Posts mit dem Label NTT TELCO werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label NTT TELCO werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 12. Dezember 2011

Geldeintreiber bedroht Rentnerin

Online-Portal SZ-Online berichtet zu NTT TELCO und Ivan Milosevic - Zitat:
"Ruth Sucker erhält Anrufe und Rechnungen, weil sie bei Gewinnspielen mitgemacht haben soll. Immer mehr Dresdner werden von Ivan Milosevic unter Druck gesetzt.

Das Telefon klingelt. Als Ruth Sucker abnimmt, ahnt sie nicht, dass nervenaufreibende Tage vor ihr liegen. Es meldet sich ein Ivan Milosevic. Ruth Sucker schulde ihr Geld, sagt der Mann mit bedrohlicher Stimme. Sie werde noch von ihm hören. Dann legt er auf.
Die 81-jährige Dresdnerin ist eingeschüchtert. Vielleicht hat sich der Mann einfach nur verwählt? Nein, Ruth Sucker kommt nicht zur Ruhe. Noch am selben Tag landet ein Schreiben des Inkasso-Unternehmens NTT Telco in ihrem Briefkasten ..."
Quelle www.sz-online.de

Der Verbraucherschutzverein Verbraucherdienst e.V. Essen berichtet ausführlich zu NTT TELCO und Ivan Milosevic.Mitglied sein heißt –  ein Teil der starken Gemeinschaft zu sein.



Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon: 

0201-176 790

oder per E-Mail: 

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.

Donnerstag, 1. Dezember 2011

NTT TELCO Forderungen und Inkasso Deutschland


Verbraucher erhalten Zahlungsaufforderungen der "NTT TELCO Forderungen und Inkasso Deutschland". Das in Wiesbaden ansässige Inkasso-Unternehmen NTT TELCO versucht, Verbraucher zur Zahlung von 168,30 Euro zu bewegen. Die versendeten Zahlungsaufforderungen der NTT TELCO nehmen Bezug auf ein Vertragsverhältnis der betroffenen Konsumenten an Gewinnspieleintragsdiensten namens Win-Finder bzw. Windienst. In den Anschreiben heisst es unter anderem, die Gewinnspieleintragsdienste Windienst bzw. Win-Finder haben ihre Ansprüche an das Wiesbadener Inkassounternehmen abgetreten. Aufhorchen lässt die in den Zahlungsaufforderungen genannte Zahlstelle Compresent GmbH Erfurth. Das Unternehmen aus Erfurth arbeitet auch mit dem Gewinnspiel Lotto 3000 zusammen. Mitglied sein heißt –  Gewinner zu sein.


Die ganze Story zu NTT Compressent, Win-Finder und Windienst lesen.


Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.