Mittwoch, 2. Juli 2014

Mahnungs Büro International | Zahlungsaufforderung



Herr W.S. aus H., ein Mitglied des Verbraucherdienst e.V., konnte seinen Augen nicht trauen, als er das Mahnschreiben (die Zahlungsaufforderung) vom 23.06.1014 von dem Mahnungs Büro International Forderungsmanagement aus Fürth öffnete.

In der letzten Mahnung bzw. der Zahlungsaufforderung des Mahnungs Büro international ist zu lesen: (Zitat) „Es bestehen gegen Ihnen weitere offene Forderungen …“ (Zitat Ende).

611,18 Euro für die Bestellung und Zahlung (Zitat) „vom Anrufblocker“ (Zitat Ende)

Die Höhe des vom Mahnungs Büro International in der Zahlungsaufforderung geforderten Geldbetrags beläuft sich auf stolze 611,18 Euro. Weiter heißt es in der Zahlungsaufforderung: (Zitat): „Mit Ihrer Einverständnis wurde das Gespräch aufgezeichnet, hierin bestätigen Sie Ihre Bestellung und die Zahlung vom Anrufblocker.“ (Zitat Ende). Die stolze Geldsumme bezüglich der Zahlungsaufforderung des Mahnungs Büro International wegen der Bestellung (Zitat) „vom Anrufblocker“ (Zitat Ende) setzt sich aus 347 Euro Hauptforderung, 166,71 Euro Verzugszinsen und 97,47 Euro aus 19 Prozent Umsatzsteuer aus 513,171 Euro zusammen. Mitglied sein heißt –  den Rest kannst du dir sparen.


Kulanzbetrag über 157 Euro kann man sofort an Mahnungs Büro International zahlen!

Weiter kann Heer W.S. in der zugesandten Zahlungsaufforderung (Zitat) „vom Anrufblocker“ (Zitat Ende) lesen, dass das Mahnungs Büro International (Zitat) (Zitat Ende) über 157 Euro einfordert. Der in der Zahlungsaufforderung vom Mahnungs Büro International geforderte Zahlungsbetrag über 157 Euro soll auf das Konto einer sogenannten Inter Claims Management Ltd. überwiesen werden.

Mahnungs Büro International  droht mit Vollstreckungsbescheid und Pfändungen

Wird die Zahlungsaufforderung vom Anrufblocker nicht bezahlt, droht das Mahnungs Büro International Herrn W.S. aus H.: (Zitat) „Wenn nötig wird die [Zahlungsauff]orderung  durch unsere Vertragsanwaelte im Klageverfahren durchgesetzt. Aus einem Vollstreckungsbescheid oder einem  Urteil kann die Vollstreckung durch einen Gerichtsvollzieher erarbeitet werden. Eine Vollstreckung kann u.a. die Pfaendung Ihrer Bezüge, auch Arbeitslosengeld, Rente, Bankguthaben, Versicherung usw. nach sich ziehen.“ (Zitat Ende). Viele Empfänger solcher Zahlungsaufforderungen vom Mahnungs Büro International für einen sogenannten Anrufblocker zahlen dann aus Angst um weiteren Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen. Aber Herr W.S. aus. H. wandte sich hilfesuchend an den Verbraucherdienst e.V. aus Essen und ließ sich nicht vom Mahnung Büro International einschüchtern.

Verbraucherdienst e.V. informiert Sie über die Zahlungsaufforderung von der Inkassofirma Mahnungs Büro International

Verbraucherdienst e.V. informiert auch Sie bezüglich einer Zahlungsaufforderung vom Mahnungs Büro International aus Fürth. Der Verein für Verbraucherschutz aus dem Ruhrgebiet informierte schon länger ahnungslose Verbraucher vor den Zahlungsaufforderungen für einen sogenannten Anrufblocker, der am Telefon mittels Bandaufzeichnung abgeschlossen wurde. Zuletzt berichtete Verbraucherdienst e.V. in einem Artikel vom 2.10.2013 über die DynoRunGmbH, die auch „Anrufblocker“ vertrieb. Mitglied sein heißt –  der Zug ist noch nicht abgefahren.


Verbraucherdienst e.V. mit seiner langjährigen Erfahrung im Verbraucherschutz weiß genüge zu berichten, dass die Zahlungsaufforderungen von dem Mahnungs Büro International aus Fürth nicht die Einzigen sind. Meist werden für sogenannte Anrufblocker, die vorher am Telefon bestellt sein sollen, dreistellige Euro-Beträge gefordert und die Angeschriebenen später von diversen Inkassofirmen massiv eingeschüchtert.


Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.

