Freitag, 31. Januar 2020

Deutscher Werbe Verlag: Doppelter Anruf kann zu kostenpflichtigen Eintrag führen

Das Branchenbuch „Deutscher Werbe Verlag“ bietet Gewerbetreibenden die Möglichkeit, ihre Daten kostenpflichtig zu veröffentlichen. Wie kommen Verträge zustande und lohnt sich ein Eintrag?

Titel: Deutscher Werbe Verlag: Doppelter Anruf kann zu kostenpflichtigen Eintrag führen

Über das Firmenverzeichnis „Deutscher Werbe Verlag“


„Finden Sie die Firma, die Sie brauchen“ - heißt es auf der Homepage von „Deutscher Werbe Verlag“ mit Sitz in Frankfurt in Main. Laut der Firma bietet das Verzeichnis für Besucher folgende Möglichkeiten: Firmen suchen, „Firmeninfo anzeigen“ und „Buchen, erreichen oder anrufen“. Damit bietet das Portal vergleichbare Funktionen wie gängige Suchmaschinen an, wenn zum Beispiel ein Verbraucher nach der Telefonnummer des lokalen Klempners sucht. Ob sich ein Eintrag auf dieser Webseite lohnt, soll an dieser Stelle nicht bewertet werden. Jedoch lässt sich ein Eintrag in einem solchen Verzeichnis etwas kosten.

Vertragsabschluss durch doppelten Anruf


In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Homepage ist zu lesen, wie Verträge mit dem Unternehmen zustande kommen können: zum einen gibt es die kostenlosen Basiseinträge, die direkt über die Homepage erfolgen. Anstatt auch die kostenpflichtigen Firmeneinträge über die Webseite abzuwickeln, können diese nur telefonisch oder in Textform abgeschlossen werden. In den AGB steht: „Ein kostenpflichtiger Eintrag in das Firmenverzeichnis kommt erst zustande, nachdem der Kunde in einem zweiten Telefonat gegenüber eine(m/r) Mitarbeiter(in) der Deutscher Werbe Verlag den von ihm gewünschten Vertragsabschluss bestätigt.“ (Quelle: https://www.deutscherwerbeverlag.de/seite/agb/, 29.01.2020). Uns ist durch Berichte von Mitglieder bekannt, wie Vertragsabschlüsse über einen zweiten Anruf zustande kommen können.

Datenbank funktioniert, Anmeldung dagegen nicht


Bei unserem Besuch der Webseite war es nicht möglich, sich in irgendeiner Form anzumelden. Der Button „JETZT ANMELDEN“ reagierte nicht (Stand 29.01.2020). Auch sind keine Preise für den kostenpflichtigen Eintrag einsehbar, obwohl dies laut den AGB der Fall sein sollte. Trotz der nicht funktionierenden Anmeldung listet „Deutscher Werbe Verlag“ bei unserem Besuch zahlreiche Firmen auf. Wir nutzten die Suchfunktion, um Friseure in Berlin zu suchen und stellten fest, dass dort die Daten mehrerer Dienstleister hinterlegt sind. Wie diese ihren Weg in das Firmenverzeichnis fanden, ist leider unbekannt. Es besteht die Möglichkeit, dass diese telefonisch abgeschlossen wurden.

Hilfe bei „Deutscher Werbe Verlag“


Sind Sie Unternehmer, Freiberufler oder selbständig und haben Erfahrungen mit „Deutscher Werbe Verlag“? Nutzen Sie zu diesem Zweck unsere Kontaktmöglichkeiten:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com