vor Kurzem. Das "vor Kurzem" soll angeblich am 23.10.2017 gewesen sein - also vor fast 2 Jahren!!! Vermutlich scheint es aber immer noch zu funktionieren, denn sonst würde man doch nicht mit derartigen Schreiben Menschen belästigen. Er ist schon sehr interessant unser angeblicher Datenschutz ...

    AntwortenLöschen
  16. Es ist seltsam, daß nicht einmal ein Name der Hotels (es sollen mindestens zwei sein) genannt wird.Am 4.Tag wird die Insel mit Gepäck weitererkundet... Das soll verstehen wer will... Ich bleibe lieber sicher zuhause!

    AntwortenLöschen
  17. Auch so ein Angebot erhalten. Verlockend. Bei näherer Betrachtung nicht in allen Fragen plausibel. Z.B.
    losgelöster Satz:
    Voraussetzung 25 Teilnehmer je Abflugtage. Soll was heißen?
    Werden hier Adressen kontrolliert die aus Telefonbüchern stammen?

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe die Reise mit meiner Frau angetreten und wir sind sehr begeistert. Wir haben vor der Anmeldung mit dem Unternehmen gesprochen und Schriftverkehr gehalten weil wir Zweifel hatten... Niemand wird zu einer Teilnahme oder Kauf gezwungen, die Zuschläge und Leistungen sind vor der Anmeldung bekannt. Warum teilweise von Abzocke oder Betrug gesprochen wird, kann ich nicht verstehen. Wir reisen gerne wieder mit FIT Reiseservice.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind Zuschläge zu zahlen, obwohl man die Reise "gewonnen" haben soll? Und auf welche Art und Weise wurden Ihre Daten im Vorfeld ermittelt? Das sind zwei der Fragen, die zweifelnde Verbraucher zu diesem Thema beschäftigen.

      Löschen
  19. für 2 Personen gewonnen und nun wöchentlich irgend welche Kosten vorab zu zahlen.
    1. Anzahlung für die Reisebuchung. 2. Fluhafenzuschlag, was auch immer das ist und das sind dann erst mal knapp 400.- € wobei ja eine Anzahlung nun mal eine Anzahlung ist und was kommt nun ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe nicht ganz, du hast 400€ angezahlt für eine Reise, die umsonst ist?

      Löschen
  20. Natuerlich gibt es nichts umsonst. Natuerlich muss man drauf zahlen. Klar wird verkaufs Veranstaltungen angeboten um die man nicht herum kommt. ABER ......
    Ich komme gerade zurueck von diese 7 taegigen Reise mit Fit Reiseservice und es war wundervoll!
    Meine Frau hat "gewonnen" und wir wussten schon in etwa was dahinter steckt. Trotzdem haben wir mitgemacht und es hat sich gelohnt.
    Flug mit Turkish Airlines war sehr gut.
    Uebernachtung in 3 verschiedene Hotels von dem jeder erstklassig waren!
    Unsere Tour Leiterin war super freundlich, hilfreich und ueberaus gebildet um die Kultur und Geschichte von North Cyprus. Wir haben sehr viel gesehen und gelernt von die Geschichte des ost Mittelmeeres.
    Dabei waren 3 "verkaufs Veranstaltungen" die man mit gemacht hat als teil der Hotel Wechsel.
    Alle drei waren interessant und freundlich gemacht. Man wurde ueberhaupt nicht zum Kauf gezwungen. In der tat haben wir auch am ende nichts gekauft.
    Ich koennte viel mehr gutes dazu sagen.
    Jetzt kommt eine aufstellung von unseren Kosten. Wir haben alles mitgemacht aber das ist jeden selbst ueberlassen. Allerdings die ersten 3 Posten sind Pflicht.
    Pro Person:
    €118,00 Flughafen gebuehren. (die muss man bezahlen egal ob package tour oder privat Reise)
    € 5.00 fuer Wasser die man im Bus bekommt und zwar so viel man will die ganze Woche durch.
    € 57,00 Lokaler Gebuehren so wie in Deutschland die Kurtaxe
    €119,00 Halbpension. (Fruehstueck und Abendessen) Super Qualitaets Buffet all-you-can-eat.
    €179,00 Tagesausfluege (wie erwaehnt, sehr gut und informativ)