Kommentare:

  1. Ich werde seit einiger Zeit aus Berlin, Essen und weiteren Städten angerufen, es wird keine Nachricht hinterlassen und wenn ich schnell genug bin und den Anruf annehme, meldet sich das Mahnungsbüro International. Danach kommt nichts mehr. Rückrufe enden mit "diese Nummer ist nicht vergeben"
    Seit einem ersten Anruf vor 3 Wochen, wo mir gesagt wurde, ich hätte für ein Gewinnspiel-Abo bei zwei Studenten unterschrieben (!!!) und, oh Wunder, ich solle ca 611 Euro bezahlen!, geht das jetzt schon so.

    AntwortenLöschen
  2. Ich wurde am 15.01.2014 und 24.10.2014 angerufen und hätte mit Abschluss des Hörzu-Abos an einem Gewinnspiel teilgenommen. Ich soll 302,00 € zahlen. Das Gespräch wurde aufgezeichnet ......
    Jetzt werde ich mir einen Termin beim Anwalt holen und bin gespannt, wie das ausgeht.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir wurde soeben auch angerufen angeblich abo von Auto Bild und die Daten wurden weiterverkauft.
    Bei sofortiger Zahlung von 181 Euro ist alles erledigt

    AntwortenLöschen
  4. ich wurde heute angerufen und droht mir mit Pfändung.

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir das gleiche: heute ein Anruf von "Inkasso International" Ich hätte mit dem abonnieren von Frau aktuell gleichzeitig an einem Gewinnspiel teilgenommen, das für 1 Monat kostenfrei & danach kostenpflichtig ist. Wäre angeblich miteinander verbunden gewesen... Ich habe mich total erschrocken, als ich den Betrag von um die 600 Euro gehört habe, dann sprach die Anruferin von ca. 180 Euro die ich zahlen sollte... sind hier noch mehr die davon betroffen sind & was passiert, wenn man nicht zahlt??? Habe im Moment keine Rechtsschutzvers. U. ein Anwalt kostet auch was.. kann mir mal jemand davon berichten wie ich den Scheiss loskriege???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch gerade genau den Anruf bekommen wie mein Vorschreiber, ging um ein Zeitschriftenabo und einem Gewinnspiel!
      Er sagte auch genau das selbe und ich sagte zu Ihm er soll es mir noch mal zu schicken, weil ich noch keine Post von denen bekommen habe, wenn ich tatsächlich was bekommen sollte, dann werde ich damit sofort zum Anwalt gehen!!! Die spinnen ja wohl!

      Löschen
    2. Ich kenne den Dreck ..War bei der Polinei und habe Anzeige erstattet. Dann war Ruhe..Nun geht es wieder los.. gelassen bleiben und denken l.m.a.A... übrigens, die 3 verschiedenen Telefonnummern habe ich auf dem Handy gesperrt .. :-) nen echter Pennerverein sollte man denken lol

      Löschen
  6. Ich werde täglich mindestens zwei mal angerufen, Nummern aus Stuttgart, Berlin, Hannover. Ich mach mir inzwischen einen Spaß daraus, indem ich ganz unsinnige Fragen stelle. Dann werden sie aggressiv und ich bin belustigt. Ansonsten ist das nicht auszuhalten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, genauso mache ich es auch. Die letzte Dame habe ich ganz dreist gefragt, ob sie mit mir schlafen will. Da war aber was los.

      Löschen
  7. Hallo, habe gerade auch so einen "netten" Anruf erhalten...
    Hatte TV-Hören+Sehen als kleines Abo.
    Die Dame am Telefon hat die gleiche Nummer abgezogen, mit nicht-bezahltem Gewinnspiel, angebliche Mahnschreiben, Drohen mit Inkasso-Unternehmen usw.
    Die geforderten Geldbeträge waren identisch mit dem meiner Vorschreiber.
    Da ich dann verärgert war und sagte, dass ich meinen Anwalt kontaktieren werde, wurde die Dame frech und fragte, ob ich mich bei meinem Anwalt "ausheulen" wollte?!?
    Ich habe daraufhin das Gespräch beendet mit dem Hinweis auf die schlechte Kinderstube meiner Gesprächspartnerin, die wohl eher eine Spielecke war...
    Die spinnen wirklich!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo zusammen,
    auch ich bekam letzte Woche einen Anruf eines Mahnungs-Büros die eine Forderung von ca.650,- € enthielt im Zusammenhang eines Focus- Abos, dazu kam das Angebot einer Zahlung von ca. 255,- € für die Stornierung der ersten Forderung und wäre angeblich somit als abgegolten.
    Sicher war ich auch verärgert über diese Art der Belästigung und möchte die meinerseits verwendeten Schimpfwörter der Dame gegenüber hier nicht wiederholen, aus Anstandsgründen.
    Schade daß man solchen Leuten bzw. diesen "Möchtegern-Firmen" nicht gleich auf die Pelle rücken kann um sie dann zu Rechenschaft zu ziehen.
    Aber auch daran läßt sich erkennen, wie käuflich Großunternehmen bezüglich des in Deutschland geltenden Datenschutzgesetztes sind...es muß eben nur der Geldbetrag stimmen und schon bekommen solche windigen Abzocker-Firmen einen riesen Batzen Kundendaten um eben solche Aktionen abzuziehen.
    Asterix und Obelix haben es auch schon immer gesagt, DIE SPINNEN DOCH...
    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen

    AntwortenLöschen
  9. Ich erhielt heute mehrere Anrufe von der sog. "Mahnbüro International" mit der Rufnummernkennung 030625487568. Die Nummer ist natürlich nicht rufrufbar (nicht vergeben).

