Donnerstag, 28. Mai 2020

DeinSeitensprung.club: Außergerichtliche Mahnung von Flirt & Date Ltd

Ein Verbraucher wandte sich via Email an uns, um seine Erfahrungen mit dem Datingportal „DeinSeitensprung.club“ mitzuteilen. Betrieben wird das Portal von der Firma Flirt & Date Ltd. aus Manchester, UK. Laut des Verbrauchers soll nie ein Vertrag mit dieser Firma geschlossen worden sein.

Titel: DeinSeitensprung.club: Außergerichtliche Mahnung von Flirt & Date Ltd

Was ist das Datingportal DeinSeitensprung.club?


„Als FlirtProfi liegen Dir hier die Frauen zu Füßen. Und das mit unserer Date-Garantie!“ heißt es auf der Startseite des Dating-Portals DeinSeitensprung.club. Betreiber des Angebots ist eine Firma aus Manchester (UK) namens Flirt & Date Ltd. Diese Seite richtet sich an Erwachsene, die eine Partnersuche im näheren Umkreis suchen. DeinSeitensprung.club bietet die Option, sich anzumelden und „direkt los flirten“. Das Angebot wird umworben mit starken Worten: „Anmelden und direkt zum F... werden! Du bekommst deine Flirt-Tipps und hast Premium Funktionen freigeschaltet!“ Scheinbar überlassen die Anbieter es der persönlichen Vorstellungskraft, was eine Anmeldung beim Kunden bewirken kann. Ob die Mitglieder dieses „Clubs“ sich selbst in der Rolle einer „Fee“, eines „Froschkönigs“ oder eines „Fruchtzwergs“ sehen möchten, können wir an dieser Stelle nicht beurteilen.

Was ist bei einer Anmeldung auf einem Dating-Portal zu beachten?


Viele der uns bekannten Dating-Portale bieten eine kostenlose Registrierung an. Jedoch kann die Nutzung der Dienstleistungen, wozu u.a. das Chatten mit anderen Teilnehmern zählen kann, Kosten verursachen. Nicht so bei DeinSeitensprung.club: um auf bestimmte Dienste des Portals Zugriff zu haben, müssen Nutzer eine „Premium-Mitgliedschaft“ anfordern. Die Preise sind der Homepage zu entnehmen. 358,90 EUR (inkl. Mwst.) soll ein Abo für ein Jahr kosten.

Ein Verbraucher wandte sich mit einer „Außergerichtlichen Mahnung“ von der Flirt & Date Ltd. an uns, da die Kosten für ein halbes Jahr Mitgliedschaft bei dem Portal DeinSeitensprung.club noch offen sein sollen. Die Summe von 189,45 EUR soll innerhalb eine genannten Frist gezahlt werden. Wird nicht gezahlt, so wird die komplette Jahresgebühr verlangt. Als Kontoverbindung wurde eine Kontoverbindung in Litauen genannt – Zahlungsempfänger ist „Cash Collect“.

Laut eigener Aussage steht das Inkassobüro Cash Collect GmbH in keinerlei Verbindung zu der Firma Flirt & Date Ltd.

Screenshot Cash Collect GmbH Homepage, 04.06.2020
Screenshot Cash Collect GmbH Homepage, 04.06.2020


DeinSeitensprung.club kündigen – aber wie?


Aus der Widerrufsbelehrung in den AGB ist zu erfahren, dass Kunden binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag widerrufen können. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses, das Schreiben muss an die Betreiberin Flirt & Date Ltd. gesandt werden.

Wird die Mitgliedschaft nicht gekündigt, so könnte es zu einer Rechnung für die Dauer eines Jahres kommen. Aus diesem Grund ist es für Verbraucher ratsam, auf die Fristen beim Vertragsabschluss zu achten.Es kam vor, dass Zahlungsaufforderungen durch Inkassounternehmen folgten, um die noch ausstehenden Kosten beizutreiben.

Hilfe bei Datingportalen wie „DeinSeitensprung.Club“


Haben Sie ähnliche Erfahrungen mit „DeinSeitensprung.Club“ oder der Flirt & Date Ltd. gemacht oder gar eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassounternehmen erhalten? Nehmen Sie solche Forderungen ernst, sonst kann es noch kostspieliger werden!

Wir bieten allgemeine Informationen zu diesem Thema. Nutzen Sie dazu unsere Kontaktdaten:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com