    €478 fuer 7 Tage super Hotels, fantastisches Essen und klasse Fuehrungen. Ich wuerde sagen ein "Schnaeppchen". Bin voll zufrieden und wuerde es anderen zuraten.
    Diese Reisen sind gefoerdert als "Aktionen" von der North Cyprus regierung um die Tourismus zu steigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast 500 EUR sollen für einen "Gewinn" gezahlt werden. Genau aus diesem Grund warnen Verbraucherschützer wie unser Verein jene Verbraucher, die eine "Gewinnbenachrichtigung" erhielten. Die Qualität der Reise an sich steht auch nicht zur Diskussion, sondern eher die falsche Information, dass es sich um einen "Gewinn" handeln soll und die Art und Weise, wie die Daten der Benachrichtigten ermittelt wurden.

      Löschen
  21. ich (54 Jahre) fragte meine Tochter ob sie Lust auf ein Abenteuer hätte...sie hatte! Für 0 Euro eine Woche Zypern! Wir sind am 13.12. mit Zwischenlandung/Umstieg in Istanbul am Flughafen Ercan gelandet. Die Reisebusse standen für uns bereit. Der Reiseleiter war ein Verkaufstalent aber wir haben weder die HP noch die Ausflüge gebucht. Wir hatten 3 Hotels. Alle 3 waren gut bis sehr gut. An den 2 Tagen mit Hotelwechsel mussten wir natürlich mit und somit waren alle in der Teppich/Schmuckwaren- und Lederwarenfabrik dabei. Wir fanden die Vorführungen auch sehr interessant und hatten unseren Spaß, immer nach der Devise: nichts kaufen! Wir haben natürlich auch alles gesehen und sind mit Einheimischen (Personal in den Hotels) in Kontakt gekommen. Außer den vorab bekannten lokalen Gebühren von 57 Euro pro Person haben wir nur dem Busfahrer (dazu wurden wir genötigt) Trinkgeld gegeben.
    Wir haben viel gesehen, gut und zypriotisch gegessen, Effes getrunken und auch eingekauft. Unser Budget von 300 Euro Taschengeld haben wir verbraucht.
    Fazit: Wenn man hartnäckig alles ablehnt, einiges einfach mitmacht und Touren selbst organisiert kann man gut an einer 0-Euro-Reise teilnehmen.
    Wir würden wieder mitfahren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut anderer positiver Reiseberichten waren trotz des "Gewinns" verpflichtende Kosten zu zahlen, wie u.a. Flughafengebühren. Auch andere unzufriedene Verbraucher berichten über entstandene Kosten.

      Löschen
  22. es war super. ich habe die reise mit meiner frau sehr genossen. das war auch eine gute hochzeitsrise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gehen davon aus, dass es Ihnen auf den zwanghaften Besuchen der Verkaufsveranstaltungen ermöglicht wurde, ein schönes und vor allem kostspieliges Hochzeitsgeschenk zu erstehen.

      Löschen
  23. ich bin voll auf die nummer reingefallen habe heute 7tage von beginn der reise eine e-mail bekommen das die reise nicht stattfindet sie mir aber alternativen anbieten wollen angeblich wurde versucht mich telefonisch zu erreichen nicht einen anruf habe ich erhaltenich soll morgen 10.01.2020 ab 9uhr 30 anrufen um mzu erfahren was nun geschehen soll ich hatte schon so ein blödes gefühl als nach der anzahlung sich ewig keiner gemeldet hat und eine zahlungsbestätigung erst auf nachfrage per e-majl geschickt wurde das geld ist wohl verloren oder hab ich und meine begleiterin noch einechance es wiederzubekommen?mfg dirk höffner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir bieten allgemeine Infos zu dem Thema unter TEL: 0201-176790.

      Löschen
  24. Zum Glück gibt es heute das Internet. Früher wäre man blind in so eine Falle getappt und hätte sein Geld in eine sehr weite "Kaffee fahrt " versenkt

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com