Posts mit dem Label Akkurat Inkasso Dienst GmbH werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Akkurat Inkasso Dienst GmbH werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 20. Juli 2016

Akkurat Inkasso Dienst GmbH Forderung für OVM Online Vertrieb Marketing GmbH

Uns wurde eine Zahlungsaufforderung von dem Inkassounternehmen Akkurat Inkasso Dienst GmbH vorgelegt. Im Auftrag des Unternehmens OVM Online Vertrieb Marketing GmbH wird ein Betrag von über 400,00 EUR gefordert. Um diesen Betrag beizutreiben, strebt Akkurat Inkasso die Durchführung eines Außendienstbesuchs an.

Akkurat Inkasso Dienst GmbH  Forderung für OVM Online Vertrieb Marketing GmbH

Offene Forderung: Akkurat Inkasso kündigt Besuch an


Von Gera bis zum Schuldner sind es mehr als 300 km Luftlinie. Dennoch hält diese Strecke das Inkassobüro Akkurat Inkasso Dienst GmbH nicht davon ab, einen Außendienstmitarbeiter mit einer offenen Angelegenheit zu beauftragen. Es geht um einen offenen Betrag von 469,03 EUR, der im Auftrag der OVM Online Vertrieb Marketing GmbH aus Nürnberg gefordert wird.
In der vorliegenden Forderung ist der Hinweis enthalten, dass „im Falle Ihrer Abwesenheit die notwendigen Ermittlungsmaßnahmen“ vor Ort durchgeführt werden, um den Weg in ein gerichtliches Mahnverfahren zu ebnen.

Der Zahlungsaufforderung ist auch ein Teilzahlungsantrag beigelegt. Dieser soll vollständig ausgefüllt werden, um den Besuch durch den Außendienstmitarbeiter zu vermeiden.

Pflichten bei der Annahme des Teilzahlungsangebot


Mit der Abgabe des ausgefüllten Teilzahlungsangebots der Akkurat Inkasso Dienst GmbH gibt der Empfänger unter anderem folgende Erklärungen ab.


  • Abstraktes Schuldanerkenntnis: Es wird eine neue, vom ursprünglichen Schuldgrund unabhängige und selbstständige Verbindlichkeit begründet, die sich vom eigentlichen Grund- oder Kausalgeschäft löst. In diesem Fall fallen 5 Prozent Zinsen (über den Basiszins jährlich) und eine Einigungsgebühr von 81,00 EUR
  • Verjährung: Die vom Schuldner anerkannten Beträge verjähren erst nach 30 Jahren
  • Auskunftspflicht: Auskunft über Einkommens- und Vermögensverhältnisse


Wer ist die Akkurat Inkasso und wer ist die OVM GmbH?


Das für die OVM Online Vertrieb Marketing GmbH tätige Inkassobüro hat in Gera seinen Sitz. Es ist im Rechtsdienstleistungsregister eingetragen und ist laut eigener Ausssage seit August 1996 als Inkassounternehmen zugelassen. Der Homepage ist zu entnehmen, dass die Schuldnerbesuche durch den Inkasso-Außendienst diskret und imageschonend bundesweit realisiert werden.

Die OVM Online Vertrieb Marketing GmbH hat ihren Sitz in Nürnberg und bietet laut eigener Aussage Dienstleistungen in den Bereichen Internetmarketing, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing an. Zusätzlich bietet das Unternehmen die Vermittlung und den Vertrieb von schufafreien Krediten an.

Update Akkurat Inkasso für OVM Online Vertriebs Marketing GmbH | Juli 2017


Update-Information: Der folgende Abschnitt beschreibt neue Erkenntnisse von Verbraucherdienst e.V. hinsichtlich versandter Zahlungsaufforderungen durch „Akkurat Inkasso Dienst GmbH“ im Auftrag der „OVM Online Vertriebs Marketing GmbH“. Der Stand dieses Abschnitts ist der 04.07.2017.

Aktuell liegt eine weitere schriftliche „Forderungssache“ vor, die laut Betreff auf ein „Telefonat vom heutigen Tag“ verweist. Das Schreiben von Akkurat Inkasso richtet sich an einem Verbraucher, der ein „Kredit-Finanz Management Paket“ bei der OVM Online Vertrieb Marketing GmbH bestellt haben soll. Dieses Produkt kostet insgesamt 357,60 EUR und wird in Monatsraten zu 14,90 EUR monatlich (Laufzeit: 24 Monate, 14 Tage gratis testen) berechnet.

Akkurat Inkasso für die OVM Online Vertrieb Marketing GmbH
Akkurat Inkasso für die OVM Online Vertrieb Marketing GmbH | 21.06.2017

Bestellbestätigung OVM Online Vertrieb Marketing GmbH
Bestellbestätigung OVM Online Vertrieb Marketing GmbH | 19.09.2016


Der Forderung ist ein „Teilzahlungsangebot“ beigelegt. Dort sind unter anderem die genannten Punkte wie „Abstraktes Schuldanerkenntnis“ und „Vereinbarung über die Verjährung“ aufgeführt.

Akkurat Inkasso Dienst GmbH Teilzahlungsangebot
Akkurat Inkasso Dienst GmbH Teilzahlungsangebot 

Wir berichteten bereits über das Finanzmanagement-Paket der OVM GmbH in Rahmen dieses Blogs. Das Angebot wird „Finanz Management Paket - Gratis 14 Tage testen - Vorteile nutzen!“ beworben. Jedoch sollte man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in diesem Fall besonders gut lesen. Sollte ein Interessent die AGB außer Acht lassen, könnte die Folge ein teurer Vertrag werden. So schreibt das Unternehmen:


  • „Mit Uebersendung dieses Formulars/Bestellung , auch auf elektronischem Wege, an die OVM - Online Vertrieb Marketing GmbH, Karl Grillenberger Str. 1, 90402 Nuernberg, machen Sie ein rechtlich bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages. Der Vertrag kommt erst durch ausdrueckliche schriftliche Bestaetigung durch die OVM GmbH zustande. Diese Bestaetigung erfolgt nach Eingang Ihres Formulars automatisch per E-Mail, die sowohl diese AGB als auch die Widerrufsbelehrung enthaelt. Damit ist der Vertrag rechtsverbindlich zustande gekommen.“
  • „Der Vertrag wird zunaechst fuer einen Zeitraum von 24 Monaten geschlossen und kann mit einer Kuendigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf der Vertragsdauer gekuendigt werden. Die Kuendigung muss schriftlich erklaert werden. Wird die Kuendigung des Vertrages nicht form- und fristgerecht von einer Partei erklaert, verlaengert sich der Vertrag automatisch jeweils um 12 Monate.“


QUELLE: http://www.ovmgmbh.de/Finanzmanagementpaket/agb_ovm_gmbh.html, Stand 04.07.2017

Demzufolge ist die Möglichkeit gegeben, dass ein Mensch auf der Suche nach finanzieller Unterstützung in Form eines Kredits in eine noch tiefere Schuldenspirale gerät.

Update-Ende.


Kontaktmöglichkeit mit dem Verbraucherdienst e.V.


Haben Sie auch eine Zahlungsaufforderung von Akkurat Inkasso Dienst GmbH für die OVM Online Vertrieb Marketing GmbH erhalten? Wird von Ihnen auch die Zahlung von noch offenen Beträgen verlangt? Gerne können Sie sich für weitere allgemeine Informationen bei uns melden.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:
0201-176 790

oder per E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.