Freitag, 24. Januar 2020

C-date.de: Über das Dating-Portal der Interdate S.A.

Ein Verbraucher wies uns auf das Dating-Portals „c-date.de“ hin. Das Portal wird betrieben von der Firma Interdate S.A. aus Luxemburg. Das Flirterlebnis kann den Nutzer ordentlich was kosten. Wie andere Portale dieses Anbieters zuvor, können bei nicht erfolgter Zahlung der Dienstleistungen eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassobüro erfolgen.

Titel: C-date.de: Über das Dating-Portal der Interdate S.A.

Kritische Meinugen zur Interdate S.A., Luxemburg


„c-date.de“ heißt das aktuell angebotene Dating-Portal der Firma Interdate S.A. aus Luxemburg. Geworben wird mit dem Slogan „Sinnliche Begegnungen, die glücklich machen“ und einer kostenlosen Registrierung. Bereits hier sollten interessierte Verbraucher auf die Wortwahl achten: eine kostenlose Registrierung ist nicht gleichbedeutend mit einer kostenfreien Nutzung.

Ein Mitglied des Verbraucherdienstes machte uns auf das Portal „c-date.de“ aufmerksam. Diese Internetpräsenz scheint eine von vielen Dating-Portalen zu sein, die zwar kostenlose Registrierungen bieten, aber danach zur Kasse bitten. Auch bei diesem Portal soll es nach einer kurzen Probemitgliedschaft zu hohen Kosten kommen.

Während der Recherche mittels gängiger Suchmachinen stießen wir auf auf aussagekräftige Suchergebnisse zum Term „Interdate S.A.“. So ist unter anderem von einer „Sexdating-Abo-Vertragsfalle“ und von „Teurer Spaß“ die Rede. Das könnte ein eindeutiger Hinweis darauf sein, dass unzufriedene Kunden sich via Internet informieren wollen.

C-date.de – Eine Zahlungsaufforderung kann die Folge sein


Widerruf oder Kündigen? Wir berichteten schon zahlreich über Service-Portale, die ähnliche oder vergleichbare Dienstleistungen anbieten. Häufig meldeten sich bei uns Verbraucher, die sich auf Singlebörsen, Datingportalen u.ä. anmelden, ohne die Vertragsklauseln im sogenannten „Kleingedruckten“, sprich die AGB, zu beachten. Wir können nicht häufig genug davor warnen, Internetverträge ohne genaue Kenntnisse der Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuschließen!

Wer einen Blick in die AGB von c-date.de wirft, wird unter anderem erkennen, dass die Registrierung zwar kostenlos ist, aber das nicht unbedingt alle Dienstleistungen mit sich bringen muss. Dies könnte unter Umständen nur über kostenpflichtige Zusatzleistungen möglich sein, die zuvor gebucht werden müsste. Eine solche VIP Mitgliedschaft hat eine gewisse Laufzeit. Abgeschlossene Verträge verlängern sich automatisch, sofern sie nicht innerhalb einer genannten Frist gekündigt werden.

Hilfe bei Interdate S.A. und „C-Date.de“


Haben Sie auch Erfahrungen mit der Interdate S.A. und/oder haben eine überraschende Rechnung für die Nutzung des Portals „c-date.de“ erhalten? Oder haben Sie gar schon eine Zahlungsaufforderung durch ein Inkassounternehmen erhalten? Über unsere Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie erste allgemeine Informationen.

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com