Mittwoch, 6. Mai 2020

Inkassolution Deutschland GmbH: Zahlungsaufforderung für Aliaz Cooperation LLC

Aktuell liegt eine Zahlungsaufforderung der „Inkassolution Deutschland GmbH“ durch ein Mitglied vor. Im Auftrag der Firma Aliaz Cooperation LLC wand sich das Inkassounternehmen schriftlich an den Verbraucher, da die Kosten eines Kaufvertrags noch nicht beglichen sein sollen.

Titel: Inkassolution Deutschland GmbH: Zahlungsaufforderung für Aliaz Cooperation LLC

Grund der Forderung: Rechnung für Quickmax nicht bezahlt?


Die Inkassolution Deutschland GmbH aus 82515 Wolfratshausen hat sich via Brief an ein Mitglied gewandt, um die Zahlung noch offener Kosten zu fordern. Beauftragt wurde das Inkassobüro von der Aliaz Cooperation LLC (LV-1010 Riga). Laut des vorliegenden Schreibens ist der Forderungsgrund eine Bestellung, die scheinbar noch nicht beglichen wurde. Dabei handelt es sich offenbar um das Produkt „Quickmax“, ein Produkt, welches von der Aliaz Cooperation LLC online angeboten wird.

Die Aliaz Cooperation LLC betreibt aktuell die Webseite Onlineshopping-59.com, auf der das besagte Produkt „Quickmax“ beworben wird (Stand: 06.05.2020). Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Kosemetikprodukt. Ob das Produkt von dem Verbraucher über diese Webseite bestellt wurde, lässt sich anhand der Forderung nicht erkennen.

Mehr als 190 EUR fordert Inkassolution Deutschland GmbH


Die vorliegende Zahlungsaufforderung im Auftrag der Aliaz Cooperation LLC listet dem Empfänger auf, wie die geforderte Gesamtsumme von 192,44 EUR zustande kommt. Die Hauptforderung stellt die noch offene Rechnung für die Bestellung dar, zu diesem Zweck wurde das Datum und die Uhrzeit dokumentiert, wann bestellt worden sein soll. Darüber hinaus nennt das Inkassobüro ebenfalls die IP-Adresse und die Email-Adresse, die bei der Bestellung festgestellt wurden.

Die Summe wird ergänzt durch Verzugszinsen, Gläubigerkosten, Auslagenpauschale etc., sodass der geforderte Betrag eine Höhe von insgesamt mehr als 190 EUR hat. Bleibt die Zahlung der Forderung aus, könnte laut der Inkassolution Deutschland GmbH die Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens drohen, was weitere Kosten bedeuten würde.

Scan: Zahlungsaufforderung Inkassolution Deutschland GmbH / April 2020
Zahlungsaufforderung Inkassolution Deutschland GmbH / April 2020

Forderungen nicht ignorieren!


Beim Stöbern im Internet sollten Verbraucher achtsam sein, ob in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen wichtige Hinweise zum Gebrauch des Webseiteninhalts gegeben sind. Mittels einem Klick sind schnell verbindliche Verträge geschlossen, die so manchen Nutzer überraschen können.

Die Folge kann eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassounternehmen sein. Solche Schreiben sollten auf ihre Richtigkeit geprüft werden. Wichtig ist: Forderungen sollten nicht grundsätzlich ignoriert werden. Reagieren statt ignorieren.

Hilfe bei Inkassolution Deutschland GmbH und Aliaz Cooperation LLC


Haben Sie auch eine Forderung durch die Inkassolution Deutschland GmbH erhalten? Sollen Sie noch offene Kosten bezahlen? Zahlungsaufforderungen durch eingetragene Inkassounternehmen sind unbedingt ernst zu nehmen und sollten nicht ignoriert werden. Auch bei weiteren Fragen bezüglich der Aliaz Cooperation LLC können Sie uns telefonisch oder via Mail kontaktieren:

Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Kommentare:

  1. Hallo,

    auch ich habe gestern so ein Schreiben erhalten; ich vermute jetzt gteifen die die ganzen Altforderungen der Aliaz Corp. auf.

    Ich finde es komisch, dass es keine Faxnummer gibt, und die genannte Rufnummer führ zu einem dubiosen CallCenter.

    Grüße
    Adonis

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch das gleiche Problem. Ich eine Rechnung bekommen von Inkasso ich mus auch bezahlen und ich weiß nichts davon. Ich weiß auch nicht. Was ich sage

    AntwortenLöschen
  3. Habe heute auch so ein schreiben bekommen über 130,81€ keine Ahnung für was, ich habe da nichts Bestellt und auch nichts Bekommen. Was soll ich jetzt machen?

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com