    Ein rhetorisch halbwegs geschulter Herr mit ausländischem Akzent behauptete, ich hätte bei einer Fa. Eurowin ein Abo "Bild der Wissenschaft" bestellt und trotz mehrfacher schriftlicher Mahnung nicht bezahlt.

    Eine letzte Zahlungsfrist bis diese Woche Freitag werde mir noch gegeben. Er wollte mir trotz mehrfacher Aufforderung weder Details zum angeblichen Vertrag geben noch eine Rufnummer geben, unter der ich zurückrufen könnte. Auch einen Unternehmensnamen mit Rechtsform und Anschrift hatte er nicht für mich... Ganz einfach Betrüger. Ab sofort habe ich eine Trillerpfeife bei mir - falls er nochmals anruft...

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich bekomme auch seit einigen Tagen anrufe von Mahnbüro International...
    die rufen 3 mal am Tag an!!
    Wie kann ich mich dagegen wehren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mutter hat so einen Ärger bzw hat ihn noch. Wir haben die Rufnr. geändert und zusätzlich einen Anwalt eingeschaltet. Der lachte nur und sagte "ignorieren", das machen wir jetzt seit einem Jahr.
      LG Grüsse

      Löschen
  11. Bin dann auch dabei hier. Anruf kam von 06346-5975311 - Mahnungsbüro International. Abo abgeschlossen mit dem ein Gewinnspiel dabei war - soll jetz 6xx Kosten und ich bekomme Post.

    AntwortenLöschen
  12. Genau das selbe Spiel findet täglich bei uns statt.Gleiche Masche, gleiche Telnr.
    Folgende Nummern waren in den letzten Tagen oft auf dem Display:030364484444, 06996856854, 07112716322,063465975311.Erst sind wir rangegangen und haben uns maßlos geaergert.Jetzt warten wir,bis AB angeht.Da sprechen die nicht drauf.

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte heute schon zwei Anrufe, 06111407416 Mahnungsbüro International, vor einer Stunde 06958472365 Mahnungsbüro. Das geht schon über mehrere Tage so, angeblich hätte ich ein Lottoabo abgeschlossen, das im ersten Jahr kostenlos ist, ab dem zweiten aber nicht mehr. Es wären Kosten über 900 Euro angefallen... Wenn ich kündigen will kostet das auch was. Meine Anfrage nach angeblich vorhandenen Unterlagen, die sie mir zusenden wollten blieb natürlich erfolglos.

    Wie kann ich diese Belästigung stoppen?

    AntwortenLöschen
  14. Wieso erlaubt Gesetzgeber solche Spielchen? Ich wurde auch vom Mahnungsbüro International angerufen, ein Julian Jäger und danach seine vorgesetzte Daniela Mayer wollten von mir dass ich zusage eine Zahlung von über 300€, dann bekomme ich per Post Rechnung und alle unterlagen die mein fall über einen Gewinnspiel betreffen und Abo für Hörzu, ansonsten tun sie es weiterleiten zu Gericht und dann kostet mich das ganze über 640€, oder so was. Und netteste dazu, ich habe gar kein Post von denen bekommen, weder irgendein Schreiben noch eine Rechnung oder so was. Ich sollte nur zustimmen per Telefon (was ich nicht getan habe) dass ich nach erhalt von deren Unterlagen 311 € bezahle, und dann werden die alle meine Daten löschen. Wie kommen die überhaupt an meine Daten, Adresse, Tel. Nr. usw???

    AntwortenLöschen
  15. Hilfe! Ich war so geschockt, dass ich 'Ja' gesagt habe dass ich die Bearbeitungskosten bezahlen werde :( Ich weiß nicht was ich tun soll! Es wurde alles aufgezeichnet.. Ich habe kein Geld für einen Anwalt.. HILFE!!

    AntwortenLöschen
  16. Habe gerade auch einen sehr netten Anruf von einer "Laura Klein" mit einem ausländischen Akzent bekommen - ich soll auch über 600 Euro wegen der Teilnahme bei einer Gewinnspielzentrale an einem Gewinnspielabo bezahlen, der Betrag soll innerhalb von 10 Tagen gepfändet werden - ich könnte aber auch eine Rechnung von knapp 300 Euro begleichen. Die Dame meinte, ich hätte bereits 2 Mahnung per Post erhalten, was aber nicht zutrifft. Ich warte mal ab, was passiert - ich soll wohl in den nächsten Tagen Post bekommen...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com