Mittwoch, 14. Oktober 2015

H.P.W. International CV. | Matratzen-Kauf statt „Sommerschifffahrt 2015“

Möglicherweise nehmen Verbraucher anstatt einer ausgelobten „Sommerschifffahrt 2015“ an einer Verkaufsveranstaltung teil. Vorausgegangen ist immer eine Gewinnbenachrichtigung für eine sogenannte Kaffeefahrt von der H.P.W. International CV aus Börger, einer Gemeinde im Nordosten des Landkreises Emsland. Mitglied sein heißt –  auf der sicheren Seite zu stehen.

H.P.W. International CV.  Matratzen-Kauf statt „Sommerschifffahrt 2015“

Matratzen-Kauf über 2.396 EUR anstatt „Sommerschifffahrt 2015“


Nach einem Bericht der Verbraucherzentrale Niedersachsen vom 11.09.2015 soll ein Verbraucher anstatt der „Sommerschifffahrt 2015“ an einer Verkaufsveranstaltung teilgenommen haben. Dort soll er zwei Matratzen im Wert von 2.396 EUR erworben haben. Er versandte seinen Widerruf fristgerecht an eine Firma in Zwolle, Niederlande - doch erhielt keine Antwort. Mit den Matratzen im Gepäck fuhr der Verbraucher direkt zu der benannten Adresse. Dort stellte er fest, "dass die Firma seit sechs Monaten keine Miete gezahlt und die Räumlichkeiten verlassen habe.“ (Quelle: Verbraucherzentrale Niedersachen https://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/vorsichtfalle#1812493A).

Gewinnmitteilungen von der H.P.W. International CV. aus Börger


Bereits im Februar 2015 warnte auch das Landratsamts Fürstenfeldbruck (Bayern) vor den Gewinnmittelungen für eine Kaffefahrt. „Die Firma H.P.W. International CV., Postfach 1106, 26905 Börger hat im Landkreis Fürstenfeldbruck Einladungen zu einem „Eröffnungsempfang 2015 am 20.02.2015“, verteilt. In der Einladung wird mit einem Gewinn sowie einem kostenlosen Frühstück und Mittagessen geworben.“ (Quelle: Landratsamt Fürstenfeldbruck http://www.lra-ffb.de/akt/presse2015/press036.shtml).

H.P.W. International CV. auf der „Schwarzen Liste“ der Verbraucherzentrale Hamburg


Screenshot Verbraucherzentrale Hamburg | Übersicht der unseriösen Gewinnspiele |  16.09.2015
Screenshot Verbraucherzentrale Hamburg | Übersicht der unseriösen Gewinnspiele |  16.09.2015


Bereits seit Oktober 2013 ist die H.P.W. International CV. auf der „Schwarzen Liste“ von der Verbraucherzentrale Hamburg gelistet. Damals erschien der Kaffeefahrt-Anbieter für die Verbraucherschützer aus Hamburg unseriös, weil nur ein Postfach auf der Gewinnmitteilung angegeben sei. Ebenfalls würde möglicherweise eine Einladung von der Firma H.P.W. International CV. nur darauf abzielen auf einer Produktshow überteuerte Waren, die kein Verbraucher benötigt, zu verkaufen. Ebenfalls würden womöglich die ausgelobten angeblichen Gewinne nur als ein Lockmittel benutzt, um an der Verkaufsshow von der H.P.W. International CV. aus Börgen teilzunehmen.

Verbraucherdienst e.V. kann kontaktiert werden


Kostenlose Infos erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachten: Verbraucherdienst veröffentlicht keine Kommentare mit Schmähkritik, empfindlichen Daten oder Werbung. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kommentare haben, richten Sie diese bitte an marketing@verbraucherdienst.com